Anmelden oder registrieren!

1

Donnerstag, 4. April 2019, 06:15

Goldstrand - Grifid Arabella

Hallo zusammen!
Haben für August 2 Wochen im Grifid Arabella in einer Junior Suite gebucht. Wir - das sind meine beiden Jungs (8 und 12), mein Mann und ich...
Wir wünschen uns neben gutem Wetter für einen Urlaub Meer, Strand, gutes Essen, Erholung und ein bisschen was zum gucken Drumherum, vorletztes Jahr waren wir in Albena, wo es uns auch sehr gut gefallen hat.
Jetzt haben wir im Fernseh einen Bericht über den Goldstrand gesehen und haben seitdem doch etwas Angst mitten im 'Ballermann' zu landen...
War jemand mit Kindern da und kann berichten? Ist Erholung denn da überhaupt möglich? Haben ein bisschen Angst seit dieser Reportage...
Um das etwas klarer zu machen - laute Musik und ein bisschen Party drumherum stören uns nicht im geringsten, volltrunkendes grölendes Volk ohne Ende schon... ;-)

Sina

Master Amigo

Beiträge: 21 402

Wohnort: Neigschmeckt ins Schwabenland

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 4. April 2019, 16:55

Goldstrand ist eine Partyhochburg in Bulgarien, ungefähr grob vergleichbar mit El Arenal. Eigentlich ist das allgemein bekannt. Gerade im Hochsommer zieht es da vor allem junge Leute hin, die natürlich Party machen wollen :banane: Dennoch ist der Ort auch bei Familien durchaus beliebt und das Hotel, was Ihr Euch ausgesucht habt, scheint mir nun nicht gerade als ausgemachtes Partyhotel bekannt zu sein, auch wenn es mitten in Goldstrand liegt. Aber rechnet ruhig damit, dass der Urlaub etwas lebhafter wird - ein Blick auf Google Maps sagt schon viel zum Ort und zur Lage des Hotels.
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind. (Kurt Tucholsky)