Anmelden oder registrieren!

Thorben-Hendrik

unregistriert

21

Sonntag, 22. Februar 2015, 22:51

Zu geheim sollte es ja auch nicht sein.... :TOP:

Aber egal derzeit ist alles ja schon bis weit ins nächste Jahr verplant....bis dahin stehen vielleicht wieder Liegen und Schirme in Patong! :go:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thorben-Hendrik« (22. Februar 2015, 22:52)


Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 30 259

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

22

Montag, 23. Februar 2015, 10:05

Oder Kambodscha?

Da kommt man ja noch schlechter hin... :denk:

Hast Du da einen Tip? ?(


Nöö, die müssen an den Stränden erstmal ordentliche Hotels errichten bevor ich dort einen Badeurlaub plane :ironic:

Musst halt im Impana Phuket Cabana Quartier nehmen, das hat direkte Strandlage :ironic:
Mensch ärgere Dich nicht, ärgere lieber Deinen Nächsten :ironic:

Thorben-Hendrik

unregistriert

23

Montag, 23. Februar 2015, 10:23

Gefällt mir nicht! :thumbdown:

Die Liegen werden nächstes Jahr schon zurück sein....bin ich fast sicher...

Ich muss mal schauen wie man gut nach Sihanoukville kommt...das soll nett sein.... :party:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thorben-Hendrik« (23. Februar 2015, 10:25)


Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 30 259

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

24

Montag, 23. Februar 2015, 10:58

Kambodscha ist wie LOS vor 20 Jahren.
Es gibt einen Flughafen in der Nähe, der wird allerdings noch nicht international angeflogen.
Wenn die Thailändische Regierung weiter doof ist sicher eine Alternative.
Mensch ärgere Dich nicht, ärgere lieber Deinen Nächsten :ironic:

25

Samstag, 14. März 2015, 12:54

:wink2: ... Liegen und Schirme werden teilweise vermietet... 2 Schirme 2 Liegen 600 Tacken... Heftich bei 1:34.... :ironic:

.

CharlyB

Gesperrter User

  • »CharlyB« wurde gesperrt

Beiträge: 10 444

Wohnort: Herzpunkt Niedersachsen

Beruf: Ufofänger vom andern Stern

  • Nachricht senden

26

Samstag, 14. März 2015, 13:01

...liegst inner Sonne und läßt uns rechnen :mecker: ähm so :denk:
Die Welt ist unser Feld, dazu muss man kein Bauer sein; könnte aber hilfreich sein.

27

Samstag, 14. März 2015, 13:42

... ne Zweiraumwohnung mit Meerblick kostet eben. :ironic:

28

Samstag, 14. März 2015, 14:19

Charly....für Kenner und Interessierte ein Klacks - da machen auch 0, etwas am Baht nix aus :ironic:

Patong wird geradezu ein Paradies ?? :kuller:

AA, wo genau bist Du?
Freedom's just another word for nothing left to lose...

29

Samstag, 14. März 2015, 16:02

:wink2:... Heute noch Karon, morgen Bangkok und denne in 4 Tagen wieder Phuket... :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Auch Amigo« (14. März 2015, 16:03)


Thorben-Hendrik

unregistriert

30

Samstag, 14. März 2015, 18:35

Die spinnen doch.... :batsch:

Aber egal bis wir wieder da sind ...hat sich das beruhigt und es gibt wieder Liegen :urlaub1:

31

Samstag, 14. März 2015, 19:47

Ich find die Jetski viel schlimmer...
Freedom's just another word for nothing left to lose...

Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 30 259

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

32

Samstag, 14. März 2015, 20:30

Stimmt......auf denen liegt man echt schlecht :pfft:aber an der Karon , Kata , Kata Noi, Nai Harn , Bang Tao und Nai Thorn gab's eigentlich keine Jetski. Die Jetski Mafia war vorwiegend zwischen Patong und Surin am Werk.
2013 kosteten 2 Liegen 1 Schirm noch 200 Baht.......
Mensch ärgere Dich nicht, ärgere lieber Deinen Nächsten :ironic:

Thorben-Hendrik

unregistriert

33

Samstag, 14. März 2015, 21:03

2014 auch! :go:

Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 30 259

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

34

Samstag, 14. März 2015, 21:23

Das nenn ich dann mal eine gallopierende Inflation :patschi:..... ist aber vermutlich nur auf Phuket so, die haben schon vor einigen Jahren abgehoben :pfft:
Phuket und Samui....in den Touristengebieten die teuersten Destinationen.
Mensch ärgere Dich nicht, ärgere lieber Deinen Nächsten :ironic:

35

Samstag, 14. März 2015, 21:36

Kann es sein, dass man die bisherigen Liegenvermieter und Strandrestaurantbesitzer vertrieben hat, um generell über neue Lizenzen kräftig (und landesweit) abzukassieren?
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

Thorben-Hendrik

unregistriert

36

Samstag, 14. März 2015, 22:24

Ich gebe der Action nicht lange....die haben schon genug zu Kämpfen weil die Kosaken-Staaten kein Geld mehr haben und ausbleiben.

Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 30 259

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

37

Samstag, 14. März 2015, 23:36

Cuate....vielleicht.
In vielen anderen Orten ( von Cha Am/ Hua Hin und die ganze Küste runter bis Khao Lak gab es ohnehin nie die Liegestuhlansammlungen wie in Phuket, da hat man seine Liegen ( gratis) im Hotelarreal und dann gibt es einige wenige Standpunkt wo man Liegen und Schirme mieten kann. Im Gegensatz zu Phuket darf man aber überall seine eigenen Schirme usw. mitbringen und aufstellen....is aber mühsam .......echt .....
Wie es in Pattaya ist weis ich nicht, dazu kann aber sicher die dicke Katz auskunft geben :ironic:
Somit ist es eigentlich eine Anpassung an den , im übrigen Küstengebiet " Normalzustand".
Mensch ärgere Dich nicht, ärgere lieber Deinen Nächsten :ironic:

38

Sonntag, 15. März 2015, 02:56

:wink2: Moinsen... man kann durchaus seine eigenen Utensilien mit zum Strand bringen, da ich gefühlte 5000 Stufen steigen muss, habe ich darauf keinen Bock, Jetski sind reichlich unterwegs, haben alle einen roten Stern an der Seite, diese Russen lassen nix aus...
In Kata stehen die Garkuechen auf einem großen Platz vor dem Strand, sonst hab ich die nirgends gesehen, in Strandnaehe jedenfalls nicht...
So, muss jetzt zum Flieger :wink2:
bis neulich denn... :D

Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 30 259

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 15. März 2015, 12:32

Das mit den Stufen hasse aber gewusst :pfft: gelle.......zur Not kannste ja immer noch auf die Tuktuk Mafia zurückgreifen.
Gibt es eigentlich den grossen "Fetzenmarkt" in der Nähe des Woraburi Hotels noch oder ist der auch der Säuberungsaktion zum Opfer gefallen?
Das waren nur so "Zeltbuden" wo man fast echte Designerware erfeilschen konnte.

Viel Spass und gut schwitz in der Engelsstadt :wink2:
Mensch ärgere Dich nicht, ärgere lieber Deinen Nächsten :ironic: