Anmelden oder registrieren!

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Dienstag, 5. Dezember 2017, 18:03

Forenbeitrag von: »angie«

Welche Musik (Musikrichtung) bevorzugt ihr im Urlaub?

Ein Klassiker im neuen "Gewand":

Samstag, 2. Dezember 2017, 17:51

Forenbeitrag von: »angie«

Das wo-war-ich Spiel

Ist das nicht der Südwester-Reiter?

Samstag, 25. November 2017, 15:50

Forenbeitrag von: »angie«

Das wo-war-ich Spiel

Deutschland - nicht an der Donau.... Hmmm, vielleicht die Wieskirche?

Samstag, 25. November 2017, 15:46

Forenbeitrag von: »angie«

Tipps: Kanaren

Zitat von »Dodo« Ich hab meinen runden Geburtstag im Februar "gefeiert" - nein ich ich bin eher geflüchtet, aber dermaßen gefroren hab ich noch nie in meinem Urlaub - ok, es war eine Einladung und ich hatte keinerlei Kosten. War total Offtopic, sorry, aber für alle Kanarenurlauber, welch im Winter Wärme suchen - ein grandioser Fehlgriff! Kenne ich! Wir haben uns den Hintern abgefroren und es lag Schnee....

Montag, 20. November 2017, 23:02

Forenbeitrag von: »angie«

Musicalreisen

Zitat von »angie« Tecklenburger Sommerfestspiele. Hier geht´s zum Spielplan für 2018: https://www.freilichtspiele-tecklenburg.de/

Montag, 20. November 2017, 18:31

Forenbeitrag von: »angie«

Musicalreisen

Tecklenburger Sommerfestspiele.

Mittwoch, 15. November 2017, 19:49

Forenbeitrag von: »angie«

Grace Mugabe in Namibia?

Gucci-Grace soll sich Gerüchten zufolge nach Namibia abgesetzt haben, meldet die AZ: https://webcache.googleusercontent.com/s…e&ct=clnk&gl=de (ohne Login) Der turbulente Tag in Simbabwe geht mit einer Nachricht zu Ende, die aufhorchen lässt, aber wie viele andere Informationen am heutigen Mittwoch nicht offiziell bestätigt werden konnte. Demnach soll die simbabwische First Lady, Grace Mugabe, am späten Nachmittag auf dem Hosea-Kutako-Flughafen bei Windhoek gelandet sein. Bereits seit dem Vormitt...

Mittwoch, 15. November 2017, 13:08

Forenbeitrag von: »angie«

Simbabwe: AA-Sicherheitshinweise!

...und hier für die Österreicher vom Außenministerium: Simbabwe (Republik Simbabwe) Stand 15.11.2017 (Unverändert gültig seit: 15.11.2017) In der Nacht vom 14. auf den 15. November 2017 kam es in der Hauptstadt Harare zu größeren militärischen Bewegungen. Österreichische Staatsbürger sollten die Lage vor Ort, u.a. durch die örtlichen Medien, genau beobachten und sich von größeren Menschenansammlungen jedenfalls fernhalten. Die Vorgänge sollten auch nicht über die sozialen Medien kommentiert werd...

Mittwoch, 15. November 2017, 11:33

Forenbeitrag von: »angie«

Simbabwe: AA-Sicherheitshinweise!

Die Lage in der Hauptstadt Harare ist nach bisher ungeklärten Bewegungen militärischen Geräts und Personals seit dem 14. November 2017 extrem angespannt. Deutsche Staatsangehörige sollten in ihren Unterkünften verbleiben, sich von Menschenansammlungen fernhalten und die Lageentwicklung über die lokalen Medien und diese Sicherheitshinweise verfolgen. Von Kommentaren zur aktuellen politischen Lage in Simbabwe, auch über die sozialen Medien, wird abgeraten... http://www.auswaertiges-amt.de/sid_28DD...

Samstag, 11. November 2017, 16:29

Forenbeitrag von: »angie«

Unser Amigohasenbär und andere Reisebegleiter weltweit dabei ...

Der Hasenbär hat heute ein Paket bekommen! Er freut sich wie ein Schnitzel und bedankt sich gaaaaanz doll bei der edlen Spenderin für seine schöne Urlaubsgarderobe. Wir werden bei Gelegenheit, wenn das Wetter ein klitzekleines Bisschen besser ist, ein Fotoshooting veranstalten und die Bilder dann natürlich auch hier zeigen.

Sonntag, 29. Oktober 2017, 17:30

Forenbeitrag von: »angie«

airberlin, die Insolvenzanmeldung und die Folgen

Zitat von »cuate« (Fast-) Gratis-Tickets vergangener Zeiten bei airberlin, u.a. für Prominente, Politiker und Journalisten, sind jetzt über den Insolvenzverwalter offenbar nochmals in den Focus der Staatsanwaltschaft gerückt: http://dmm.travel/news/artikel/lesen/201…-tickets-82894/ Hat Audi nicht auch so ein für-lau-Programm für "notleidende" Prominente in aller Welt?! Die haben doch auch einen ganzen Trupp sogenannter "Markenbotschafter" bei den rich & famous....

Dienstag, 24. Oktober 2017, 19:36

Forenbeitrag von: »angie«

Das wo-war-ich Spiel

Wiesbaden?

Dienstag, 24. Oktober 2017, 19:30

Forenbeitrag von: »angie«

Kuriose Urlaubsbilder...

Zitat von »Fitschi« Thailändisches Open Air Fitnesscenter Super! Könnte auch in Afrika stehen....

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 23:02

Forenbeitrag von: »angie«

"Milzbrand wütet unter Fischen"

https://webcache.googleusercontent.com/s…e&ct=clnk&gl=de Vergangene Woche kündigte das Umweltministerium seinen Aktionsplan für das Vorgehen gegen den Milzbrand-Ausbruch im Bwabwata-Nationalpark vor, nachdem Nilpferde und Büffel daran verendet waren. Soeben teilt das namibische Fischereiministerium per Pressemitteilung mit, dass alle Einwohner entlang des Okavango-Flusses auf der Höhe von Katere (wo der Quito-Fluss auf den Okavango stößt) bis runter zur Grenze, wo der Okavango-Fluss unweit Goa i...

Freitag, 13. Oktober 2017, 22:05

Forenbeitrag von: »angie«

Achtung: Betrug an der Grenze!

Offenbar gibt es an den Grenzen zu Namibia im Caprivi eine neue, zusätzliche Einnahmequelle, die leider nicht ganz legal ist. Selbst erfahrene Namibia-Reisende sind auf diese Masche bereits herein gefallen : Eine Fahrzeugversicherung für ausländische Auots, die an namibischen Grenzposten nach der Einreise für dieses Land abgeschlossen werden soll, ist mit großer Sicherheit eine Betrugsmasche. Laut AZ-Informationen werden solche vermeintlichen Versicherungen an den Grenzposten Ngoma (Namibia/Bots...

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 22:01

Forenbeitrag von: »angie«

Milzbrand / Anthrax

Achtung!!! Wegen eines massiven Ausbruchs von Anthrax (Milzbrand) ist der Nationalpark seit Mitte dieser Woche bis auf weiteres gesperrt. Die Behörden von Namibia & Botswana rufen zur Vorsicht im Okavango-Grenzgebiet zwischen Divundu (Namibia) und Shakawe (Botswana) auf.

Dienstag, 10. Oktober 2017, 21:43

Forenbeitrag von: »angie«

Namibia, Omaruru: Onduruquea Guestfarm

Die Gästefarm Onduruquea wird nur noch bis zum 10. Dezember 2017 von der Familie Sibold wie gewohnt geführt. Ab dem 22. Dezember 2017 wird die Unterkunft von der Familie Harmsen übernommen und unter dem Namen "Onduruquea Lodge Omaruru" mit neuem Konzept weiter geführt.

Sonntag, 8. Oktober 2017, 20:37

Forenbeitrag von: »angie«

Schweigen zu Milliarden

Und weil es ja Nachrichten gibt, die es bei uns nicht in die Presse schaffen, da extrem unpopulär, hier mal etwas aus der afrikanischen Presse : Deutschland soll aus Ausgleich für seine Taten im Kolonialkrieg 1904-08 für den „Wiederaufbau“ in Namibia zahlen, darüber sind sich wohl beide Länder im Rahmen der Genozid-Verhandlungen einig. Dazu kursiert in der Öffentlichkeit ein Bterag von 400 Milliarden Namibia-Dollar. Auf AZ-Nachfrage wurde die Summe von beiden Seiten weder bestätigt, noch dementi...

Freitag, 6. Oktober 2017, 10:49

Forenbeitrag von: »angie«

South African Airways in prekärer Finanzlage?

Und wie immer, wenn die Karre tief im Dreck steckt, kommt man nicht umhin doch mal jemanden externes einzustellen, der Ahnung hat: http://www.fin24.com/Companies/Industria…171005#cxrecs_s

Dienstag, 3. Oktober 2017, 23:50

Forenbeitrag von: »angie«

Herbstferien mit Kind verreisen

4 Sterne hat zum Beispiel das Canal House im Zentrum fußläufig zum Anne Frank Haus: http://www.canalhouse.nl/