Anmelden oder registrieren!

1

Mittwoch, 19. April 2017, 22:58

Kusterdingen-Jettenburg: Gasthof Kompf

Meinungen, Bewertungen und Kritiken: Gasthof Kompf in Kusterdingen-Jettenburg.



Bilder: 12

Küche: gutbürgerlich, schwäbisch

Öffnungszeiten:
Dienstag - Sonntag: 11.00 - 00.00 Uhr
Montag geschlossen

Adresse / Kontakt:
Gasthof Kompf
Mähringer Str. 34
72127 Kusterdingen-Jettenburg
Telefon: 07071 9150 874
Fax:07071 9150 875
Email: info@gasthof-kompf.de

Koordinaten:
48° 29' 56" N, 9° 7' 39" O


Hier kann man seine Meinung bzw. seinen subjektiven Eindruck über Gasthof Kompf in Kusterdingen-Jettenburg veröffentlichen.

Sternedieb

Master Amigo

Beiträge: 43 779

Wohnort: Im wilden Süden....

Beruf: Semsakrebslor

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 2. Mai 2017, 20:29

Der Gasthof Kompf liegt in Kusterdingen-Jettenburg, ganz in der Nähe der Ausfahrt zur K6907 der A28, welche wiederum Tübingen mit Reutlingen verbindet und idealerweise an der Hauptdurchfahrtstraße. Das Gebäude bietet für ca. 200 Personen Platz und im Sommer gibt es noch einen großen Biergarten für mindestens ebenso viele Gäste. Der Gasthof hat also eine Größe, für die man einen guten Betreiber braucht. Dieser Betreiber ist in Reutlingen bekannt und bewirtschaftete hier schon einige Lokale. Derzeit betreibt er neben dem Kompf noch den Biergarten Karz, welcher eine bekannte Reutlinger Institution ist.

Wir "landeten" an einem Freitag nachmittag hier und hatten das Pech, dass es, obwohl durchgehend geöffnet ist, keine warme Küche gab. Dies ist allerdings auch so auf der Homepage angegeben und kann man dem Kompf nicht vorwerfen. Trotzdem bot man uns einen Wurstsalat an, der dann zwar ziemlich lange dauerte und das, obwohl wirklich viel Personal für ein praktisch fast leeres Lokal anwesend war. Im oberen Bereich gab es zwar noch eine geschlossene Gesellschaft, aber trotzdem gab es sicher keinen Personalmangel. Aber auch hier: Alles gut, denn es handelte sich nur um ein Entgegenkommen an uns.



Der Schweizer Wurstsalat passte dann auch. Geschmacklich gut, von der Portion her in Ordnung und für 9,20 € sicherlich nicht überzogen, aber auch nicht wirklich günstig. Letztlich einfach fair. Ebenso wie die Getränkepreise. Ein 0,3l Pils kostet hier 2,60 € und ein Hefeweizen (0,5l) 3,60 €.



Die Einrichtung ist schick und passt zum Konzept der gutbürgerlichen Gasthausküche. Die Preise sind in Ordnung (können auf der Homepage komplett eingesehen werden) und das Personal war sehr freundlich. Eine Bewertung mit Punkten lasse ich aber trotzdem weg, da ein Wurstsalat und ein kurzer Besuch nicht genug dafür hergibt. Wiederkommen würde ich definitiv und nach aktuellem Stand auch weiterempfehlen.

Besucht im November 2016