Anmelden oder registrieren!

81

Freitag, 14. September 2018, 11:47

Das mit der Azur Air scheint sich, zumindest bis auf Weiteres, in Deutschland erledigt zu haben. Die letzte Maschine war auch seit Tagen nicht mehr in der Luft, zumindest ab Deutschland und soll in der Türkei eingesetzt werden. Kunden der Anex Tours werden mit anderen Urlaubsairlines befördert.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

WXYZ

Master Amigo

Beiträge: 3 840

Wohnort: Rheinland

Beruf: Unternehmensberater

  • Nachricht senden

82

Freitag, 14. September 2018, 12:33

Das mit der Azur Air scheint sich, zumindest bis auf Weiteres, in Deutschland erledigt zu haben. Die letzte Maschine war auch seit Tagen nicht mehr in der Luft, zumindest ab Deutschland und soll in der Türkei eingesetzt werden. Kunden der Anex Tours werden mit anderen Urlaubsairlines befördert.


Ja beispielsweise von der "namhaften" BH Air (Balkan Holidays Air) aus Bulgarien und von der ägyptischen AlMasria Universal Airlines.

Da muss man sich allerdings die Frage stellen, was für die betroffenen Passagiere die bessere Lösung gewesen wäre. Mit AZUR AIR - mit ihrer 25 jährigen Uralt-Maschine und zudem noch Verspätungsweltmeister vom Düsseldorfer Airport - oder mit den beiden oben aufgeführten Airlines.

Wie lautet noch mal der uralte Spruch unserer Großeltern: "Vom Regen in die Traufe". Selbst wenn die Maschinen der "BH Air" mit 11 Jahren dagegen fast neuwertig sind, bewegen sich die AlMasria Flieger auch schon im Zeitalter der "Zwanzigjährigen".

ps. Bitte jetzt nicht schreiben, dass ein gut gewarteter Flieger auch mit 25 Jahren und älter, immer noch völlig akzeptabel ist. Bleibt nur die Frage warum die namhaften TOP Airlines (z.B. Emirates, Etihad, Singapore Airlines, Cathy Pacific, All Nippon, etc.) alle über Flotten verfügen, deren Alter unterhalb von 10 Jahren liegt. Und das Flottenalter der Billig-Airline Ryanair: Kaum 6 Jahre.

83

Freitag, 14. September 2018, 14:07

Der Vollständigkeit halber sei erwähnt, daß die zuletzt für Azur Air Germany im Einsatz gewesene D-AZUG,
eine Boeing 737-900, ein Alter von aktuell 10,8 Jahren hatte.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

WXYZ

Master Amigo

Beiträge: 3 840

Wohnort: Rheinland

Beruf: Unternehmensberater

  • Nachricht senden

84

Samstag, 15. September 2018, 11:45

Der Vollständigkeit halber sei erwähnt, daß die zuletzt für Azur Air Germany im Einsatz gewesene D-AZUG,
eine Boeing 737-900, ein Alter von aktuell 10,8 Jahren hatte.


Stimmt ! Ich hatte allerdings die beiden uralten 767-300 in Erinnerung, die ja über Monate das "Rückrad" dieser Airline waren. Wobei die Condor B 767 ähnlich alt sind.