Anmelden oder registrieren!

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 04:58

Forenbeitrag von: »Dodo«

Reiserücktritt bei akuter Durchfallerkrankung

Zitat von »Sina« Normalerweise geht ohne ärztliches Attest so gut wie nichts bei den Versicherungen. Ohne Attest würde es hier ebenso nicht gegangen sein, nur war es der Versicherung nicht konkret genug.

Dienstag, 12. Februar 2019, 17:21

Forenbeitrag von: »Dodo«

Pauschalreise / Ersatzflug / BGB

Fällt der mit einer Pauschalreise gebuchte Hinflug aus und kann der RVA keinen Ersatzflug stellen, dann ist der RVA verpflichtet, die Mehrkosten für einen späteren Ersatzflug und weitere Kosten sowie den Minderungsanspruch für einen verlorenen Tag zu tragen. Die Kosten des nachfolgenden Zivilprozeßes trägt dann auch der RVA. (AG Köln, B. v. 07.12.2018 - 124 C 491/18)

Sonntag, 10. Februar 2019, 00:18

Forenbeitrag von: »Dodo«

Das wo-war-ich Spiel

Ok, ähnelt dem Santa Iglesia Cathedral...

Sonntag, 10. Februar 2019, 00:16

Forenbeitrag von: »Dodo«

Das wo-war-ich Spiel

Ich tippe mal, es ist nicht auf dem Mond?

Samstag, 9. Februar 2019, 17:17

Forenbeitrag von: »Dodo«

Das wo-war-ich Spiel

Zitat von »Hasenbär« Da leider kaum jemand diesen thread mag Äh was??? Hasi was fabulierst du hier?

Samstag, 9. Februar 2019, 14:17

Forenbeitrag von: »Dodo«

Germania Fluggesellschaft mbH stellt Insolvenzantrag

Ganz herzlichen Dank für die Info Jens Genieße weiterhin die schöne Gegend, obwohl es etwas windiger ist - ist hier übrigens auch

Samstag, 9. Februar 2019, 11:45

Forenbeitrag von: »Dodo«

Germania Fluggesellschaft mbH stellt Insolvenzantrag

Zumal mir die Kunden näher stehen, als irgendwelcher VA, da bin ich nicht gebunden. Ich schreibe es auch nur, um die Scheibtischplatte mal von der gegenüber liegenden Seite zu betrachten.

Samstag, 9. Februar 2019, 11:35

Forenbeitrag von: »Dodo«

Germania Fluggesellschaft mbH stellt Insolvenzantrag

RVA kennen ihre Rechte und Pflichten, halten aber oft ihre Kundschaft für doof! Ne, da habe ich gar kein Mitleid, ich bin ebenso selbständig und weiß meine Rechte und Pflichten, auch ggü. den RVA! Mir wird ein Malus reingedrückt, weil der VA unfähig ist ein Ersatz zu besorgen und ich soll bezahlen, weil ich deswegen den Vorjahresumsatz um sage und schreibe 20.- unterschreite?? (ok, das sind Interne Probleme, welche hier nix zusuchen haben, aber - warum sollte der Kunde es nicht wissen? ) Nee.. n...

Samstag, 9. Februar 2019, 10:55

Forenbeitrag von: »Dodo«

Germania Fluggesellschaft mbH stellt Insolvenzantrag

Was heisst "ja und" jetzt? Ich finde es klasse, dass Jens erzählt, wie es Vorort gehandhabt wird! Danke Jens

Samstag, 9. Februar 2019, 10:40

Forenbeitrag von: »Dodo«

Verordnung (EG) Nr. 261/2004 / Außergewöhnliche Umstände / Kapazitätsengpässe am Umsteigeflughafen / Mindest-Umsteigezeit

Wird durch die verspätete Ankunft eines Zubringerfluges die Mindest-Umsteigezeit (Minimum Connection Time) eines Flughafens unterschritten, trägt das Luftfahrtunternehmen die Behauptungs- und Beweislast, dass der Fluggast in der konkreten Situation den Anschlussflug trotzdem hätte erreichen können. Kommt es auf einer Flugstrecke aufgrund von Kapazitätsengpässen an einem Umsteige-Flughafen regelmäßig und häufig zu Verspätungen, kann sich ein Luftfahrtunternehmen nicht nach Art. 5 Abs. 3 VO berufe...

Samstag, 9. Februar 2019, 10:11

Forenbeitrag von: »Dodo«

Todesängste beim Transfer rechtfertigen Schmerzensgeld und Rückerstattung des gesamten Reisepreis

Der RVA schuldet dem Urlauber einen sicheren Rücktransfer vom Urlaubsort zum Flughafen. Kommt es dabei wegen schlechtem Wetter zu einer gefährlichen Situation auf See und erleidet der Urlauber dabei Todesangst, muss der RVA dem Kunden u.a. den kompletten Reisepreis erstatten sowie Schmerzensgeld zahlen. (LG Köln, U. v. 15.01.2019 - 3 O 305/17) Die Entscheidung erging noch zum alten Reiserecht (§ 651f BGB aF). Ich habe gerade versucht das Original Urteil zu posten, aber es klappt nicht.... Darum ...

Samstag, 9. Februar 2019, 09:48

Forenbeitrag von: »Dodo«

Germania Fluggesellschaft mbH stellt Insolvenzantrag

Die Tage müssen vom VA erstattet werden, Jens, mach deutlich, das Du auf Deinen Vertrag pochst, auch wenn sich der Flughafen ändert! Einseitig verkürzen geht gar nicht! Das ist eine immens erhebliche Änderung und verlangt dementsprechend zusätzliche Entschädigung. RVA haften immer verschuldensunabhängig, egal ob ihr eingekaufter Leistungsträger pleite geht.

Samstag, 9. Februar 2019, 08:10

Forenbeitrag von: »Dodo«

H&H Touristik GmbH Karlsruhe insolvent

Es werden auch noch mehrere folgen, gerade kleinere Dynamic-Packaging-Veranstalter.

Samstag, 9. Februar 2019, 07:55

Forenbeitrag von: »Dodo«

Germania Fluggesellschaft mbH stellt Insolvenzantrag

Zitat von »Yoshi« Zitat vtours: „wie Sie sicher den Medien entnommen haben, hat die Fluggesellschaft Germania aufgrund von Insolvenz am 05.02.2019 den Flugbetrieb eingestellt Wir prüfen momentan die Flüge und auch entsprechende Umbuchungen und gehen hierbei nach Dringlichkeit der Abreise und Rückreise vor. Wir werden uns mit den betroffenen Kunden der Reihe nach, nach Prioritäten bezüglich des Reisetermins in Verbindung setzen (per Mail oder Telefon) und bitten um Verständnis dafür, dass die Be...

Dienstag, 5. Februar 2019, 19:40

Forenbeitrag von: »Dodo«

Neuigkeiten zu den Germania Fluggesellschaften

Im Gegensatz zu DE gibt es in der Schweiz noch den Airline- und Leistungsträger- Insolvenz- Schutz. Allerdings für Germania Schweiz (GM) seit dem 10.01.19 nicht mehr buchbar. https://www.erv.ch/privatkunden/airline-…nsolvenz-schutz

Dienstag, 5. Februar 2019, 15:16

Forenbeitrag von: »Dodo«

Germania Fluggesellschaft mbH stellt Insolvenzantrag

Nochmals für die kommenden Pauschalreisen, welche mit ST gebucht wurden: Änderungen kann der RVA nur dann vornehmen, wenn dies im Vertrag vorgesehen ist und die Änderungen unerheblich ist (§ 651f Abs.2 S1. BGB). Ansonsten kann ein Rücktritt erklärt werden.

Dienstag, 5. Februar 2019, 14:46

Forenbeitrag von: »Dodo«

Germania Fluggesellschaft mbH stellt Insolvenzantrag

Wenn im Reisebüro gebucht, kann jetzt (vorher konnte es noch nicht im System dargestellt werden) das Reisebüro im CRS (Computer-Reservierungsystem) kostenlos bei vielen RVA umgebucht werden und Ihr müsst nicht in der Hotline der RVA warten. Spart Zeit. Jens, den Reiseleiter ansprechen.

Dienstag, 5. Februar 2019, 08:49

Forenbeitrag von: »Dodo«

Germania Fluggesellschaft mbH stellt Insolvenzantrag

Seepferdchen, ansonsten das Reisebüro ansprechen. Die müssen sich kümmern.

Dienstag, 5. Februar 2019, 08:47

Forenbeitrag von: »Dodo«

Das wo-war-ich Spiel

Polen, Rybnik?

Dienstag, 5. Februar 2019, 07:59

Forenbeitrag von: »Dodo«

Germania Fluggesellschaft mbH stellt Insolvenzantrag

Allen Pauschalreisenden kann ich nur empfehlen Ruhe zu bewahren, wenn die Reise nicht unmittelbar bevorsteht. Telefonisch kommt man momentan eh nicht bei den RVA durch. Ja Yoshi, die RVA werden nicht alle Touristen auffangen können.