Anmelden oder registrieren!

CharlyB

Gesperrter User

  • »CharlyB« wurde gesperrt

Beiträge: 10 444

Wohnort: Herzpunkt Niedersachsen

Beruf: Ufofänger vom andern Stern

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 21. Mai 2014, 16:59

Ach las's mal Jong' die schnacken nur, vonne richtige Mahltied verstaan dü nix :cool:
Die Welt ist unser Feld, dazu muss man kein Bauer sein; könnte aber hilfreich sein.

Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 30 001

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 21. Mai 2014, 17:01

:thumbsup: Ich mache den sowieso lieber selbst :ironic:

Rezept? :danke:
Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Heinrich Heine

Andreas J

Master Amigo

Beiträge: 5 403

Wohnort: Schönste Stadt der Welt

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 22. Mai 2014, 10:14

5 kg Rindfleisch, gepoekelt
8 kg Kartoffeln, festkochend
2 1/2 kg Zwiebeln
1 1/4 kg Butter
Rollmoepse
Eier

Dies ist das Original - Labskaus - Rezept,
Es hat nichts mit den
fertig kaeuflichen Produkten zu tun, in denen Fisch oder -
zur Faerbung - rote Beete zugemischt ist! Seine rosa Farbe
kommt nur vom Poekeln des Fleischs!
Das Fleisch vom Metzger 2 Tage poekeln lassen - oder selbst mit
genuegend Poekelsalz einlegen!

Vor Zubereitung 4-6 Stunden waessern, damit es nicht zu scharf ist.
Fleisch getrennt bissfest kochen.
Kartoffeln schaelen, ebenfalls bissfest kochen.
Zwiebeln schaelen, nicht zu klein schneiden und in reichlich Butter
glasig braten. Sie duerfen nicht braun werden!!!!!!!!
Fleisch und Kartoffeln durch den Fleischwolf - groebste Scheibe -
drehen. Wichtig ist wirklich eine grobe Scheibe, es soll kein Brei
sein!

In grosser Schuessel vermischen, mit dem Fleischsud angiessen,
bis eine gerade breiige Konsistenz erreicht ist. Wuerzen mit Pfeffer.
Servieren mit Rollmoepsen - jetzt kommt der Fisch - und mit gerade
halbhart gekochten Eiern. Wer will kann sich ein Spiegelei auf seine
Portion legen.

Davor und dahinter ein Aquavit, dazu Bier (natürlich ein leckeres ASTRA).
Wenn man sich schon die Arbeit macht, kann man ruhig eine grosse
Menge zubereiten. Wie fast jeder Eintopf schmeckt das Labskaus
aufgewaermt noch besser. Laesst sich prima einfrieren. Einfach
nochmal aufkochen und im Wasserbad warmhalten.


Guten Appetit :lecker:

Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 30 001

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 22. Mai 2014, 11:07

Danke!
Gibs doch auch in :
Die Forenküche - Eure Koch- und Backrezepte
Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Heinrich Heine

Andreas J

Master Amigo

Beiträge: 5 403

Wohnort: Schönste Stadt der Welt

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 22. Mai 2014, 11:08

Hatte ich das schonmal gepostet? :batsch:

CharlyB

Gesperrter User

  • »CharlyB« wurde gesperrt

Beiträge: 10 444

Wohnort: Herzpunkt Niedersachsen

Beruf: Ufofänger vom andern Stern

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 22. Mai 2014, 16:16

So etwas leckeres darf man X-mal posten! :grin: :TOP:
Die Welt ist unser Feld, dazu muss man kein Bauer sein; könnte aber hilfreich sein.

Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 30 001

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 22. Mai 2014, 19:48

Andi
Ich meinte Du sollst es dort auch posten!
Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Heinrich Heine

CharlyB

Gesperrter User

  • »CharlyB« wurde gesperrt

Beiträge: 10 444

Wohnort: Herzpunkt Niedersachsen

Beruf: Ufofänger vom andern Stern

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 22. Mai 2014, 19:51

Zitieren und umleiten :ironic:
Die Welt ist unser Feld, dazu muss man kein Bauer sein; könnte aber hilfreich sein.

Omira

Die Travelamigos Bilderfee

Beiträge: 11 881

Wohnort: München

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 22. Mai 2014, 20:18

...oder kopieren und mit Titel reinsetzen.... :kuller:
Nicht derjenige ist stark, dessen Eitelkeit Schmeichler und Dummköpfe unterstützen.
J. Čapek

30

Freitag, 1. Juni 2018, 11:44

Hamburger Fischmarkt 2019 in München

Hamburger Fischmarkt
31. Mai bis 10. Juni 2018 auf dem Wittelsbacherplatz in München.

montags – samstag von 10–22 Uhr
sonntags von 11–22 Uhr
Zahme Vögel singen von Freiheit - wilde Vögel fliegen