Anmelden oder registrieren!

61

Dienstag, 26. Februar 2019, 20:29

2 weitere Germania Gesellschaften insolvent

und mehrere Interessenten für den Flugbetrieb und die Technik meldet der vorläufige Insolvenzverwalter. Ab sofort auch zuständig für die Germania Beteiligungsgesellschaft und die Germania Reisen GmbH, die am AG Charlottenburg Insolvenz anmeldeten:

http://www.austrianaviation.net/detail/z…en-sind-pleite/
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

62

Dienstag, 5. März 2019, 11:33

Hallo,

bin wieder da... (OK das ist eine andere Geschichte)....

Neuigkeiten bzgl. Germania. 2 Kaufinteressenten sind im Gespräch. Die, damaligen, Kunden werden vielleicht leer ausgehen bzw. Gutscheine ausgestellt werden....

http://www.airliners.de/germania-kunden/49129


Gruß

Jens

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jens72« (5. März 2019, 11:34) aus folgendem Grund: Link richtig eingefügt...


WXYZ

Master Amigo

Beiträge: 3 913

Wohnort: Rheinland

Beruf: Unternehmensberater

  • Nachricht senden

63

Mittwoch, 6. März 2019, 08:59

@Jens72

Das ist allerdings keine Überraschung. Wer nach der Pleite der Germania damit gerechnet hat das er seine Kosten für den nicht durchgeführten Flug erstattet bekommt, war naiv.

64

Mittwoch, 6. März 2019, 19:20

Neues von der ITB Berlin

Was ist dran? HiFly Portugal an Teilen der insolventen Germania Airline interessiert:

https://abouttravel.ch/reisebranche/tran…ia-deutschland/
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

65

Donnerstag, 7. März 2019, 06:20

Wie die - fvw - aus Branchenkreisen erfuhr, will Hi Fly die Airline ganz übernehmen und so schnell wie möglich wieder an den Start bringen.
Ziel von Hi Fly ist es, die Germania Fluggesellschaft mbH, die Germania Technik Brandenburg GmbH sowie der Germania Flugdienste GmbH zu übernehmen. Zudem werde über den Erwerb weiterer Assets der Germania Gruppe nachgedacht. Noch ist die eingehende Prüfung des Unternehmens und die Bewertung der Investition nicht abgeschlossen, daher habe Hi Fly zugestimmt, gegenüber Reiseveranstaltern ihre Vorhaben offen zu legen.
Freedom's just another word for nothing left to lose...

66

Donnerstag, 7. März 2019, 08:19

Stellt sich die Frage, ob HiFly vom bisherigen System (Einspringen und Zurverfügungstellung von Kapazitäten im ACMI-Wetleaseverfahren bei Bedarf) abweichen und mit Germania einen regulären Flugdienst z.B. für Reiseveranstalter durchführen will. Interessant wird es dennoch und die Aussage im Handelsblattartikel, wonach Slots an gefragten Airports ( im Wesentlichen wären das ja Düsseldorf und Berlin) noch diesen Monat haltbar sind.

Das HiFly eine funktionierende Airbus-Wartungseinheit mit übernehmen kann, ist sicherlich dort ein wesentlicher Punkt. Wenngleich die 2nd-Hand-A380 in deren Bestand vermutlich die Hallenkapazität in Berlin sprengen dürfte.

Auf das Konzept und die Umsetzung darf man gespannt sein.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

67

Donnerstag, 14. März 2019, 20:36

Die Zeit wird knapp,

die Bieter werden weniger. Zwischen den Zeilen gelesen ist HiFly Portugal offenbar nicht mehr im Boot.
Der Insolvenzverwalter und das Statement von heute zur Lage der insolventen Germania Airline:

https://www.hww.eu/fileadmin/user_upload…PM_Germania.pdf
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft