Anmelden oder registrieren!

TLliaro

Amigoanwärter

  • »TLliaro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Wohnort: Niederlande

  • Nachricht senden

1

Samstag, 25. November 2017, 11:00

Tipps: Kanaren

Guten Tag meine Travelamigos!

Ich bin übern Winter auf den Kanaren, speziell Teneriffa. Zwar kenne ich mich auf der Insel schon etwas aus, jedoch würde ich gerne etwas neues sehen, oder mehr über die Insel (oder Inselgruppe) erfahren. Irgendjemand ne Idee wo man da Anfangen könnte?

Was ich schon kenne (und gerne weiterempfehle):
- Schmetterlingspark in Icod. Hab gelesen das dieser leider vor ein paar Jahren geschlossen wurde, jedoch soll der Bürgermeister sich eingemischt haben, kann also sein das der Park wieder offen ist (wärmstens zu empfehlen).
- Loro und Siam Park. Größter Tierpark Europas, sowie einer der größten Wasserparks.
- Piramiden von Güimar.


Ich hab letztens auch gehört das es ein neues Guanchen Museum in Icod gibt, weiß vielleicht einer von euch etwas diesbezüglich? oder war vielleicht schon dort?



:urlaub: :urlaub: :urlaub: :urlaub:

2

Samstag, 25. November 2017, 11:39

Hallo TLliaro,

Dein Beitrag wurde aus dem allgemeinen Spanienforum hier zu "Kanarische Inseln Reiseforum" verschoben.

https://www.travelamigos.de/forum/kanari…arische-inseln/

Da es Reisetipps für die einzelnen kanarischen Inseln gibt, stelle Deine Reisetipps Teneriffa usw. bitte im jeweiligen Thread ein. Da findet man das im Allgemeinen ganz gut.

Einen schönen Winteraufenthalt im Süden, gute Erholung und viele neue Eindrücke.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cuate« (25. November 2017, 11:45)


TLliaro

Amigoanwärter

  • »TLliaro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Wohnort: Niederlande

  • Nachricht senden

3

Samstag, 25. November 2017, 11:52

Leichtsinnsfehler

Ha! Ich habe gerade das Unterforum "Kanaren Tipps" gesehen, und wollte mich hier schon an die Moderatoren entschuldigen dafür das ich so voreilig gepostet habe, ohne meine Post in das richtige Unterforum zu setzen, da waren Sie schon hier und haben diesen Post verschoben! Schneller als ich reagieren konnte! Echt top!

4

Samstag, 25. November 2017, 11:57

Kein Problem, wir helfen gerne. Und Du darfst hier im Forum gerne beim "Du" bleiben. So unter uns Travelamigos
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

5

Samstag, 25. November 2017, 12:51

In Puerto de la Cruz gibt es einen schönen Garten, den öffentlichen Taoro Park. Der liegt unterhalb des früheren Grand Hotel Taora, das zwischenzeitlich auch mal das Spielcasino beherbergte. Schön angelegt mit kleinem Wasserlauf hoch über der Stadt.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cuate« (25. November 2017, 12:57)


6

Samstag, 25. November 2017, 13:20

Ich hab meinen runden Geburtstag im Februar "gefeiert" - nein ich ich bin eher geflüchtet, aber dermaßen gefroren hab ich noch nie in meinem Urlaub - ok, es war eine Einladung und
ich hatte keinerlei Kosten.

War total Offtopic, sorry, aber für alle Kanarenurlauber, welch im Winter Wärme suchen - ein grandioser Fehlgriff!
Freedom's just another word for nothing left to lose...

elke

Senior Amigo

Beiträge: 478

Wohnort: Gran Canaria

  • Nachricht senden

7

Samstag, 25. November 2017, 13:34

Hallo TLliaro
ich war im Februar mit der AIDA auf Teneriffa und habe einen Ausflug in den Teide-Nationalpark gemacht, sehr eindrucksvoll. Auch der Ort Orotava mit den vielen historischen Bauwerken hat mir gut gefallen.

TLliaro

Amigoanwärter

  • »TLliaro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Wohnort: Niederlande

  • Nachricht senden

8

Samstag, 25. November 2017, 14:41

Danke für die ganzen Tipps!

Beim Taoro Park war ich auch schon (jedoch als kleiner Bub), da war in der Nähe ein richtig gutes Cafe mit einem Bomben Ausblick über Puerto, zumindest haben mir das meine Mutter und Großmutter das andauernd angesprochen. Kann mich jetzt nicht wirklich daran erinnern.. Ach, hätte ich doch bloß schon als Kind den Wert einer guten Aussicht gekannt. Jetzt wo du mich daran erinnert hast, werde ich sicherlich im Winter danach suchen.

Auch Orotava hört sich auch interessant an. Ich sehe gerade das Orotava eigentlich direkt bei Puerto liegt. Ich denke ich werde aufjedenfall einen abstecher dahin machen.

Danke nochmals!

9

Samstag, 25. November 2017, 15:46

Ich hab meinen runden Geburtstag im Februar "gefeiert" - nein ich ich bin eher geflüchtet, aber dermaßen gefroren hab ich noch nie in meinem Urlaub - ok, es war eine Einladung und
ich hatte keinerlei Kosten.

War total Offtopic, sorry, aber für alle Kanarenurlauber, welch im Winter Wärme suchen - ein grandioser Fehlgriff!


Kenne ich!

Wir haben uns den Hintern abgefroren und es lag Schnee.... :Pandemie:

10

Samstag, 25. November 2017, 17:43

Gibt es immer mal wieder und nach Auskunft guter Freunde, die seit Jahren von November bis März auf Gran Canaria sind, wechselt das auch mal von Jahr zu Jahr. Tendenz allerdings unbeständiger in letzter Zeit. Wie das so ist mit dem Wetter. Aber unter dem Strich bekommt ihnen das Klima dort ausgezeichnet. Die Sonne hat klare Vorteile gegenüber dem Winterhalbjahr hierzulande.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft