Anmelden oder registrieren!

1

Donnerstag, 29. Juni 2017, 23:16

Allererste Kreuzfahrt - wie entscheidet man sich?

Hallo allerseits!
Ich habe mir überlegt dieses Jahr meine aller erste Kreuzfahrt zu machen. Leider weiß ich aber nicht so recht, wie ich das angehen soll. Also soll ich eine für Sommer oder Winter buchen? Worauf muss ich denn beim Buchen achten? Sind die Flüge immer dabei oder variiert das? Gibt es spezielle Gesellschaften, die man mal ausprobiert haben sollte oder meiden sollte?
Kann ich etwas falsch machen? Wie ihr seht, habe ich sehr viele Fragen zu dem Thema. Obwohl ich es mir wunderschön vorstelle, fühle ich mich doch auf einer Kreuzfahrt, auf der man bis zur nächsten Station sehr lange warten muss, etwas gefangen.

Wie sind denn so eure Erfahrungen?

summerdream

Master Amigo

Beiträge: 9 448

Wohnort: München

Beruf: Angestellte

  • Nachricht senden

2

Freitag, 30. Juni 2017, 07:56

Ob du im Winter oder Sommer eine Kreuzfahrt machen willst hängt von der Route ab. Im Sommer ist das Mittelmeer empfehlenswert, im Winter eher die Karibik.

Die Flüge sind manchmal bereits im Preis dabei, aber nicht immer. Man sieht das meist schon wenn beim Angebot ein Flugzeug abgebildet ist. Ansonsten immer genau durchlesen was angeboten wird und was nicht. Sonst kann es eine böse Überraschung geben. Auch was die Zusatzkosten betrifft genau lesen welche Getränke im Preis drin sind oder ob es vielleicht besser ist ein Getränkepaket dazu buchen.

Für welche Kreuzfahrtgesellschaft du dich entscheidest hängt von deinen Interessen und deinem Geldbeutel ab. Willst du Wasserrutsche und Kletterwand oder nur relaxen, Partyspaß oder doch lieber mehr Kultur im Theater etc.. Ist dir ein Schiff lieber das deutsch als Bordsprache anbietet oder spielt das keine Rolle. Auch die verschiedenen Routen vergleichen und abwägen was du bei den Landausflügen sehen willst. Wenn du dich auf dem Schiff gefangen fühlst, dann doch lieber eine Kreuzfahrt mit wenigen Seetagen auswählen. Dann ist man fast jeden Tag in einem anderen Hafen an Land. Ist vielleicht für die ersete Kreuzfahrt nicht so schlecht.

Man kann einiges falsch machen, am besten in einem guten Reisebüro beraten lassen. Langweilig wird es auf einem Schiff nicht es wird immer etwas geboten. Kochkurse, Vorträge, Tanzkurse, Wellness, Sportangebote und vieles mehr. So vergehen Seetage sehr schnell und wem es auf Deck zu voll wird (sind ja alle Passagiere an Bord) findet ein ruhiges Plätzchen zum relaxen oder einfach um das Meer zu genießen. Balkonkabinen haben den Vorteil, dass man sich jederzeit zurückziehen und doch die Aussicht auf das Meer hat.

Ich wünsche dir viel Spaß beim stöbern.
Wer bis ans Ende der Welt fahren muss um Neues zu entdecken sieht nicht richtig hin.

CharlyB

Gesperrter User

  • »CharlyB« wurde gesperrt

Beiträge: 10 444

Wohnort: Herzpunkt Niedersachsen

Beruf: Ufofänger vom andern Stern

  • Nachricht senden

3

Samstag, 1. Juli 2017, 03:51

:denk: nur zum Reinschnuppern bieten sich Flusskreuzfahrten an, die sind überschaubar und legen häufiger an.
Die Welt ist unser Feld, dazu muss man kein Bauer sein; könnte aber hilfreich sein.

WXYZ

Master Amigo

Beiträge: 3 875

Wohnort: Rheinland

Beruf: Unternehmensberater

  • Nachricht senden

4

Samstag, 1. Juli 2017, 12:00

@CharlyB

Was haben Fluss-und Hochseekreuzfahrten gemeinsam ? Nichts, mit der Ausnahme das man sich auf dem Wasser bewegt.

Ebenso falsch die die Pauschalisierung, dass Fluss-Kreuzfahrtschiffe häufiger anlegen. Kommt immer auf die Route an. Auf dem Mittelmeer gibt es von AIDA, MSC, Costa oder auch TUI Mein Schiff Routen, da liegen die Schiff fast jeden Tag ganztägig in irgend einem Hafen. Dazu kommt noch, dass auf Hochseekreuzfahrten die Bereiche Entertainment, F&B (Kulinarik), Sport + Fitness etc. völlig andere Dimensionen haben. Das ist alles auf einem Flussschiff nicht möglich, auf Grund der sehr geringen Ausmaße.

Der Unterschied zwischen Fluss-und Hochseekreuzfahrten ist ähnlich dem Unterschied zwischen einem Flixbus und einem Airbus A 380.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »WXYZ« (1. Juli 2017, 12:08)


Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 30 253

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

5

Samstag, 1. Juli 2017, 13:56

Der TO hat allgemein nach Kreuzfahrten gefragt, oder hätte ich da was überlesen :denk:
Zudem hat die Größe eines Schiffes nichts mit der gebotenen Qualität zu tun, ich würde z.B. eine " Sea Cloud " jedem Schiff das 1000ende Passagiere an Bord hat vorziehen :pfft:
Leaf müsste mal sagen was er für Ansprüche hat :ironic:
Mensch ärgere Dich nicht, ärgere lieber Deinen Nächsten :ironic:

CharlyB

Gesperrter User

  • »CharlyB« wurde gesperrt

Beiträge: 10 444

Wohnort: Herzpunkt Niedersachsen

Beruf: Ufofänger vom andern Stern

  • Nachricht senden

6

Samstag, 1. Juli 2017, 15:00

:thumbsup: richtig Fitschi und die alte Regel wie bei den Kindern, erst Gehen und dann Laufen lernen, oder braucht Amiga leaf gleich so etwas? The Ritz-Carlton Yacht Collection
Die Welt ist unser Feld, dazu muss man kein Bauer sein; könnte aber hilfreich sein.

7

Samstag, 1. Juli 2017, 18:05

Die allgemeine Fragerei des TO macht mich etwas stutzig :denk:
Diese Frage ist, wie alle anderen auch, so theoretisch gestellt, das man so keine Antwort geben kann!
Freedom's just another word for nothing left to lose...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Dodo« (1. Juli 2017, 18:07)


8

Samstag, 1. Juli 2017, 20:39

Aber ich gebe WXYZ meine Hochachtung und natürlich Recht! Komm im Herzen bist Du bei der TUI beschäftigt :woza: :kuller:









Scherz! Weißt du aber auch :ironic:
Freedom's just another word for nothing left to lose...

9

Samstag, 1. Juli 2017, 20:44

Leafs Planungen vervollständigen sich so langsam:

Mit dem ÖBB - Ticket vergünstigt auch in Deutschland z.B. nach Hamburg, von da mit der AIDA auf Westeuropa-Tour mit Aufenthalt und Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Belgiens zwischen den Abfahrten. Und alles impffrei. Wenn das mal kein Programm ist, Bildband inklusive ... :thumbsup:

Aber mal konkret: Bin gespannt, was daraus wird.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cuate« (1. Juli 2017, 20:45)


Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 30 253

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

10

Samstag, 1. Juli 2017, 20:53

So gesehen macht das natürlich Sinn, auf hoher See gibt es keine Bäume und keine Gräser....für Allergiker ein ideales Umfeld :ironic:
Mensch ärgere Dich nicht, ärgere lieber Deinen Nächsten :ironic:

11

Samstag, 1. Juli 2017, 20:54

:kuller: :patschi: besser hätte ich es nicht ausdrücken konnen :TOP:
Freedom's just another word for nothing left to lose...

CharlyB

Gesperrter User

  • »CharlyB« wurde gesperrt

Beiträge: 10 444

Wohnort: Herzpunkt Niedersachsen

Beruf: Ufofänger vom andern Stern

  • Nachricht senden

12

Samstag, 1. Juli 2017, 21:20

:KSM: spottet nicht es könnte eure Tochter sein :ironic:
Die Welt ist unser Feld, dazu muss man kein Bauer sein; könnte aber hilfreich sein.

Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 30 253

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

13

Samstag, 1. Juli 2017, 21:30

Niemals.........
Mensch ärgere Dich nicht, ärgere lieber Deinen Nächsten :ironic:

14

Samstag, 1. Juli 2017, 21:30

Die würde ich auch nach den Reisewünschen fragen. Auch wenn sie etwas konfus daherkommen.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

CharlyB

Gesperrter User

  • »CharlyB« wurde gesperrt

Beiträge: 10 444

Wohnort: Herzpunkt Niedersachsen

Beruf: Ufofänger vom andern Stern

  • Nachricht senden

15

Samstag, 1. Juli 2017, 22:39

:D da passt alles, allergiefreie Flusskreuzfahrt in Belgien mit Bildbandbegleitung, zwischen den Semestern...ab und nach Austria :woza:
Die Welt ist unser Feld, dazu muss man kein Bauer sein; könnte aber hilfreich sein.

WXYZ

Master Amigo

Beiträge: 3 875

Wohnort: Rheinland

Beruf: Unternehmensberater

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 2. Juli 2017, 11:54

Aber ich gebe WXYZ meine Hochachtung und natürlich Recht! Komm im Herzen bist Du bei der TUI beschäftigt :woza: :kuller:


Ja klar, bei TUI Mein Schiff. :ironic:






Scherz! Weißt du aber auch :ironic:

17

Donnerstag, 24. August 2017, 11:07

Hey leaf,

ich geb mal meinen Senf dazu: Grundsätzlich ist es ja völlig egal ob Sommer oder Winter. Je nachdem ist es halt warm oder kalt :grin: nein Spaß beiseite. Im Winter wäre Karibik interessant und im Sommer das Mittelmeer -vorausgesetzt du magst es gerne warm, wofon ich jetzt mal ausgehe. Sonst kann es dir ja im Endefekt egal sein... Der User summerdream hat schon alles sehr gut umrissen. Ich würde dem noch dazufügen dass du dir eher etwas ruhigere Gewässer für deine erste Kreuzfahrt aussuchst. Da fällt mir z.B. die Ostsee ein. Damit verminderst du das Risiko Seekrank zu werden (Du weißt ja vor der ersten Kreuzfahrt nicht wie du den Seegang so verträgst).

Liebe Grüße :ironic:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HansPeter« (24. August 2017, 11:10)