Anmelden oder registrieren!

41

Samstag, 18. November 2017, 20:02

World Airways

war von 1948 bis 2014 im amerikanischen Luftfahrtgeschäft tätig. Als Truppentransporter, Charter-, Fracht- und Linienflieger. Lt. aerotelegraph.com wird jetzt eine Neuauflage geplant. Ed Wegel, früherer Chef von Eastern Airlines, will World Airways als Billig-Langstreckenflieger ab Miami und Los Angeles gen Asien und Südamerika starten lassen. Der Einsatz von Boeing 787 sei geplant. Zubringer sollen in den Heimat- und Zielmärkten dortige Lowcost-Kurzstrecken-Airlines übernehmen.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

42

Dienstag, 28. November 2017, 13:20

Powdair

Aufnahme von Flügen zwischen Sitten im Wallis /Schweiz und Zürich ab 11.12.2017 geplant. 3 Flugpaare täglich. Ebenfalls Verbindungen nach Belgien und Großbritannien. Die Neugründung will mit gemieteten Flugzeugen der Adria Airways (zuvor Darwin bzw. Etihad regional) starten und sich diesen Winter vornehmlich im Skitourismus engagieren.


Durch die aktuelle Situation bei Darwin dürfte auch dieses Projekt,
zumindest im geplanten Zeitraum mit Flügen ab Dezember 2017 nicht realisiert werden können.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

43

Dienstag, 5. Dezember 2017, 14:09

Air Mediterranean‏

Neue Fluglinie aus Griechenland mit Sitz in Athen, die derzeit mit 2 Boeing 737-400 Flüge von Athen nach London, Stockholm, Bagdad, Larnaca, Karthoum und Casablanca durchführt. Zum Sommer 2018 sind u.a. auch Flüge von Athen nach Hamburg und Nürnberg vorgesehen.

Die Flotte soll bis dahin um weitere 2 Boeing 737-400 und 1 Boeing 737-800 erweitert werden.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

44

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 14:27

yourways

Voraussichtlich ab 06.12.2017 fliegt yourways, eine Marke von privatways die Strecken

von Mariensiel (Wilhelmshaven) und Nordholz (Cuxhaven) im Inselflugverkehr

nach Sylt, Helgoland und St. Peter Ording /Nordsee.

Geflogen wird mit 10-sitzigen Maschinen (Pilot + 9 Passagiere) vom Typ Quest Kodiak.

Im Frühjahr 2018 soll das Flugprogramm ausgeweitet werden.



Der Flugplan auf der Seite des Flughafens Wilhelmshaven: edwi.info/aktuelles/yourways.html

Details zur Airline unter yourways.de
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

45

Freitag, 22. Dezember 2017, 11:49

LTyou

Eine Neuauflage der damaligen LTU streben einige Luftfahrtbegeisterte an.

Infos hier

nrz.de/staedte/duesseldorf/nach-air-berlin-aus-neue-ltyou-ist-gegruendet-id212920075.html

und hier die Homepage:

https://ltyou.de
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

46

Dienstag, 16. Januar 2018, 08:57

Belair

Unter welchem Namen die Belair in der Schweiz wieder in die Luft gehen wird, ist noch nicht endgültig geklärt. Nach dem "Aus" im Zusammenhang mit dem Zusammenbruch der airberlin-Gruppe wurde Belair jetzt von der Düsseldorfer Beteiligungsgesellschaft SBC herausgekauft. Mitarbeiter werden aufgefordert, soweit gewünscht, an ihren Arbeitsplatz zurückzukehren. Die Flugzeuge sollen baldmöglichst wieder in die Luft gehen.

https://abouttravel.ch/reisebranche/tran…wieder-abheben/
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

47

Freitag, 26. Januar 2018, 09:36

Flybondi

ist ein neuer Anbieter im liberalisierten Flugmarkt in Argentinien. Die erste Inlandsverbindung mit Boeing 737-800 soll heute geflogen werden. In Kürze werden 2 weitere Jets dazukommen, bis Ende des Jahres ist eine Flottenstärke von 10 Maschinen angedacht. Hinter Flybondi stehen lt. aero.de ein Schweizer Investor und ein ehemaliger Ryanair-Manager.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

48

Mittwoch, 31. Januar 2018, 20:10

Air Belgium

Air Belgium

Wie aerotelegraph.com meldet, wollen ehemalige TNT Mitarbeiter den schon am Ende des letzten Jahrtausends verwendeten Airlinenamen Air Belgium nutzen, um ab 1. Quartal 2017 Fernflüge im Low-Cost-Segment Richtung Asien und speziell nach China beginnend zu starten.


Wie die Wirtschaftszeitung „L’Echo“ berichtet, werden durch Verzögerungen bei der Vergabe der Lizenz und der geplanten Konfiguration der Flugzeuge die ersten Flüge für Air Belgium frühestens zum Herbst 2017 beginnen.


Der aktualisierte Stand zur Air Belgium, die ab Brüssel Süd / Charleroi starten will:

http://www.tageblatt.lu/wirtschaft/neue-…-charleroi-aus/
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

49

Sonntag, 4. Februar 2018, 22:59

Swoop

soll in Kanada ab 2018 an den Start gehen. Eine Tochtergesellschaft von Westjet mit gleichem Firmensitz in Calgary. Soll das mittlerweile von Westjet vernachlässigte Ultra-Low-Cost-Segment im dortigen Markt abdecken.


Gestartet wird ab 20. Juni 2018

Ab dem Flughafen Hamilton nahe Toronto sollen Flüge
nach Edmonton, Abbotsford, Winnipeg und Halifax mit Boeing 737-800 durchgeführt werden.
Zudem soll ab Juli die Strecke von Abbotsford nach Edmonton folgen.

Weitere Routen, auch Richtung USA, nach Mexiko und in die Karibik
sind lt. austrianaviation.net in Planung.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

50

Montag, 5. Februar 2018, 12:09

Fly Valan

ist eine rumänische Airline, die sich als Heimatflughafen das italienische Genua ausgesucht hat.
Geflogen wird mit Turboprop ATR 72-500. Der Erstflug von Genua nach Triest fand am 23.01.18 statt.

Zukünftig will man von Genua aus auch Brüssel, Zürich und Genf in den Flugplan aufnehmen,
wie aerotelegraph.com meldet. Charterflüge sind ebenso angedacht.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

51

Donnerstag, 22. März 2018, 21:54

Italian Airways

Nach Air Italy jetzt ein weiterer geplanter Neustart. Der Fokus der Airline soll auf der Langstrecke ab Bergamo in Norditalien Richtung Süd- und Nordamerika liegen. Die Flugaufnahme mit geleasten Boeing 777-200ER ist bereits für den Sommer 2018 geplant. Man geht von einer Vereinbarung mit Ryanair aus, die Zubringerflüge übernehmen soll. So berichtet aerobuzz.de
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

52

Mittwoch, 4. April 2018, 00:06

Air Belgium

hat seit gestern den Ticketverkauf eröffnet und will bereits am 30.04.18 nonstop von Charleroi /Belgien nach Hongkong starten.

Die Homepage: https://www.airbelgium.com/de
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft