Anmelden oder registrieren!

1

Montag, 7. August 2017, 15:25

Am Strand von Brighton: Kleine Meerestiere hinterlassen blutende Wunden

"Der 16-jährige Schüler Sam aus einem Vorort von Melbourne musste nach einem Bad im Meer mit heftig blutenden Beinen ins Krankenhaus gebracht werden. Die Ärzte stellten zahlreiche Bisswunden in der Größe von Stecknadeln fest. Erst nach mehreren Stunden konnten die Blutungen zum Stillstand gebracht werden."

Quelle + Bericht: sueddeutsche.de

http://www.sueddeutsche.de/news/panorama…70807-99-546484
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

2

Dienstag, 8. August 2017, 10:10

Hier kommt noch die Lösung zum Fall:

https://www.nzz.ch/panorama/mysterioese-…iere-ld.1309583
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft