Anmelden oder registrieren!

1

Mittwoch, 5. September 2018, 16:37

4.9.2018 X ZR 111/17 Bundesgerichtshof zur Annullierung eines Flugs wegen Streiks an den Passagierkontrollen

Der BGH hat zum Thema Warnstreiks bei den Passagierkontrollen am Hamburger Flughafen Urteile der vorhergehenden Instanzen kassiert und zur Neuverhandlung zurückverwiesen.

Unter bestimmten Umständen wäre auch bei Streik von Personal, welches nicht der Airline angehört, eine Ausgleichszahlung bei Flugannullierung / Stornierung und anfallende Ersatz-Flugkosten von der Fluggesellschaft zu vergüten. Dazu eine erste Information:

http://www.spiegel.de/reise/aktuell/bund…-a-1226452.html

Das Urteil wird hier noch nachgereicht, sobald veröffentlicht.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »cuate« (5. September 2018, 16:39)


2

Freitag, 21. September 2018, 11:54

Hier zunächst noch die Pressemitteilung des BGH zum Urteil X ZR 111/17 vom 04.09.2018

http://juris.bundesgerichtshof.de/cgi-bi…&pos=10&anz=156
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

3

Freitag, 21. September 2018, 13:39

Im Einzelfall! Ist die Rede vom BGH :kuller: schlimmer gehts immer....
Freedom's just another word for nothing left to lose...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dodo« (21. September 2018, 13:42)