Anmelden oder registrieren!

1

Freitag, 1. Juni 2012, 22:13

[Lanzarote] Tahiche: Fundación César Manrique

Reisetipps, Erfahrungen und Informationen: Fundación César Manrique in Taro de Tahíche - Teguise.



Bilder: 28

Adresse - Kontakt:
Fundación César Manrique
Taro de Tahíche - Teguise
C.P. 35507 Lanzarote
Islas Canarias
Telefon: +34 928 84 31 38
Fax: +34 928 84 34 63
Email: fcm(at)fcmanrique.org


Hier kann ein Reisetipp oder Reisebericht über die Fundación César Manrique in Taro de Tahíche veröffentlicht werden.

______________________________________________________________________________
Mehr Lanzarote Reisetipps

Lag-O-Mar Museum, Lagune El Golfo, Monumento al Campensino, Puerto del Carmen, Salinas de Janubio, Tal der tausend Palmen, Haría

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Omira« (4. März 2014, 21:16)


2

Sonntag, 3. Juni 2012, 18:03

Lanzarote: La Fundación César Manrique, Tahiche





Wer die Insel Lanzarote besucht, wird kaum an den Arbeiten und Einrichtungen des Architekten, Malers und Inselliebhabers César Manrique vorbeikommen. Der begeisterte Verfechter zur Erhaltung der Natur auf Lanzarote und bekannt für die sanfte Integration des Tourismus hat dafür gesorgt, dass die Insel sich wohltuend von den gravierenden touristischen baulichen Verfehlungen auf den Nachbarinseln Gran Canaria oder Teneriffa abhebt. So sind Gebäude häufig nur über 2 Etagen, selbst die Hotels in der Regel nur bis auf 4 Etagen erlaubt. Von Werbetafeln bleibt man auf der Insel verschont.

Die Stiftung César Manrique hat an seinem damaligen Wohnort in Tahiche sein Wohnhaus in ein Museum umgewandelt, welches für die Öffentlichkeit zugänglich ist.



Die Ausstellung zeigt, wie man Lava in Bauvorhaben integrieren kann. Das Wohnhaus des 1992 bei einem Autounfall verstorbenen Visionärs ist ein gelungenes Beispiel dafür. Einige seiner Kunstwerke werden ebenfalls gezeigt.






Öffnungszeiten:

Winter (1. November bis 30. Juni)
Montag bis Samstag, auch an Feiertagen, von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr Sonntag von 10.00 bis 15.00 Uhr

Sommer (1. Juli bis 31. Oktober)
Jeden Tag, auch an Feiertagen, von 10.00 bis 19.00 Uhr Geschlossen am 1. Januar

Eintritt

Erwachsene 8 Euro
Kinder bis 12 Jahre frei, Gruppen auf Anfrage
"Wenn Corona morgen nicht vorbei ist, komme ich übermorgen wieder."
Helge Schneider

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Omira« (27. Oktober 2012, 12:28)


summerdream

Master Amigo

Beiträge: 9 888

Wohnort: München

Beruf: Dauerurlauberin

  • Nachricht senden

3

Samstag, 25. August 2012, 08:26









Wer bis ans Ende der Welt fahren muss um Neues zu entdecken sieht nicht richtig hin.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »summerdream« (25. August 2012, 08:29)


elke

Insider Amigo

Beiträge: 509

Wohnort: Gran Canaria

  • Nachricht senden

4

Samstag, 18. November 2017, 09:46

Ich war auch sehr beeindruckt von der gesamten Anlage und den verschiedenen Kunstwerken.




Ich lebe auf Gran Canaria :urlaub: