Anmelden oder registrieren!

501

Dienstag, 12. Dezember 2017, 20:01

Eigentlich möchte ich wetten, daß es keinen Streik der Ryanair-Piloten in Deutschland geben wird :denk:
oder dieser zumindest keine nennenswerten Auswirkungen auf das Flugprogramm der Airline hat.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

502

Dienstag, 12. Dezember 2017, 20:17

Ich fände es klasse wenn dieser Lohndumpingairline endlich mal Grenzen aufgezeigt würden. Ob es tatsächlich so weit kommt :denk: Schau mer mal ...

503

Freitag, 15. Dezember 2017, 12:09

Ryanair will erstmals mit Gewerkschaften verhandeln

"Die Billigfluggesellschaft Ryanair gibt dem wachsenden Druck ihrer Flugzeugführer nach – und erkennt Gewerkschaften an. Jetzt will man über einen Tarifvertrag sprechen. Ob das reicht, um Streiks abzuwenden, ist unklar."

Quelle

504

Freitag, 15. Dezember 2017, 12:38

Ja aber,

aus dem vorstehend verlinkten Artikel:

"Ryanair koppelt das Gesprächsangebot an eine Bedingung. Man werde nur mit Piloten verhandeln, die selbst für Ryanair fliegen, heißt es. Grundsätzlich sollte das kein Problem sein. In Deutschland gibt es solche Piloten. Tina Hausmann ist etwa eine solche, fliegt seit elf Jahren für Ryanair und ist Mitglied der Tarifkommission. Sie könnte die Gespräche auf Arbeitnehmerseite führen. Doch ob sich die europäischen Pilotengewerkschaften flächendeckend auf die Bedingungen einlassen werden, ist offen."
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

505

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 10:48

Der Blickwinkel

ist entscheidend. Ein Treffen, zwei Meinungen:

http://www.deutschlandfunk.de/streiks-ry…:news_id=829522
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

506

Mittwoch, 16. Mai 2018, 12:10

Standard Web-Checkin

Bei Ryanair verkürzt sich die Zeit, ab der der Web-Checkin durchgeführt werden kann, von 96 auf 48 Stunden vor Abflug.
Gültig ab 13.06.2018
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft