Anmelden oder registrieren!

WXYZ

Master Amigo

Beiträge: 3 878

Wohnort: Rheinland

Beruf: Unternehmensberater

  • Nachricht senden

41

Montag, 29. Juni 2015, 17:25

Ich bin ja ein Banause, ich fahre in fremde Länder um die dortigen Lebensmittel zu testen :pfft:

Du bist aber mutig. :ironic:
Es ist ja nicht so, dass Aldi oder auch Lidl ihr Sortiment nicht dem jeweiligen Land angepasst hätten. Viele denken, dass Aldi Mallorca das komplette deutsche Angebot hat. Stimmt aber nicht. Da werden sie enttäuscht sein, wenn sie sich nicht wie daheim ernähren können und teilweise auf landestypische Zutaten umsteigen müssen. :pfft:
Manch einer soll ja durchaus schon Gefallen dran gefunden haben und dann zuhause im Aldi seufzend vor den Regalen gestanden haben weils dort nur das langweilige deutsche Zeugs gibt. :kuller:
Ich lehn mich jetzt mal ganz weit aus dem Fenster und behaupte, dass Aldi auf Mallorca ist nicht um den Deutschen eine Freunde zu machen, sondern eher um den spanischen Markt zu erobern. :ironic:

Du brauchst dich nicht weit aus dem Fenster lehnen. Aldi will primär natürlich bei jeder Auslands-Expansion die dortigen Verbraucher erreichen, entsprechend ist das Sortiment ausgerichtet. Würde Aldi auf Touristen setzen, würde sich der Absatz nicht rechnen.

Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 30 357

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

42

Montag, 29. Juni 2015, 19:33

Also das hätte ich nun nicht gedacht.......vielen Dank für die Aufklärung.
Ich dachte tatsächlich ich könnte dort nur deutsche Currywurst erwerben......
Mensch ärgere Dich nicht, ärgere lieber Deinen Nächsten :ironic:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fitschi« (29. Juni 2015, 19:39)


Thorben-Hendrik

unregistriert

43

Montag, 29. Juni 2015, 19:38

Bei Aldi in USA ist nur die Schokolade deutsch... :corräkt:

LaMujer

Master Amigo

Beiträge: 8 739

Wohnort: München und Mallorca

Beruf: Karla Kolumna

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 30. Juni 2015, 09:51

Du brauchst dich nicht weit aus dem Fenster lehnen. Aldi will primär natürlich bei jeder Auslands-Expansion die dortigen Verbraucher erreichen, entsprechend ist das Sortiment ausgerichtet. Würde Aldi auf Touristen setzen, würde sich der Absatz nicht rechnen.

Ich schließe mich Fitschi in Sachen Dank an. Mir wäre aber auch sehr dran gelegen, auf die Smileys zu achten, die ich bewusst setze. Somit wäre klar, dass ich das nicht ernst gemeint habe. Oberlehrer brauch ich nicht, bin selbst einer. :mööööööp:
Aber um wieder zum Thema zu kommen. Meiner Ansicht nach wäre es schön, wenn solche länderübergreifenden Märkte wie Aldi und Lidl die Produkte mehr mischen würden. Nicht nur in ihrer "Aktionswoche". Getreu nach dem Prinzip was der Bauer ned kennt .... wird streng getrennt.
Dabei ist bei diesen Aktions Wochen vieles nachmittags schon weg. Das müsste doch mal ein Zeichen sein? :denk:
Mir fällts immer wieder auf. Als Kichererbsenfan beispielsweise kann ich diese in Dosen bei Aldi oder Lidl in Spanien und/oder Italien für 39ct pro Dose erstehen. Bei uns muss man zum Spina (Italienischer Großmarkt) fahren, wenn man nicht 1,79 für die Dose zahlen will. :shock:
Naja, man muss ja froh sein, dass wir hier überhaupt Chorizo und Serrano bekommen. Alles was drüber hinaus geht kennt der Bauer ned ..... :ratlos:

Bei Aldi in USA ist nur die Schokolade deutsch...

Das trifft auch auf Aldi Mallorca zu. :corräkt:
Ich komme aus Ironien. Das liegt direkt an der sarkastischen Grenze.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »LaMujer« (30. Juni 2015, 09:58)


LaMujer

Master Amigo

Beiträge: 8 739

Wohnort: München und Mallorca

Beruf: Karla Kolumna

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 30. Juni 2015, 10:02

Erst nur gucken... genau wie Du sagst.....wir haben dann ein paar Flaschen tadellosen kroatischen Wein erstanden, das würde ich auf Malle glatt auch versuchen

Danke, das hatte ich in meinen Ausführungen vergessen.
Die Weine sind natürlich der Hammer. Das ist der große Vorteil bei den heimischen Discountern im Ausland, wenn man Weinliebhaber ist. Man kann je nach Land wirklich tolle Weine günstig erstehen. Wobei die Weinauswahl bei Lidl besser ist als bei Aldi.
Wegen der Reise mit dem Flugzeug kann ich von Mallorca nicht viel Wein mitnehmen. Allerdings von Italien mit dem Auto können es schon ein paar Kisten sein. :pfft:
Ich komme aus Ironien. Das liegt direkt an der sarkastischen Grenze.

46

Mittwoch, 5. August 2015, 00:53

Wein von LIdl aus dem Ausland nach Deutschland? Ernst? Ironie?

CharlyB

Gesperrter User

  • »CharlyB« wurde gesperrt

Beiträge: 10 444

Wohnort: Herzpunkt Niedersachsen

Beruf: Ufofänger vom andern Stern

  • Nachricht senden

47

Mittwoch, 5. August 2015, 05:33

Mit Sicherheit eine ernst zu nehmende Empfehlung , in F und GR empfiehlt es sich auch bei Carefour Ausschau zu halten :cool:
Die Welt ist unser Feld, dazu muss man kein Bauer sein; könnte aber hilfreich sein.

LaMujer

Master Amigo

Beiträge: 8 739

Wohnort: München und Mallorca

Beruf: Karla Kolumna

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 25. August 2016, 11:04

Am 9. September eröffnet die siebte Filiale auf Mallorca in Manacor . Mit 1200 qm steht die neue Filiale, wenn man auf der MA-15 aus Richtung Palma kommt, direkt nach dem Kreisel am Ortseingang.
Geöffnet ist Mo-Sa von 9 bis 22 Uhr und sonntags von 9 bis 15 Uhr.
Ich komme aus Ironien. Das liegt direkt an der sarkastischen Grenze.