Anmelden oder registrieren!

1

Dienstag, 15. Mai 2018, 20:57

Air Arabia Charterflüge für Gäste der LMX-Touristik ab Hurghada ausgefallen

Am vergangenen Wochenende waren Fluggäste, eingebucht von LMX Touristik aus Leipzig, am Flughafen Hurghada überraschend hängengeblieben, weil die Billigfluglinie Air Arabia insgesamt 4 Flüge zurück nach Deutschland für etwa 600 Touristen wegen nicht näher bezeichneter "operativer Gründe" gestrichen hatte. Es handelte sich um jeweils 1 Flug am Samstag und Sonntag nach Hamburg und je einen Flug nach Düsseldorf und Stuttgart.

Die Passagiere sollen mit Ersatzmaschinen spätestens am heutigen Dienstag nach Hannover und Köln-Bonn geflogen werden.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

2

Mittwoch, 16. Mai 2018, 09:20

Möglich, dass die Maschinen auf neuer Route genutzt wurden,
denn mehr als 2 hält Air Arabia Egypt als ausführende Airline nicht vor:

http://www.anna.aero/2018/05/09/air-arab…pt-moves-milan/
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft