Anmelden oder registrieren!

1

Donnerstag, 8. Januar 2015, 12:40

Punta Cana: Juanillo Beach, Food and Drinks

Meinungen, Bewertungen und Kritiken: Juanillo Beach, Food and Drinks in Punta Cana



Bilder: 35

Küche: karibisch, international

Öffnungszeiten:
Montag - Sonntag: 9.00 - 18.00 Uhr

Adresse / Kontakt:
Juanillo Beach, Food and Drinks
Playa Juanillo, Cap Cana
Punta Cana 809
Telefon: +1 809 469 7727
Email: juanillobeachclub@gmail.com

Koordinaten:
18° 28' 36" N, 68° 23' 49" W


Hier kann man seine Meinung bzw. seinen subjektiven Eindruck über Juanillo Beach, Food and Drinks in Punta Cana veröffentlichen.

Sternedieb

Master Amigo

Beiträge: 44 652

Wohnort: Im wilden Süden....

Beruf: Semsakrebslor

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 3. Februar 2015, 14:55

Der Beachclub bzw. das Restaurant Juanillo Beach, Food and Drinks befindet sich am Playa Juanillo innerhalb von Cap Cana. Hier fährt man einfach in Richtung des Hotels Sanctuary Cap Cana (by Alsol) und wenn man dort angelangt ist, noch ein paar Meter weiter und man kommt direkt darauf zu. Parkplätze findet man genug! Die meisten wird es wohl niemals hierher "verschlagen", denn man hat AI im Hotel und auch dort meist einen herrlichen Strand und im Juanillo ist es bestimmt teuer! Ja ... aber!





Ambiente:
Die Einrichtung ist eher einfach, allerdings durchaus nett, wobei bei dem Strand und dem Blick aufs Meer braucht es wahrlich nicht viel, um zu überzeugen. Und letztendlich ist es ja auch ein Strandrestaurant bzw. ein Beachclub, da erwarte ich keine weiße Tischdecken.

Service:
Am Service gab es nicht viel zu meckern. Alle waren durchaus freundlich und gaben sich sehr viel Mühe. Es fehlte etwas an Fachwissen und ein wenig Finetuning wäre auch nicht so schlecht, aber der Einsatz und die Freundlichkeit stimmte. Klar für praktische fixe 10% vom Rechnungsbetrag kommt auch automatisch etwas zurück. Was davon an den Kellner geht, weiß ich natürlich nicht aber insgesamt staden bei uns über 200 Pesos als Servicegebühr auf der Rechnung.





Essen / Trinken:
Bestellt hatte ich mir Pincho de Pollo (Hünchenspieße) mit frischen Ananasstücken und gegrilltem Gemüse für 688 Peso Plus Steuer, was dann umgerechnet etwa 15 € sind. Ein durchaus stolzer Preis für ein Produkt (Huhn), was in der Dominikanischen Republik wirklich sehr günstig zu bekommen ist. Geschmacklich fand ich es OK - nicht mehr! Dazu gab es einen Sauvignon Blanc (Palo Alto) aus Chile, der in Deutschland u.U. auch zu bekommen ist und um die 6-7 € liegen dürfte. Hier kostete er umgerechnet 22 €.


(Pincho de Pollo)

Preis/Leistung:
Die Preise sind schon etwas teuer, allerdings zahl man eben auch für die Lage. Allerdings muss man sich auch nicht wundern, wenn viele Touristen einfach nicht "auswärts" Essen gehen. Zwei kleinere Gerichte + eine Flasche Wein = fast 52 €, das geht sogar in Deutschland in einer guten Lage günstiger, aber die Nebenkosten sind in der Region Punta Cana in den Lagen, in denen Touristen verkehren, sowieso relativ teuer. Für das selbe Geld geht der "Durchschnittsdominikaner" sicher 25x zum Mittagessen und isst dabei auch Hühnchen. Übrigens kostete ein normaler Hamburger 11 US-Dollar plus Steuer, mehr Preise findet man in der Bildergalerie wo das Menu / Speisekarte und die Cocktailkarte plus Weinpreise zu sehen ist.

Fazit:
Jetzt kommt der Knackpunkt an der ganzen Geschichte. Nochmal, oder nicht? Ganz klar ja - wahrscheinlich dann aber von Morgens bis Abends. Denn der Strand ist hier wirklich sehr schön und an Wochentagen wahrscheinlich auch angenehm ruhig und entspannt.



Meine Meinung:

Essen:
:Amigo::Amigo::Amigo:XX

Ambiente:
:Amigo::Amigo::Amigo::Amigo:X

Preis-/Leistung:
:Amigo::Amigo:XXX

Service:
:Amigo::Amigo::Amigo::Amigo:X

Gesamteindruck:
:Amigo::Amigo::Amigo:XX

Strand:
:Amigo::Amigo::Amigo::Amigo::Amigo: Plus X

Besucht im Dezember 2014