Anmelden oder registrieren!

21

Dienstag, 11. April 2017, 08:57

Es knirscht gewaltig im Getriebe,

der angestrebte neue Ferienflieger aus Niki + TUIfly scheint immer noch nicht auf die Startbahn zu rollen.
Im Gegenteil kann man eher von Pleiten, Pech und Pannen schreiben, wie dies hier austrianaviation.net zusammenfasst:

http://www.austrianaviation.net/detail/e…ulf-huettmeyer/
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

22

Mittwoch, 14. Juni 2017, 15:17

Nachdem

die Verhandlungen zwischen Etihad und TUI hinsichtlich des Aufbaus des neuen Ferienflugunternehmens in Europa letzte Woche eingestellt wurden (fast schon wie erwartet), bleibt Niki zunächst der Urlaubsflieger im Hause airberlin. Mal sehen, wohin die Entwicklung letztlich geht. Denn es dürfte klar sein, daß man auf sich gestellt eher zu klein sein dürfte, um im Wettbewerb bestehen zu können.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 28 633

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 14. Juni 2017, 16:53

Aber das Etihad Niki übernimmt dürfte fix sein http://derstandard.at/2000059037602/Etih…rlin-teilt-sich
Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Heinrich Heine

24

Mittwoch, 14. Juni 2017, 17:00

Nicht wirklich. Die Abwicklung des Geschäfts ruht. Niki wurde als "Verhandlungsspielraum" bei Etihad zwischengeparkt. Etihad kann Niki zwar "kaufen", würde aber als alleiniger Anteilseigner, da die Beteiligung dann über 49 Prozent liegt, die Fluglizenz in Europa verlieren. Spielball "Niki Airlines" kommt also noch anderweitig zum Zuge.

Die Berliner Zeitung am 8.6.2017 dazu:

"Beobachter gehen denn auch davon aus, dass die aktuelle Lösung mit Niki als eigenständigem Ferienflieger eine Zwischenlösung für womöglich nur einige Monate ist. Vieles deutet darauf hin, dass Air Berlin/Niki der LH-Biligflugsparte Eurowings eingegliedert werden soll." – Quelle: http://www.berliner-zeitung.de/27759936 ©2017
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

25

Donnerstag, 13. Juli 2017, 12:17

TXL Berlin Tegel

Die Urlaubsflüge der NIKI Airline (noch innerhalb der airberlin Group) werden ab sofort wegen des vorangegangenen Koffer- und Abfertigungsdesasters in Tegel wieder von der WISAG übernommen.

Allerdings fertigt die in der Kritik stehende Aeroground weiterhin für airberlin ab.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

WXYZ

Master Amigo

Beiträge: 3 607

Wohnort: Rheinland

Beruf: Unternehmensberater

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 13. Juli 2017, 14:31

Niki und air berlin haben sich in diesem Jahr in Deutschland zum "Marktführer" in Sachen Verspätungen und Annullierungen entwickelt. Es ist zu befürchten, dass sich das mit dem Beginn der Sommerferien noch verstärken wird - leider.

Leider für die Passagiere und leider auch für die air berlin Group, die damit wieder eine gute Portion Image verliert. Schade das man zuschauen muss, wie diese Airline den Bach runter geht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »WXYZ« (13. Juli 2017, 14:33)


27

Donnerstag, 13. Juli 2017, 19:35

Niki Basis Düsseldorf

Nach der Übernahme der Ferienflüge der airberlin auf der Kurz- und Mittelstrecke wird Niki Düsseldorf als Basis aufbauen. Bis zum Herbst 2017 sind dann ca. 300 Crewmitglieder und Piloten der Airline aus Österreich in DUS stationiert. Allein 8 Maschinen vom Typ Airbus A321 sind von hier aus im Einsatz. Nach eigenen Angaben ist man derzeit die "Nummer 3" am Düsseldorfer Flughafen.

Als "Heimatflughafen" wird man auch von erweiterten Nachtflugzeiten profitieren können. airberlin Technik ist der Partner für Wartung am Rhein-Ruhr Flughafen, wie die NRZ heute berichtet.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

28

Dienstag, 1. August 2017, 16:37

Bordmenü - Testesser

Wer einen Urlaubsflug mit Niki in der nächsten Zeit gebucht hat, kann sich für einen kostenfreies Angebot bei Niki Airline bewerben. Es werden 150 "Gewinner" gesucht. Das Ausfüllen eines Essen-Fragenbogens wird vorausgesetzt. Der wird der Kabinencrew ausgehändigt.

https://www.flyniki.com/de/niki/landingp…?name=testesser
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

WXYZ

Master Amigo

Beiträge: 3 607

Wohnort: Rheinland

Beruf: Unternehmensberater

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 2. August 2017, 11:49

Die notorischen Permanent-Nörgler und Anhänger der Fraktion "Geiz ist Geil"

> Fliegen zum Low Cost Tarif, aber kostenfreie inkludierte Leistungen einfordern <,

werden sich in Massen als Testesser bewerben. Hauptsache wie früher kostenfrei im Touristen-Flieger ein Butterbrot oder die Convenience Pasta-Pampe bekommen.

CharlyB

Gesperrter User

  • »CharlyB« wurde gesperrt

Beiträge: 10 444

Wohnort: Herzpunkt Niedersachsen

Beruf: Ufofänger vom andern Stern

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 2. August 2017, 13:56

:pfft: kann sich meiner einer verkneifen , keine Buchungen bei NIKI...
Die Welt ist unser Feld, dazu muss man kein Bauer sein; könnte aber hilfreich sein.

31

Mittwoch, 2. August 2017, 15:57

Wir sind zu Ostern mit Niki geflogen. Von Berlin Tegel aus.
Bei der Buchung wussten wir nichts von den Problemen dort.
Aber ich muss ehrlich sagen,es lief alles super. Wir haben keinerlei Probleme gehabt.
Weder beim Vorabend-Check-In,noch beim Flug.
Alles pünktlich und die Koffer kamen auch an.
Wahrscheinlich haben wir einfach Glück gehabt

WXYZ

Master Amigo

Beiträge: 3 607

Wohnort: Rheinland

Beruf: Unternehmensberater

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 2. August 2017, 16:07

:pfft: kann sich meiner einer verkneifen , keine Buchungen bei NIKI...
Wieso nicht ? Was spricht gegen Niki ?

33

Mittwoch, 2. August 2017, 16:07

@türkei11
Kann ich bestätigen:

Niki Airlines: Erfahrungen / Bewertungen

Dennoch ist aufgrund der immer noch unklaren Zukunft eine gewisse Vorsicht nicht unangebracht. Buchungen im Rahmen einer Pauschalreise sind aufgrund der Haftung des Reiseveranstalters eher unbedenklich (von gewissen Umständen in der Abwicklung im Fall des Falles mal abgesehen). Wer auf eigene Rechnung dort bucht und zwangsläufig vorauszahlt, sollte sich die Zahlungsmethode paypal (gültig ab Buchungsdatum + 180 Tage) anschauen.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cuate« (2. August 2017, 16:11)