Anmelden oder registrieren!

1

Montag, 12. Februar 2018, 18:20

Wien Kurzurlaub: Was muss man gesehen haben?

Hi Leute,

meine Freundin und ich planen einen Kurzurlaub für Wien. Welches Hotel könnt ihr dazu empfehlen und was muss man in Wien in jedem Fall gesehen haben? Hotel nur mit Frühstück reicht völlig aus. Ansonsten muss es kein over-top Hotel mit 5*+ und, und, und sein. Ein neues modernes Stadthotel reicht völlig aus.

Welche Hotels könnt ihr da empfehlen?

2

Montag, 12. Februar 2018, 18:28

Ziemlich mittendrin und als Budget-Designhotel auch ansprechend und relativ günstig: Motel One Wien Staatsoper.

Bei den Sehenswürdigkeiten ist die Jahreszeit und das Wetter auch zu berücksichtigen: Welcher Monat?
Ansonsten erster Überblick:

Bilder von Sehenswürdigkeiten, Orten usw. in Österreich - Übersicht Inkl. Wien
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cuate« (12. Februar 2018, 18:34)


Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 29 627

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

3

Montag, 12. Februar 2018, 19:16

Das Herzstück Wiens ist der 1 Bezirk welcher von der Ringstraße eingefasst wird. Wer diese umrundet (ca. 5 km) hat viele Sehenswürdigkeiten direkt am Weg.
Schloß Schönbrunn und der Wiener Prater werden ebenso gerne besucht wie ein typischer Heuriger z.B. in Oberlaa, Stammersdorf oder einem der anderen Heurigenbezirke.
Bei Schlechtwetter kann man sich das Haus des Meeres oder eines der vielen Museen ansehen bzw. eine Führung im Schloß Schönbrunn machen.
Kommt ganz darauf an wo Eure Interessen liegen und wieviel Zeit Ihr habt.
Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Heinrich Heine