Anmelden oder registrieren!

1

Freitag, 16. September 2011, 08:53

Letojanni: Paradise Beach Club (Sizilien)

Meinungen, Bewertungen, Fotos und Erfahrungen: Paradise Beach Club in Letojanni, Sizilien.


Öffnungszeiten:
Beach Club: 09.30 - 17.45
Restaurant: 13.00 - 15.00
Bar: Tagsüber


Adresse:
Paradise Beach Club
Via Luigi Rizzo
98037 Letojanni
Telefon: +39 942 36944 oder +39 942 23921
Mail: info(at)paradisebeachclub.eu


Fotos: 45

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Omira« (20. Januar 2013, 17:07)


Sina

Master Amigo

Beiträge: 21 651

Wohnort: Neigschmeckt ins Schwabenland

  • Nachricht senden

2

Samstag, 17. September 2011, 16:14

Sizilien, Letojanni - Paradise Beach Club

Der Paradise Beach Club am Rande des Örtchens ist einer der größeren "Lidos" (=bewirtschaftete Strandabschnitte mit Liegen, Schirmen, Restaurant, Toiletten, Duschen, etc.) in Letojanni. Für den Eintritt von € 5,- kann man hier Liegen und Sonnenschirme, Duschen, Toiletten, die nette Gartenanlage und den kleinen Pool nutzen. Für Sizilien ist das ein vergleichsweise günstiger Preis. Manche Hotels in der Umgebung haben den Paradise Beach Club als Vertragsstrand auserwählt, für die Gäste dieser Hotels ist der Shuttle hin und zurück sowie der Eintritt kostenlos. Auflagen für die Liegen kosten € 3,- pro Auflage extra, Handtücher kann man bei Bedarf auch ausleihen.





Der Strand ist sandig, aber im Flutsaum kieselig. Für empfindliche Füsse sind Badeschuhe empfehlenswert, auch weil sich der Sand im Sommer sehr aufheizen kann.



Natürlich gehört zum Paradise Beach Club auch ein Restaurant, wo man kostenlos WiFi nutzen kann. Hier sitzt man recht nett, was man aber wohl für € 2,50 "Coperto" (=Gedeck) wohl erwarten darf.



Mittagessen wird zwischen 13.00 und 15.00 serviert. Normalerweise hätte ich dort nichts gegessen, sondern mir eher etwas Obst oder ein belegtes Baguette aus dem kleinen Minimarkt in einer Seitenstrasse 5 Minuten vom Beach Club entfernt besorgt, aber um etwas bewerten zu können, muss man es ja schließlich auch ausprobiert haben und so investierte ich inkl. Coperto € 18,- in einen recht nichtssagenden Salat von überschaubarer Größe, zu dem gnädigerweise leider recht harte Brötchen serviert wurden (das ist halt Italien) ein kleines Bier und ein Wasser. Auf den Salat durfte ich dann auch - warum auch immer - gut 45 Minuten warten. Da half auch die Freundlichkeit des Services nicht. Alle Gäste um mich herum, die etwas Teureres und vielleicht noch eine Flasche Wein dazu geordert hatten, wurden deutlich schneller bedient, obwohl sie teilweise erst nach mir bestellt hatten.



Der Nachbartisch orderte den "Catch of the day" - fangfrischen Fisch für € 60,-/kg. Die Präsentation war recht ansprechend und nett dekoriert, aber beim Fisch schien es sich, soweit ich das aus der Distanz beurteilen konnte, um Kabeljau und Sardinen zu handeln. Und das für einen Kilopreis von € 60,-?!?

Abgesehen vom Restaurant empfehle ich den Paradise Beach Club dennoch gerne weiter. Umkleiden, Duschen und Toiletten sind sauber, man hat zusätzlich noch einen Pool und durch die Lage am Rande von Letojanni ist es auch angenehm ruhig und der Eintritt ist vergleichsweise günstig.

Getränke und ggf. Snacks sollte man sich selbst mitbringen. Das wird zwar lt. Aushang nicht gerne gesehen bzw. ist verboten, wird aber auch nicht wirklich kontrolliert. Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe gibt es wenige und man muss etwas danach suchen, aber es gibt sie. Ansonsten gibt es in Letojanni eine Vielzahl gut aussehender und weitaus günstigerer Pizzerien und Restaurants, die man mittags aufsuchen kann (Handtücher können auf der Liege zurückbleiben).
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind. (Kurt Tucholsky)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Omira« (20. Januar 2013, 15:39)