Anmelden oder registrieren!

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 475.

Dienstag, 8. Januar 2019, 10:07

Forenbeitrag von: »elke«

Welche Kanareninsel ist empfehlenswert?

Dann werfe ich mal Gran Canaria mit der Hauptstadt Las Palmas in die Runde. Es gibt dort den ca. 4km langen Stadtstrand Las Canteras, an dem eine Promenade mit Restaurants und Geschäften verläuft. Im nördlichen Bereich gibt es eine gute Auswahl an Hotels. Sehenswürdigkeiten wie das Aquarium und der Hafen sind zu Fuß erreichbar. Las Palmas ist ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge, da gibt es eine Fülle an Möglichkeiten je nach Interesse. Ich war im August 3 Tage in Las Palmas und war - obwohl ich...

Freitag, 30. März 2018, 11:41

Forenbeitrag von: »elke«

Insel-Hopping Sommer 2018

Residenten bekommen 50% Rabatt, auf innerkanarische Flüge sogar 75%.

Mittwoch, 7. März 2018, 14:02

Forenbeitrag von: »elke«

Insel-Hopping Sommer 2018

Ob es wirklich Urlauber gibt, die die Kanaren und Balearen kombinieren? Für Menschen, die hier auf den Kanaren leben, ist es eine interessante Sache. Ich hatte mich auch seit einiger Zeit für eine Reise nach Mallorca interessiert, aber nur Verbindungen über Barcelona oder Madrid gefunden. Jetzt habe ich für Mai eine Woche gebucht und freue mich sehr!

Montag, 26. Februar 2018, 12:50

Forenbeitrag von: »elke«

San Telmo Park in Las Palmas

Im Stadtviertel Triana, das auf eine mehr als 500 jährige Geschichte zurückblickt, liegt der San Telmo Park. Früher war hier der Hafen Puerto de la Luz. Durch das Wachstum der Stadt wurde er allerdings zu klein und er wurde dem Erdboden gleichgemacht. Der neue Hafen entstand an der Isleta. Der San Telmo Park befindet sich am Ende der Fußgängerzone, unterhalb vom Park ist der Busbahnhof San Telmo. Dieser große Busbahnhof ist für die Einheimischen wie Urlauber vom großer Bedeutung. Von hier gelang...

Samstag, 24. Februar 2018, 18:39

Forenbeitrag von: »elke«

Algar Seco

Algar Seco ist eine imposante Felsformation in der Nähe von Carvoeiro. Es wurden Stege mit Holzbohlen angelebt, damit man die faszinierenden Felsen und Grotten gefahrlos sehen kann. Besonders schön ist es dort zur Zeit des Sonnenuntergangs. Vom Zentrum Carvoeiros sind es rund 2km bis Algar Seco. Es gibt eine ausreichende Anzahl an Parkplätzen.

Samstag, 24. Februar 2018, 11:09

Forenbeitrag von: »elke«

Leuchtturm in Alfanzina

Von meiner Unterkunft war es nur ein kurzer Spaziergang zum Leuchtturm. Er ist seit 1920 in Betrieb, an das flackernde Licht am Abend musste ich mich erst gewöhnen. Der 23 m hohe Turm steht auf einem Felsvorsprung. In der Umgebung sind schöne Spazierwege zu den Felsklippen.

Donnerstag, 22. Februar 2018, 19:18

Forenbeitrag von: »elke«

Playa Blanca - Lanzarote

Ja, Puerto del Carmen hat noch einen Altstadtkern, der allerdings nach meiner Meinung viel Charme eingebüßt hat. Mir gefällt mittlerweile Playa Blanca besser als Ferienort. Puerto del Carmen ist sehr touristisch geworden. Es gibt kaum noch ein spanisches Lokal, dafür viele Pubs. Beim letzten mal habe ich verzweifelt ein Frühstück ohne Bohnen und Toast gesucht.....

Samstag, 17. Februar 2018, 13:35

Forenbeitrag von: »elke«

Silves: Sé Catedral de Silves

Die Kathedrale von Silves befindet sich mitten in der Altstadt und ich fand sie sehr sehenswert. Fast alle anderen Kirchen der Algarve wurden 1755 durch ein Erdbeben zerstört, sie blieb allerdings in Teilen unversehrt. Das Querschiff und der Chor aus dem 13. Jahrhundert sind daher noch erhalten. Sie wurden im Stil der Spätgotik errichtet, das Langhaus wurde später im romanischen Stil angebaut. Das Gotteshaus hat den Grundriss eines lateinischen Kreuzes, der Chor besteht aus rotem Sandstein wie v...

Samstag, 17. Februar 2018, 12:58

Forenbeitrag von: »elke«

Carvoeiro: Coffee Shop & Bar im Rocha Brava Village Resort

Ich habe eine Woche ein Apartment im Rocha Brava Village Resort bewohnt und da bot sich ab und zu ein Besuch der Snackbar an. Ich habe dort manchmal eine Kleinigkeit gegessen wie z.B. einen Thunfischtoast oder einen Salat. Es hat mir gut geschmeckt, die Preise fand ich in Ordnung für eine Hotelbar. Manchmal war ich auch nur abends auf ein Bier dort. Ich fand es gemütlich, der Service war freundlich und es waren für mich nur ein paar Schritte vom Apartment.

Samstag, 17. Februar 2018, 12:52

Forenbeitrag von: »elke«

Silves: Castelo de Silves

Die imposante Burg thront hoch über der Stadt und ist schon von weitem sichtbar. Ihre Geschichte reicht bis in die Zeit der Araber im 11. Jahrhundert zurück. Sie gilt als Zeichen islamischer Baukunst und gilt als die größte und am besten erhaltene Burg der Algarve. Sie besteht aus rotem Sandstein, umringt ist sie von mächtigen Mauern und elf Türmen. Die größten Türme befinden sich im nördlichen Bereich, von dort kamen auch die meisten Angriffe. Am Eingang fällt eine riesige Bronzestatue von Köni...

Mittwoch, 14. Februar 2018, 15:37

Forenbeitrag von: »elke«

Eine Woche im Januar an der Algarve

Ein befreundetes Ehepaar ist im Mitte letzten Jahres als Rentner an die Algarve gezogen, sie kennen die Region seit vielen Jahren im Sommer wie im Winter als Urlaubsziel . Es wurde rasch beschlossen, dass ich sie besuchen soll. Ich hatte als Reisezeit für Ende Januar gewählt – keine hohen Temperaturen und da ich auf Gran Canaria lebe, sind Strand und Pool für mich nicht relevant. Es gibt keine direkten Flüge von Gran Canaria nach Faro, nur über Lissabon mit mehrstündigem Aufenthalt. Ich habe ein...

Dienstag, 6. Februar 2018, 13:51

Forenbeitrag von: »elke«

Politische Situation Malediven?

Da steht aber doch "Mitte Januar 2018 ist es erstmals auch zu Polizei-und Zollrazzien in mehreren Resorts gekommen."

Dienstag, 6. Februar 2018, 09:28

Forenbeitrag von: »elke«

Politische Situation Malediven?

Hiergibt es Informationen vom AA zum Ausnahmezustand auf den Malediven.

Samstag, 6. Januar 2018, 11:45

Forenbeitrag von: »elke«

Poema del Mar - das zweitgrößte Aquarium der Welt entsteht auf Gran Canaria

Das Aquarium ist ab dem 08.01.18 fürs Publikum geöffnet, Öffnungszeiten von 9:00 bis 18:00 Uhr. Eintrittspreise für Erwachsene 25 Euro, Kinder 4-11 Jahre): 17,50 Euro, Kinder unter 4 Jahre sind gratis.

Samstag, 25. November 2017, 13:34

Forenbeitrag von: »elke«

Tipps: Kanaren

Hallo TLliaro ich war im Februar mit der AIDA auf Teneriffa und habe einen Ausflug in den Teide-Nationalpark gemacht, sehr eindrucksvoll. Auch der Ort Orotava mit den vielen historischen Bauwerken hat mir gut gefallen.

Samstag, 18. November 2017, 13:01

Forenbeitrag von: »elke«

Puente Nuevo in Ronda

Die Puente Nuevo – neue Brücke – stammt aus dem 18. Jahrhundert und sie spannt sich über eine tiefe Schlucht. Sie verbindet die Altstadt, La Ciudad genannt und den neueren Teil El Mercadillo. Die Brücke fand ich als Bauwerk sehr eindrucksvoll, aber auch die Blicke ringsumher auf die Schlucht und die Stadt. Ronda befindet sich auf einem Felsplateau, die Wände fallen bis zu 165 m hinab.

Samstag, 18. November 2017, 09:56

Forenbeitrag von: »elke«

Poema del Mar - das zweitgrößte Aquarium der Welt entsteht auf Gran Canaria

Das Aquarium wird am 17.12.17 eröffnet, zur Eröffnung werden der König und die Königin erwartet. http://www.poema-del-mar.com

Samstag, 18. November 2017, 09:46

Forenbeitrag von: »elke«

[Lanzarote] Tahiche: Fundación César Manrique

Ich war auch sehr beeindruckt von der gesamten Anlage und den verschiedenen Kunstwerken.