Anmelden oder registrieren!

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Donnerstag, 21. März 2019, 07:27

Forenbeitrag von: »Aramis«

Germania Fluggesellschaft mbH stellt Insolvenzantrag

Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen Germania Chef Balke wegen Betrug (vermutlich ein normaler Vorgang bei solch einer Insolvenz ??) http://www.spiegel.de/wirtschaft/unterne…-a-1258883.html

Mittwoch, 13. März 2019, 18:50

Forenbeitrag von: »Aramis«

Boeing 737 MAX8, MAX9

Aber es gab doch mehrere Piloten, die vor dem 1. Absturz genau von diesen Problemen berichtet haben. Das liegt sogar schwarz auf weiß vor

Dienstag, 12. März 2019, 22:09

Forenbeitrag von: »Aramis«

Quo vadis Europa? Der Brexit und die Folgen

Brexit wird wahrscheinlich verschoben und die Inselaffen bleiben mMn weiter in der EU. Die Frage ist nur wie dann die EU-Wahl laufen soll ?

Dienstag, 12. März 2019, 08:19

Forenbeitrag von: »Aramis«

Türkei - wohin geht der Weg im Tourismus (und sonstwo)?

Zitat von »Sina« Aber in keinem dieser Länder stellt sich ein regimetreuer Minister hin und sagt (salopp ausgedrückt und frei formuliert): "Kommt alle her, wer uns nicht passt, wird erstmal pauschal verknackt." . Jep das ist der kleine aber doch große Unterschied. Kein anderes politisches Oberhaupt droht potenziellen Urlaubern so dermaßen wie der türkische Präsi. Wenn der Preis angeblich eine so große Rolle spielt, frage ich mich nur warum die letzten 1-2 Jahre so wenig dt. Touris ihren Urlaub ...

Samstag, 9. März 2019, 14:20

Forenbeitrag von: »Aramis«

Das Geschäftsmodell Pauschalreise steckt tief in der Krise

OK ..... ich bin da wohl etwas Griechenland und Italien"verwöhnt" Da geht alles ;-)

Freitag, 8. März 2019, 20:02

Forenbeitrag von: »Aramis«

SOEP - Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr

Wenn im Fall der Fälle die SÖP eine Schlichtung vorschlägt, kann doch sowohl die Airline, als auch der "Kläger" ablehnen, oder sehe ich das falsch ? Ryanair verpflichtet sich also, dass sie jetzt sämtliche Schlichtungsvorschläge annehmen ?

Donnerstag, 7. März 2019, 16:28

Forenbeitrag von: »Aramis«

Das Geschäftsmodell Pauschalreise steckt tief in der Krise

Der typische Pauschalurlauber ist m.M.n der, der z.B. 2 Wochen Mallorca, Türkei, Griechenlan oder sonst wohin bucht. Er möchte sich um nichts kümmern und wenn mal was schief läuft kommt Frau Neckermann, nimmt ihn an die Hand und erledigt schnellstmöglich seine Wehwehchen. Hinzu kommt, dass er als Pauschalurlauber "rechtlich" ganz gut geschützt ist. Diese Art von Urlaub ist in meinen Augen vollkommen in Ordnung, bevor sich jemand auf den Schlips getreten fühlt

Donnerstag, 7. März 2019, 08:53

Forenbeitrag von: »Aramis«

Das Geschäftsmodell Pauschalreise steckt tief in der Krise

Ja Dodo, ich weiß, dass booking und Co. ziemlich hohe Provisionen bekommen. Wir buchen fast immer direkt und wir buchen und kaufen grundsätzlich das, wofür wir das beste (nicht billigste) Angebot bekommen ! Das ist ein Prozess, den wir in allen Bereichen des Alltages praktizieren. Es gab und gibt weiterhin natürlich Ausnahmen wo wir sowohl über booking, als auch über einen RV Hotels buchten, weil das Angebot einfach besser war. Es liegt ja am Hotel mir ein besseres oder zumindest gleichwertiges ...

Donnerstag, 7. März 2019, 07:46

Forenbeitrag von: »Aramis«

Das Geschäftsmodell Pauschalreise steckt tief in der Krise

Ein sehr schönes Thema, wo jeder sicher seine Gründe für Pro und Contra hat Für mich ist das keine Überraschung aber die Frage ist nur "Warum", denn die Anzahl der Reisenden bzw. Flüge steigt ja von Jahr zu Jahr. Wir buchen idR individuell machen aber auch Ausnahmen. Meine Gründe gegen eine Pauschalreise sind einerseits Preisgründe (auch unfaire Preisgestaltungen) und fehlende Variabilität sowie Gefühlsmäßig schlechtere Qualität. Ich wüßte auch nicht warum ich einem RV Geld in den Rachen schmeiß...

Mittwoch, 6. März 2019, 12:29

Forenbeitrag von: »Aramis«

Türkei - wohin geht der Weg im Tourismus (und sonstwo)?

Klar, der Tourismus hat verdientermaßen wieder Zuwachs, aber ich frage mich erneut was das für ein Präsident ist, der seinen Landsleute mal wieder Sachaden zufügt indem er potenzielle Devisenbringer aus purer Eitelkeit droht. Die provokanten Drohungen kommen doch von Erdo und nicht von Putin, oder Trump oder sonst einem politischen Oberhaupt eines Landes und von daher muss man über andere Länder (noch ?) nicht diskutieren. Äußerungen, die in Deutschland unter der Meinungsfreiheit gedeckelt sind,...

Dienstag, 5. März 2019, 15:27

Forenbeitrag von: »Aramis«

Türkei - wohin geht der Weg im Tourismus (und sonstwo)?

Türkei droht mal wieder mit Verhaftungen von deutschen Urlaubern bei der Einreise ins Land Na ob das dem Tourismus hilft https://www.t-online.de/nachrichten/deut…oss-scharf.html

Sonntag, 3. März 2019, 10:00

Forenbeitrag von: »Aramis«

Aktuelles zu Flughäfen

alter Athener Flughafen wird ggf. zum Zockerparadies https://app.handelsblatt.com/politik/int…obox=1551528560

Samstag, 2. März 2019, 21:10

Forenbeitrag von: »Aramis«

Alaaf und Helau

Nein, sind keine Feiertage. Entweder Urlaub, oder einige wenige Firmen geben auch Sonderurlaub. Sehr viele Firmen haben aber geschlossen und für die Mitarbeiter heisst das unter Umständen auch "Pflichturlaub".

Freitag, 1. März 2019, 13:31

Forenbeitrag von: »Aramis«

Unwetter auf Kreta

Ja, wir kommen ab HER und fahren die 1. Woche nach Plakias. Es gibt noch eine 2. Route, die auch nicht viel länger ist, als unsere Lieblingsroute, oder es geht komplett anders über Agia Galini (obwohl wir lieber über Rethymmon fahren) Wir müssen nach der 1. Woche weiter an die Nord/Westküste

Freitag, 1. März 2019, 11:08

Forenbeitrag von: »Aramis«

Unwetter auf Kreta

Zitat von »Sina« Zitat von »Radio Kreta:« Durch unkoordinierte Besiedelung/Bebauung sind in den letzten 50 Jahren von 240 Flußläufen nur noch 38 übriggeblieben. Nun hat sich das Wasser seinen Weg gebahnt. Solche Besiedelungen/Bebauungen kennen wir bei uns in der Rhein/Mosel-Gegend ziemlich gut, sodass wir zu einer der absoluten Hochwassergegenden geworden sind. Die Natur holt sich das zurück, was man ihr nimmt. Momentan ist absolutes Aufräumchaos und permanent gibt es neue Meldungen über unpass...

Mittwoch, 27. Februar 2019, 08:28

Forenbeitrag von: »Aramis«

Unwetter auf Kreta

Die von Sina verlinkten Beiträge sind auch "nur" Fotos. Auf fb bin ich in 2 Griechenlandgruppen, wo diverse Leute die dort leben, Filmchen hochladen, wo man die Situation noch dramatischer sieht, wie das Wasser sich seinen Weg sucht. Kurze Regenschauer auf Kreta kennen wir nur von Anfang September.

Dienstag, 26. Februar 2019, 12:29

Forenbeitrag von: »Aramis«

Unwetter auf Kreta

Ja, ich verfolge das auch und da geht derzeit in der Tat die Post ab. Ich hoffe, dass es sich beruhigt und, dass die Bevölkerung (auch finanzielle) Unterstützung für den Aufbau erhält

Dienstag, 19. Februar 2019, 10:44

Forenbeitrag von: »Aramis«

Italienische Gastfreundschaft

Ich bin ja neben Griechenland- auch bekennender Italienfan, was unter anderem auch an der Küche liegt :-))) Ich teile auch Dodos Meinung, dass das Gute in der Einfachheit und an einer gewissen Qualität liegt. Die Frage stelle ich mir jedoch, wo eine Abzocke beginnt ? In Italien ist es ein großer Unterschied in welcher Region man sich befindet. Im nördlichen Italien geht vieles etwas professioneller über die Bühne, während man im Süden gewisse Sachen oftmals etwas mehr ruhiger angeht, was viele d...

Donnerstag, 14. Februar 2019, 18:51

Forenbeitrag von: »Aramis«

Airbus A380

Die qualifizierten Fachkräfte vielleicht nicht, aber der Hersteller selbst spricht unterm Strich von ca. 3000-3500 gefährdeten Arbeitsplätzen

Donnerstag, 14. Februar 2019, 14:48

Forenbeitrag von: »Aramis«

Airbus A380

Nicht nur ärgerlich, dass es vermutlich tausende Beschfäftigte trifft, sondern auch der Riesenverlust für die europäischen Steuerzahler. Die Kern-Nationen Deutschland, Frankreich und Spanien tragen alleine ein Drittel der 15 Milliarden Entwicklungskosten, die in Form eines rückzahlbaren Darlehen gewährt wurden. Mit jedem ausgelieferten Jet musste ein Teil vom Darlehen getilgt werden ........... und da es jetzt keinen Jet mehr gibt - kein Geld mehr