Anmelden oder registrieren!

Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 30 702

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

141

Dienstag, 29. Januar 2019, 21:07

Aber 100 % , Obelix hat recht !
Wer mit der Herde rennt....muß ständig Ärschen hinterherlaufen.........

142

Dienstag, 29. Januar 2019, 21:30

Nun haben sie einen "No-Deal"-Brexit ausgeschlossen. Sie wissen auf jeden Fall dass sie wissen was sie nicht wollen oder so .... :crazy:

143

Dienstag, 12. März 2019, 20:22

So und nun geht das ganze Drama in die nächst Runde ?(

Das britische Unterhaus hat soeben den von der Premierministerin zur Abstimmung vorgelegten Brexit-Deal (erneut) krachend abgelehnt. :muah:

144

Dienstag, 12. März 2019, 20:38

Läuft ja alles nach Plan. Nächste Abstimmung morgen.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

145

Dienstag, 12. März 2019, 20:40

Ist ja noch Zeit ....

146

Dienstag, 12. März 2019, 22:09

Brexit wird wahrscheinlich verschoben und die Inselaffen bleiben mMn weiter in der EU.
Die Frage ist nur wie dann die EU-Wahl laufen soll ?
Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene :denk:

WXYZ

Master Amigo

Beiträge: 3 913

Wohnort: Rheinland

Beruf: Unternehmensberater

  • Nachricht senden

147

Mittwoch, 13. März 2019, 08:26

Demnächst erscheint ein Buch, das schnell ein Bestseller sein wird.

Inhalt des Buches: "Die Story - Großbritannien und die EU. Vom Eintritt bis zum Brexit."

Umfang: Das Werk besteht aus 10 Bänden, mit jeweils 1.000 Seiten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »WXYZ« (13. März 2019, 08:28)


148

Mittwoch, 13. März 2019, 20:23

Sie wissen nun wieder einmal was sie nicht wollen. Ein No-Deal-Brexit wurde eben mit 312:308 Stimmen abgelehnt.

Um das ganze Prozedere noch etwas britischer bzw. komplizierter zu machen: Das Ergebnis ist jedoch nicht rechtlich bindend für die Regierung. ?(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »revealmap« (13. März 2019, 20:38)


149

Mittwoch, 13. März 2019, 20:40

Ist aber rechtlich nicht bindend. Bereits morgen geht es in die Verlängerung.
Bis wann soll der Austritt jetzt möglichst verschoben werden?

Soweit die EU das akzeptiert. Ansonsten wird am 29.03.19 der Austritt vollzogen.

(Nach uns die Sintflut ... oder so)
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

150

Mittwoch, 13. März 2019, 20:43

Große Gewinner des ganzen, die EU lähmenden, Austrittschaos sind die konkurrierenden Wirtschaftsmächte in Asien und die USA. Die können ihr Glück über die mit sich selbst beschäftigten Europäer vermutlich kaum fassen. :batsch:

151

Mittwoch, 13. März 2019, 20:54

Nun haben sie erneut gegen den Bereit ohne Deal gestimmt und die Regierung beauftragt dies zu verfolgen. Eine never ending story ....

152

Donnerstag, 14. März 2019, 19:46

Neues aus dem Land der Demokratie

Heute:

Votum gegen eien erneute, 2. Bürgerbefragung zum Brexit

Votum für eine Fristverlängerung zum bisherigen Brexittermin 29.03.2019
-> Verschiebung auf Ende Juni 2019, EU-Zustimmung erforderlich.

Zuvor nochmals nächste Woche der 3. Versuch, den Brexit-EU-Deal durch das Unterhaus zu bringen.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »cuate« (14. März 2019, 20:04)


153

Donnerstag, 14. März 2019, 20:50

Faszinierend. Der "Deal" wird drei Mal zur Abstimmung gestellt, das Brexit-Votum des Wahlvolkes soll, zumindest vorerst, nicht wiederholt werden. Very british, Logik verzweifelt gesucht.

WXYZ

Master Amigo

Beiträge: 3 913

Wohnort: Rheinland

Beruf: Unternehmensberater

  • Nachricht senden

154

Freitag, 15. März 2019, 10:53

In gut 7 Jahren - am 21 April 2026 - wird Königin Elisabeth II ganz 100 Jahre als.

Wie üblich wird der Kreis der Gratulanten sehr groß sein. Leider wird das Britische Parlament nicht gratulieren, nicht gratulieren können. Das Parlament ist nämlich an diesem Tag mit großer Wahrscheinlichkeit damit beschäftigt, gerade seine 553 Brexit Abstimmung zu vollziehen. Die Königin ist deutlich mehr als nur "not amused" und fordert Prinz Philip auf, endlich etwas zu unternehmen.

Bekanntlich ist Prinz Philip 5 Jahre älter als die Königin. Trotzdem ist er immer noch agil und vor allem voller Witz und Lebensfreude. Er wird mit dem Stock auf den Tisch schlagen und voller Genuss einen schottischen Malt Whisky inhalieren, sich zu Lizzy hinwenden und ihr mitteilen, dass eben alles seine Zeit braucht. - Salute !

:ironie: :cheers: :prost: :ironie: