Anmelden oder registrieren!

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Freitag, 16. August 2019, 10:54

Forenbeitrag von: »Aramis«

Kreuzfahrt - Würdet ihr oder habt ihr schon?

Zitat von »Gauco« Zum Thema Co² bin ich gespaltener Meinung, wenn 2500 Leute morgen an Gardasee fahren ist dem Umweltschutz auch nicht gedient. Die Rechnung geht zumidest laut Stiftung Warentest nicht ganz auf Stiftung Warentest und die Organisation Atmosfair haben berechnet, dass wer eine Woche auf Kreuzfahrt ist durchschnittlich ca. 1500 Kilogramm Kohlendioxid "verbraucht". Dafür muss man mit einem Mittelklassewagen ca. 9000 Kilometer weit fahren. Du kannst also pro Woche Kreuzfahrt = 5 x von...

Dienstag, 13. August 2019, 17:14

Forenbeitrag von: »Aramis«

Germanwings: Airbus abgestürzt

Zitat von »cuate« https://www.bluewin.ch/de/news/vermischt…nsa-286148.html Heutzutage zu erwarten, dass sich führende Wirtschaftsunternehmen mit Anstand aus erwachsenen Verpflichtungen moralisch engagieren, ist offenbar zu viel verlangt. Zutiefst betroffen, cuate Leute, die solche Briefe zu verantworten haben, sind in meinen Augen unmoralische und skrupellose ..... (das sage ich jetzt besser nicht) Es sind die gleichen Leute, die in Erpressermarnier den Angehörigen der Opfer weitere Kostenübern...

Sonntag, 28. Juli 2019, 10:49

Forenbeitrag von: »Aramis«

Wunderschön: Texel - Inselurlaub auf Niederländisch

Egal wie es ausgesprochen wird - Texel ist super ! Der TV-Beitrag kommt heute Abend im WDR

Mittwoch, 24. Juli 2019, 08:08

Forenbeitrag von: »Aramis«

Flugverspätung: Einfache und zweckmässige Hotelunterbringung ausreichend

Eigentlich mal wieder typisch Deutsch, dass sich Gerichte mit solchen Dingen beschäftigen müssen. Es gibt für jeden Furz zig Gesetze und Paragraphen - warum gibt es für solche Fälle keine vorher fest gesetzte Pauschale und gut ist

Donnerstag, 18. Juli 2019, 13:45

Forenbeitrag von: »Aramis«

Neues Modewort "Flugschämen"

Ja Alex69, ich finde auch, dass das ein Minimum ist, was man tun kann. Man überlegt ja sogar, dass man Hausbesitzer dazu verpflichtet auf Steinwüsten zu verzichten, aber es wäre schön, wenn es in den Innenstädten dann auch beherzigt wird. Man kann dem Bürger doch nicht zu etwas verpflichten, was man selber nicht einhält. Bei uns ist es mittlerweile so, dass einige Leute bewußt den Garten (vor allem goße Hecken) teilweise platt machen, weil kein Grünschnitt mehr abgeholt wird. Der Grünschnitt mus...

Mittwoch, 17. Juli 2019, 15:13

Forenbeitrag von: »Aramis«

Neues Modewort "Flugschämen"

Zitat von »summerdream« Es ist Fakt, dass für das bei der Herstellung eines Elektroautos CO2 verbraucht wird von dem ein Diesel 8 Jahre lang fahren kann. . Ja, so ist es. 8 Jahre bzw. ca. 180.000 gefahrene Kilometer benötigt man um gleich zu ziehen. @Summerdream Die armen Menschen, die für uns ihr Leben geben, werden allerhöchstens als Bagatellschäden gesehen um unseren Wohlstand aufrecht zu erhalten und damit der DAX-Wert stimmt.

Dienstag, 16. Juli 2019, 21:59

Forenbeitrag von: »Aramis«

Neues Modewort "Flugschämen"

Fitschi bringt es m.M.n auf den Punkt ! Bleiben wir mal in Deutschland: Ich kritisiere in erster Linie unsere Politik, die Jahrelang b e w u ß t gepennt hat und es im Sinne der Industrie verbockt hat (ich weiß - habe ich schon tausend mal gesagt). Demzufolge wird man nun leider unpopuläre Massnahmen treffen müssen, die doppelt weh tun. Die CO2-Steuer scheint ja schon besiegelt, welche m.M.n jedoch lediglich den kleinen Mann trifft und gar nichts bringt - hört dich zwar blöd an, aber Geld hat der...

Dienstag, 16. Juli 2019, 08:06

Forenbeitrag von: »Aramis«

Neues Modewort "Flugschämen"

Natürlich haben die Grünen viel erreicht, was viele aber nicht sehen wollen. Das das Thema "Umwelt" nur Europa(Welt)weit funktioniert sehe ich genau so, doch die derzeitige Politik/Konzerne hat scheinbar kein Interesse daran. Selbst unsere Regierung schiebt die Klimaziele munter immer weiter nach hinten und es muss sich niemand wundern, dass die Grünen auf einmal so einen Hype haben. Man könnte sagen, zuerst haben die eine AfD groß gemacht und nun die Grünen. Diese CO2-Steuer ist natürlich der a...

Montag, 15. Juli 2019, 08:41

Forenbeitrag von: »Aramis«

Neues Modewort "Flugschämen"

Gemäß dem Fall es wird grün, weiß man ja noch nicht was das für Folgen hat. Wenn es ist wie von Dir beschrieben, wäre es natürlich nicht schön. Man darf aber nicht vergessen, dass die Grünen auch gutes getan haben z.B. Dosenpfand wo vorher auch alle geschrien haben. Die Gelder landen dort, wo sie immer landen ;-)

Sonntag, 14. Juli 2019, 20:18

Forenbeitrag von: »Aramis«

Neues Modewort "Flugschämen"

PS Ist es nicht ein wenig Doppelmoralig, wenn ....... Anette Schavan per Flugbereitschaft zu einer Privataudienz zum Pabst fliegt, oder Hofreiter in die Antarktis fliegt zum bestaunen schmelzender Eisberge, S. Gabriel fliegt mal eben aus Mallorca nach Berlin für eine unwichtige Kabinettsitzung, Rezzo Schlauch flog zu einer angeblichen Dienstreise in die USA während die Wahrheit darin lag seinen Bruder dort zu besuchen, Scharping nutzte die Flugbereitschaft um seiner privaten Liebelei nach zu geh...

Sonntag, 14. Juli 2019, 19:47

Forenbeitrag von: »Aramis«

Neues Modewort "Flugschämen"

@Cuate, das Problem ist, dass diese Gelder Zweckentfremdet werden und stattdessen die Dummen zusätzlich mit CO2-Steuern belastet werden Politiker mit mehr als 15.000€/Monat lachen sich kaputt, aber den Kleinen trifft es voll. Da fliegt ein ganzer Politiker Kindergarten mit zig Flugzeugen zum EU-Gipfel und wir sollen uns schämen ???

Sonntag, 14. Juli 2019, 07:45

Forenbeitrag von: »Aramis«

Neues Modewort "Flugschämen"

Das ist halt ein Thema womit man in Deutschland viel Geld/Steuern verdienen kann. Selber versagen -> dem Bürger schlechtes Gewissen einreden -> Wenn er weich gekocht ist -> Abkassieren

Samstag, 13. Juli 2019, 21:19

Forenbeitrag von: »Aramis«

Neues Modewort "Flugschämen"

Bei dem Thema könnte ich aus der Hose springen Der kleine dumme Otto-Normal zahlt doch ohnehin schon die Zesche, die von oben komplett verbockt wurde und soll sich nun auch noch schämen, wenn er in den Flieger steigt ? Die Politik hat es Jahre verpennt das Thema "Umwelt" ernst anzugehen und hat die Konzerne bei ihren Betrügereien unterstützt. Was soll das ? Warum soll ich bitte aufs Fliegen verzichten und warum soll ich zukünftig eine CO2-Steuer zahlen ? Es gibt Leute die ungeniert über 30 Milli...

Dienstag, 9. Juli 2019, 12:00

Forenbeitrag von: »Aramis«

Aktuelles zu Flughäfen

....... und wenn es dann eventuell zu einem Zwischenfall kommt, wollen die Verantwortlichen nicht wissen. Hauptsache für gewisse Leute bleibt genügend hängen

Freitag, 28. Juni 2019, 16:05

Forenbeitrag von: »Aramis«

Thomas Cook - News, Aktuelles

Rischtisch - hat auch niemand behauptet das es um TC als Ganzes geht Naja, warten wir mal ab .........

Freitag, 28. Juni 2019, 13:53

Forenbeitrag von: »Aramis«

Thomas Cook - News, Aktuelles

Siehe Beitrag Nr.94 - dem schließe ich mich an auch wenn Herr WXYZ es nicht kapieren möchte/nicht mehr kann (?) @Herzblatt Vielleicht hast Du es ja nicht verstanden. Natürlich steht die Alternative Condorverkauf an - darum geht es doch die ganze Zeit und niemand hat das Gegenteil behauptet

Freitag, 28. Juni 2019, 07:33

Forenbeitrag von: »Aramis«

Thomas Cook - News, Aktuelles

Zitat von »WXYZ« Zitat von »Aramis« Hätte man aber auch bei Germanwings fragen können Germanwings hat (laut Wiki) 36 Flugzeuge mit einem Durchschnittsalter von 18,5 Jahren (Condor 51 Flugzeuge = Durchschnittsalter ca. 18,3 Jahre) Im übrigen habe ich das Durchschnittsalter der Condor Langstrecken-Flotte aufgeführt und nicht das der gesamten Condor Flotte, wie Du. Das Durchschnittsalter der Condor liegt bei der Langstrecke bei etwa 25 Jahren wegen der 16 uralten B 767, die seit vielen Jahren nich...

Donnerstag, 27. Juni 2019, 19:41

Forenbeitrag von: »Aramis«

Thomas Cook - News, Aktuelles

Gehts hier um Condor, oder um Condor

Donnerstag, 27. Juni 2019, 10:40

Forenbeitrag von: »Aramis«

Thomas Cook - News, Aktuelles

Hätte man aber auch bei Germanwings fragen können Germanwings hat (laut Wiki) 36 Flugzeuge mit einem Durchschnittsalter von 18,5 Jahren (Condor 51 Flugzeuge = Durchschnittsalter ca. 18,3 Jahre)

Mittwoch, 26. Juni 2019, 09:57

Forenbeitrag von: »Aramis«

Busreise - pro und contra sowie Aktuelles

Billigpreise gehen immer zu Lasten Dritter und wenn Flexibus und Co. t h e o r e t i s c h nach oben durch die Decke gehen und der Bahn merklich Konkurrenz machen, wird der Staat bald auf der Matte stehen und sein Stückchen Kuchen einfordern. Das mit den Dreckschleudern stimmt absolut, ich denke aber, dass die "gesetzlich" vollkommen legitim unterwegs sind.