Anmelden oder registrieren!

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 11:27

Forenbeitrag von: »WXYZ«

Quo vadis Europa? Der Brexit und die Folgen

@Aramis Das die Prognosen der Brexit-Folgeerscheinungen höchst unterschiedlich sind, ist völlig normal. Es handelt sich innerhalb der EU um einen Präzedenzfall, der so noch nicht vorgekommen ist. Ergo sind die Folgen nur schwer einzuschätzen, auch weil das Thema sehr umfangreich. Jede Veränderung hat Folgen und löst die nächste Veränderung aus, weil es eine enorme komplizierte Verzahnung gibt. Keine Frage, hinter der Kritik am Brexit stehen nicht nur seriöse und faktenorientierte Prognosen, sond...

Heute, 09:50

Forenbeitrag von: »WXYZ«

Die Tourischublade

Ich denke für die hier zitierte "Touri-Schublade" gehören immer mindestens 2 oder 3 Rahmenbedingungen dazu. Wenn diese sich miteinander verknüpfen oder verbinden, schlägt die Tourifalle zu. Wobei man heftig darüber streiten kann, wer Verursacher/Gewinner und wer Geschädigter/Verlierer ist. Zunächst gibt es sie überall auf der Welt - die touristisch hoch frequentierten Zonen. Egal ob am Kölner Dom in der Kölner Altstadt, ob in Cannes an der Croisette, in Nizza auf der La Prom, in Rom am Fontane d...

Heute, 08:49

Forenbeitrag von: »WXYZ«

Quo vadis Europa? Der Brexit und die Folgen

Ergänzung: Man geht davon aus, dass wegen des britischen EU Austritt in GB rund 20.000 Gesetze, Regularien, Verordnungen etc. geprüft, verhandelt, bearbeitet, angepasst oder neu formuliert werden müssen. Experten sind der Meinung, dass alleine dieser dafür notwendige Aufwand innerhalb von 2 Jahre nicht zu realisieren ist.

Heute, 08:38

Forenbeitrag von: »WXYZ«

Quo vadis Europa? Der Brexit und die Folgen

@CharlyB Gibraltar ist volkswirtschaftlich betrachtet so unwichtig für die Entwicklung der Briten, wie der berühmte Sack Reis, der häufig in China umfällt. Der ehemalige britische militärisch/strategische Stützpunkt im Süden Europas, hat nur noch einen symbolischen Stellenwert für die Briten. Der Brexit wird mittelfristig ganz andere negative Auswirkungen für die Briten haben. Ergänzend ergibt sich dazu noch die mögliche Abspaltung der Schotten. Wenn es dazu wirklich kommen sollte - inklusive Br...

Dienstag, 28. März 2017, 10:22

Forenbeitrag von: »WXYZ«

Nachrichten

@Aramis Danke für das Feedback. Da bist Du ja bezogen auf die FDP noch optimistischer als ich. Christian Linder polarisiert und provoziert schon gewaltig. Damit schafft er sich (neue) Freunde, aber auch ebenso (neue) Feinde. Ich denke das berühmte "Zünglein an der Waage" werden die Linken und die Grünen sein. Die Grünen könnten unter die 5% Hürde fallen. Und bei den Linken glaube ich das sie in NRW dort bleiben, wo sie sind - unter der 5% Hürde. Wer allerdings gnadenlos "abschmieren" wird, sind ...

Montag, 27. März 2017, 16:17

Forenbeitrag von: »WXYZ«

Nachrichten

@Aramis Bei der NRW-Wahl wird Hannelore Kraft kaum Stimmen verlieren, u.U. sogar noch einen Zugewinn verzeichnen. Trotzdem ist die Rote-Grüne NRW Koalition gefährdet. Die Grünen werden mit Sylvia Löhrmann (Stillstand Sylvia, wer sich nicht bewegt macht auch nichts falsch) "keinen Blumenpott" mehr gewinnen und von 11,3% (LTW 2013), auf etwa 7% runter fallen. Vielleicht wird es noch übler. Die FDP wird mit Christian Linder wieder in Richtung 7% abschneiden und die AfD mehr oder weniger 10% erziele...

Montag, 27. März 2017, 09:13

Forenbeitrag von: »WXYZ«

Nachrichten

Was soll da spannend werden ? Orientiert am Ergebnis wird der Wahlsieger - die CDU - mit der SPD koalieren und damit die bisherige Große Koalition im Saarland fortsetzen. Kommentierung zu den einzelnen Ergebnissen: * SPD: Leichte Stimmenverluste * Linke: Klare Stimmenverluste * Grüne: Stimmenverluste und unter der 5% Hürde geblieben. Damit im Saarland bedeutungslos. * FDP: Leichte Zugewinne, aber noch unterhalb der 5% Hürde. * AfD: Sehr weit weg vom mal formulierten Wahlziel. Keine 20%, keine 10...

Samstag, 25. März 2017, 10:51

Forenbeitrag von: »WXYZ«

Warum so wenig Restaurant-Tipps?

@Sternedieb Vielen Dank für dieses extrem freundliche Feedback. Wo ich mich hier herauszuhalten habe oder auch nicht, lasse ich mir gerne vom Betreiber dieses Portals und/oder einem Administrator vorgeben. Da ich davon ausgehe das Du weder der Betreiber, noch dazu autorisiert bist den Usern hier Vorgaben zu machen, ignoriere ich Deine Antwort voll umfänglich. Allerdings begleitet mit einem erfrischenden Lächeln. Wie viel Frust muss man haben, um ein solches Statement zu schreiben ? Happy Weekend...

Freitag, 24. März 2017, 16:06

Forenbeitrag von: »WXYZ«

Warum so wenig Restaurant-Tipps?

Warum der Link (von Aramis) entfernt wurde, erschließt sich mir auch nicht. Mein Link - auf ein kleines aber attraktives Restaurant-Bewertungsportal - wurde ebenso gelöscht. Natürlich kann der Portalbetreiber alles löschen was er möchte. Das dokumentiert allerdings kein überzeugendes Selbstbewusstsein. Zudem wäre es kein Wettbewerb denn - bei aller Wertschätzung - Travelamigos ist ja nun wirklich keine Portal für Restaurant-Kritiken. Selbst wenn hier mal ab und zu User Restaurant-Bewertungen pos...

Freitag, 24. März 2017, 10:07

Forenbeitrag von: »WXYZ«

Einreise in die Türkei

@Dodo Hatte ich auch so verstanden.

Freitag, 24. März 2017, 10:03

Forenbeitrag von: »WXYZ«

Warum so wenig Restaurant-Tipps?

@Aramis Habe gerade beides (quer) gelesen. Die Restaurant-Bewertung und auch das Feedback des Gastronomen. Dazu folgende Meinung: * Die Restaurant-Bewertung ist wenig professionell verfasst und zeigt das der Verfasser über eine sehr überschaubare "Gastro-Kompetenz" verfügt. Alleine bereits die Formulierung "> einen anderen Fisch zu präparieren"< , deutet schon auf eine gewisse Ahnungslosigkeit hin. Auch wenn man von "präparieren" das Wort "(vor) bereiten" ableiten kann, findet dieser Begriff in ...

Freitag, 24. März 2017, 09:21

Forenbeitrag von: »WXYZ«

Einreise in die Türkei

@Dodo Sicherlich unter Berücksichtigung der damaligen Situation auch soweit völlig in Ordnung. Man sollte nicht vergessen welchen enormen wirtschaftlichen Aufschwung die Türkei zwischen 2003 und 2013 erlebte. Diese sehr positive Entwicklung der (Volks) Wirtschaft in der Türkei, wurde weitestgehend durch die Politik von Erdogan betrieben und bestimmt. Nahezu niemand in Europa konnte sich seinerzeit vorstellen, dass sich die Politik von Erdogan in Richtung einer Diktatur entwickeln würde. Damals g...

Freitag, 24. März 2017, 08:25

Forenbeitrag von: »WXYZ«

Warum so wenig Restaurant-Tipps?

@CharlyB Was ist denn bitte ein >"Wabangspiel"< ? Oder ist ein >"Vabanquespiel"< gemeint ?

Mittwoch, 22. März 2017, 08:51

Forenbeitrag von: »WXYZ«

Wetter - Deutschland

Rheinland (Region Köln-Düsseldorf): Wenige Wolken, Himmel ist mehrheitlich blau. Schöne Morgensonne, Temperaturen um 08:51 Uhr bisher nur 9 Grad.

Dienstag, 21. März 2017, 08:33

Forenbeitrag von: »WXYZ«

Wetter - Deutschland

Rheinland (Region Köln-Düsseldorf): Gestern noch ein verregneter Tag. Heute um 08:30 Uhr bewölkt mit fallweise sichtbaren blauen Himmel, trocken, noch 11 Grad. Langsame Wetterbesserung in Aussicht. Spring is coming !

Montag, 20. März 2017, 12:59

Forenbeitrag von: »WXYZ«

Der Bahn - Thread - hier könnt Ihr Eure Erfahrungen mit und in der Bahn (DB und andere) schildern. Humor ist ausdrücklich erlaubt, erforderlich und erwünscht!

@La Mujer Danke für das Feedback. Ändert aber nichts am Sachverhalt. ICE Züge sind nicht Lok bespannt und verfügen auch über keine Lok. Daher kann man dort weder vorne noch hinten ergänzende Wagen anhängen. Das geht beim IC, aber eben nicht beim ICE. Man kann nur 2 ICE zusammen koppeln. Das ist aber etwas völlig anderes, als einen Wagen anzuhängen.

Sonntag, 19. März 2017, 11:34

Forenbeitrag von: »WXYZ«

Einreise in die Türkei

Egal ob der Tourist individuell oder als Pauschaltourist in ein Land einreist, er hat die Einreisebestimmungen des jeweiligen Landes zu berücksichtigen und diese zu akzeptieren. Gibt es dort u.U. Schwierigkeiten, kann er das nicht an den Veranstalter rückdelegieren und den Veranstalter nicht in die Verantwortung nehmen. Ob das dabei ausgesprochene Einreiseverbot und/oder die Zurückweisung berechtigt ist, ist dabei zunächst unerheblich. Theoretisch kann er natürlich dagegen Rechtsmittel einlegen ...

Samstag, 18. März 2017, 10:49

Forenbeitrag von: »WXYZ«

Der VW-Mogel Skandal!

@CharlyB Bitte erklär doch mal welche Institution einen "Manager aus der Industrie" abmahnen sollte, so wie Du es vorschlägst.

Freitag, 17. März 2017, 16:27

Forenbeitrag von: »WXYZ«

Level - der Billigflieger der IAG auf Fernstrecke

@cuate Bleibt die Frage, wie lange "Low Cost" auf der Langstrecke gut geht und sich rechnet. Damit sich das rechnet (Achtung Ironie), werden die Damen und Herren Flugbegleiter wohl vorher zu Hochdruck-Verkäufern ausgebildet, damit man mit dem Verkauf von Food & Beverage und (zollfreien) Accessoires wie Uhren, Schmuck etc., zusätzlich Erlöse an Bord erzielt. Kalkuliert wird dann zusätzlich zum Erlös des Ticketpreises noch durchschnittlich 25% a Pax aus den Verkäufen des Bord-und Bistroshop's. Und...

Freitag, 17. März 2017, 16:12

Forenbeitrag von: »WXYZ«

Der VW-Mogel Skandal!

@CharlyB In der Tat, Dein Halbsatzbeitrag ist "ohne Worte". Hättest Du mal sensibel gelesen was "Aramis" mir vorgeworfen hat (das ich Geld/Macht vor Gerechtigkeit stelle) und hättest Du sorgsam und mit Sorgfalt dazu meine Position gelesen (die ich dazu geschrieben habe), wäre Deine Kommentierung bestehend aus ganzen zwei Worten "in aller Vollständigkeit" völlig überflüssig gewesen. Ich habe das sich daraus ergebende Szenario dargestellt, aber nicht das ich das unterstütze. Ich erwarte nicht viel...