Anmelden oder registrieren!

Sternedieb

Master Amigo

  • »Sternedieb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 615

Wohnort: Im wilden Süden....

Beruf: Semsakrebslor

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 27. Januar 2016, 22:33

Park Hyatt Maldiven bzw. Park Hyatt Maldives Hadahaa

An dieser Stelle einige optische Eindrücke über das Park Hyatt Maldiven bzw. korrekt geschrieben Park Hyatt Maldives Hadahaa. Ein durchaus sehr edles und feines Hotel - gelegen im Gaafu Alifu Atoll - (Nord) Huvadhoo Atoll. Das Hotel selbst wird als 5 Sterne (Luxury) Haus vermarktet und gilt als Hot Spot für Taucher und Schnorchler, wie viele Inseln auf den Malediven. Von Male aus geht es mit dem Flugzeug (ca. 1 Stunde) und mit dem Speedboot (ca. 1/2 Stunde) nach Hadahaa. Bitte aufpassen, denn einige Veranstalter inkludieren den Preis für den Transfer anfangs nicht. Der Transfer ist jedoch obligatorisch und kostet danach rund 550 € pro Person. Für ein Kind werden (2-11 Jahre) je nach Veranstalter etwa 450 € fällig.

The Dhoni
Sicher ein optisches Highlight der Insel. Unter einem Dhoni darf man ein altes bzw. traditionelles Schiff bzw. Boot der Malediven verstehen, welches hier praktisch so de­signt wurde, als würde es auf dem "Kopf" stehen. Von außen sehr interessant, von innen liebevoll eingerichtet. Dient hier als eine Art Lounge bzw. Wartebereich für die Abholung zur Rückreise.











Die Bar
Befindet sich direkt am Hauptpool neben bzw. beim Restaurant "The Dining Room" und bietet neben den Getränken (inkl. Cocktails) auch Snacks und eine Auswahl an Shishas.











Restaurant No. 1 - The Island Grill
Eines von 2 Restaurants ist der Island Grill. Hier gibt es Fisch, Meeresfrüchte und Fleisch direkt vom Grill und Holzofen.







Restaurant No. 2 - The Dining Room
The Dining Room ist das Hauptrestaurant. Hier gibt es Frühstück, Mittag- und Abendessen.











Die Preise bzw. die Speisekarte für das Mittagessen findet man zum Teil auf diesen Bildern. Übrigens, sämtliche Getränke-, Weinpreise, Speisekarten und Menüs findet man auf der Homepage und dort unter der Rubrik Dining: Klick Kompliment meinerseits dafür, denn nicht viele Hotels in bzw. auf den Malediven gehen so offen mit den Nebenkosten um, sondern versuchen diese eher zu "verschleiern".





Zimmer:
Es gibt hier 50 Villen, davon 36 Park- und Park Pool Villen und 14 sogenannte Park Water und Park Water Sunset Villen. Hier einige Bilder.

Wasser Villen:

(Weg zu den Water Villas)


(Innenansicht)


(Terrasse mit Ausblick)


(Badezimmer)


(Ansicht vom Land)

Park Pool Villa
Die Park Villen und die Park Pool Villen sind identisch, nur haben die Park Pool Villen jeweils noch einen privaten Pool auf der Terrasse. Wobei die Park Villa mit 110 qm angegeben ist und die Park Pool Villa mit 120 qm. Davon misst der Außenbereich in etwa 50% der Fläche.


(Bett und Zimmer)


(Nespresso und Co)




(Badezimmer)


(Terrasse und privater Pool)

Teil 2 folgt ...

Sternedieb

Master Amigo

  • »Sternedieb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 615

Wohnort: Im wilden Süden....

Beruf: Semsakrebslor

  • Nachricht senden

2

Freitag, 29. Januar 2016, 00:04

Teil 2 ...

The Vidhun Spa
Da ist da noch das Spa, welches hier The Vidhun Spa heißt. Eine Bali Massage kostet hier z.B. 130 US$ für 60 Minuten. Sämtliche Preise sind für Interessierte übrigens auch auf der Homepage zu finden über die man praktischerweise direkt die Anwendungen buchen könnte. Optisch durchaus überzeugend, mit einigen feinen Details. Alle Bilder des Park Hyatt Maldives Hadahaa Spa findet man hier: Klick. Hier noch eine kleine Fotoauswahl.







Und dann noch ein weiteres Highlight der Hotelinsel.

Der Strand




Zum Abschluss noch der sogenannte "Sundowner"-Bereich am Strand, mit Sitzsäcken, Sesseln oder gemütlichen Sofas.









Alles in allem, eine wirklich sehr schöne Insel, welche für Ruhesuchende den gewünschten Luxus für den dafür anfallenden Preis bieten kann.

Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 30 250

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

3

Freitag, 29. Januar 2016, 12:00

Wie gross ist die Insel ?
Mensch ärgere Dich nicht, ärgere lieber Deinen Nächsten :ironic:

Sternedieb

Master Amigo

  • »Sternedieb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 615

Wohnort: Im wilden Süden....

Beruf: Semsakrebslor

  • Nachricht senden

4

Montag, 1. Februar 2016, 15:19

Geschätzt ca. 600m² auf 400².