Anmelden oder registrieren!

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-4 von insgesamt 4.

Montag, 22. November 2010, 11:01

Forenbeitrag von: »Traveltommie«

Eine Frage der Flexibilität

Abschliessend muss ich dazu sagen, dass es schlussendlich immer auf die eigene Flexibilität draufankommt. Studenten, Nachtschichtler, Teilzeitler und Selbstjobber haben da die besten Karten. Diese Studie ist in der Tat sehr interessant. Also künftig keine Ferien mehr 4 Wochen im Voraus buchen... Ach, da muss ich gleich an die Weihnachtsferien denken... :))) Aber wie gesagt, für Ferien und Festtage, kann man es auch schon 3 Monate im Voraus vergessen, es sei denn man fliegt um 6 Uhr morgens los u...

Mittwoch, 17. November 2010, 16:35

Forenbeitrag von: »Traveltommie«

Flug-Suchmaschine

Zitat von »NoDurians« Aber Dodo, lass uns mal konkret werden. Ich hab ein aktuelles Angebot: MO 14.2. mittags von Wien nach London SO 20.2. nachmittags von London nach Wien um 102,15 (prexxis.de -> ebookers) bzw. 91,15 (direkt bei EasyJet) (soviel dazu, dass die Vermittler immer billiger sind) Ich kam beim Reiseabteil Twengas auf knappe 100 EUR (günstiger geht's nur nach Bratislava mit Ryanair, ab 78EUR ). Was man bei Internetseiten wie Twenga und Swoodoo (www.swoodoo.de ) wissen muss, ist das ...

Dienstag, 16. November 2010, 15:11

Forenbeitrag von: »Traveltommie«

Selten?

Hallo NoDurians, Ich schalte mich in euer Gespräch über Flug-Suchmaschinen ein. Eigentlich wollte ich mich nur über neuste Anbieter schlau machen. Anscheinend hat sich da nicht viel geändert. Ich persönlich benutze Swoodoo und Twenga, beides sehr detaillierte und komplette suchmaschinen. Zitat von »NoDurians« Ganz selten kommt's auch vor, dass ein Flug über fly.de oder ebookers wesentlich günstiger ist, als bei der Airline. Dann buch ich auch über den Vermittler. Wieso schreibst du "selten"? Ich...

Dienstag, 16. November 2010, 14:51

Forenbeitrag von: »Traveltommie«

Volkshetze und Volkeswille

Eigentlich kam ich auf dieses Forum, um mich über eventuelle Destinationen schlau zu machen, aber diese Abstimmung von der man in ganz Europa gehört hatte lässt mich nicht in Ruhe. 1.) Sachlich gesehen: Minarette abschaffen macht keinen Sinn, es sei denn man sei konservativer Städteplaner oder Landschaftserhalter (gibt's das? :) ) 2.) Fakt ist: Das Volk hat dem Verbot zugestimmt. 3.) Wie man das deuten kann: Die Schweizer haben Angst. Die konservativen Kräfte in Europa verbreiten Angst. Die Befü...