Anmelden oder registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Reiseforum - Reiseberichte. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sternedieb

Master Amigo

  • »Sternedieb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43 947

Wohnort: Im wilden Süden....

Beruf: Semsakrebslor

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 12. Februar 2013, 14:13

Reise-Apps? Nutzt ihr welche? Wenn ja ...

Nutzt ihr irgendwelche Reise-Apps? Wenn ja, welche? Wenn nein - warum nicht?

2

Dienstag, 12. Februar 2013, 14:21

Sagen wir mal Apps auf der Reise: Whats-App beispielsweise, Mail-Abfragen.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 28 666

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 12. Februar 2013, 14:59

Ja, z.B. FlightBoard, Flug+, Trails,PeakFinder, BikeCityGuide, wenn so was auch dazuzählt?
Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Heinrich Heine

4

Dienstag, 12. Februar 2013, 15:21

whats app ist eigentlich immer dabei. Öffi bzw. Bus und Bahn für öffentliche Verkehrsmittel, db-navigator, ein internetradio-app wie z.B. TuneIn, google-maps und natürlich auch ein wetter-app.

5

Dienstag, 12. Februar 2013, 16:43

Whats-App
whats app ist eigentlich immer dabei
die Sicherheitslücke schlechthin - cuate :Na warte...: .

Bei uns ist Skype die Hauptapp die nicht fehlen darf.


6

Dienstag, 12. Februar 2013, 16:47

Klar, ist mit bekannt. Interessiert mich nicht wirklich. Wenn es jemanden interessiert, daß ich meiner Nichte zum Geburtstag gratuliere oder die Katze des Nachbarn Junge bekommen hat ...

Wichtige Informationen gehören ohnehin nicht ins Netz.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

7

Dienstag, 12. Februar 2013, 16:50

Das ist richtig.....wobei mir das sogar Nüsse wäre was sich manche über meine Bilder, Nachrichten etc. denkt......ABER: ich akzeptiere nicht, das sämtliche Daten (Rufnummer, Straße oder Geburtstag wenn bei dir unter meinen Kontakt eingespeichert) Whatsapp auf deren Server speichert und ich nicht weiss was mit diesen Daten passiert......ohne MEINER Einverständnis und ohne das ich Whatsapp überhaupt installiert habe.


8

Dienstag, 12. Februar 2013, 17:04

Ja, das ist ein Problem für die nächsten Generationen. Aber unabhängig von den werblichen Ideen machen mir vielmehr die Behörden Sorge. In Deutschland, vermutlich auch anderswo in der EU, gibt es ja schon eine "Registriernummer" von der Wiege bis zur Bahre. Und alle, die meinen, da se ein berechtigtes Interesse zu haben, nutzen diese Daten, fügen zusammen, analysieren. Da war so ein Mikrozensus vermutlich lächerlich gegen.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

Fuertemarie

Neu Amigo

Beiträge: 71

Wohnort: Deutschland

Beruf: muss noch/will noch/darf noch

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 12. Februar 2013, 17:35

Nutzt ihr irgendwelche Reise-Apps? Wenn ja, welche? Wenn nein - warum nicht?

Meinst du jetzt APPS die ich speziell für die Reise nutze oder während der Reise, naja wie auch immer .....

- Unterwegs nutz ich immer die speziellen APPS der Flughäfen (Frankfurt, Düsseldorf oder Köln) und KAYAK (ob mein Flug pünktlich ist).
- Um eine Reise zu buchen bzw. gar zu finden nutz ich die SWOODOO APP lieber als die HP Seite.

- Nicht sehr oft, aber ich hab sie, nutz ich die APPS die es zu Fuerteventura gibt und die
- Spanisch APP von Langenscheidt nutz ich sehr häufig.

Naja und alle die die ich auch zu Hause nutze :yippie: , Fotos, Musik, Spiele und und und ....
LG

Sternedieb

Master Amigo

  • »Sternedieb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43 947

Wohnort: Im wilden Süden....

Beruf: Semsakrebslor

  • Nachricht senden

10

Freitag, 15. Februar 2013, 21:32

Meinst du jetzt APPS die ich speziell für die Reise nutze


Direkt geht es mir um die Apps die rund um das Thema Reise und Urlaub zu tun haben.

11

Dienstag, 16. April 2013, 15:40

War mit Freunden neulich unterwegs die die neuen ADAC Maps fürs Smartphone genutzt haben, das sah schon sehr gut und praktisch aus.

Sternedieb

Master Amigo

  • »Sternedieb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43 947

Wohnort: Im wilden Süden....

Beruf: Semsakrebslor

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 16. März 2014, 00:01

Mediatest Digital hat unter anderem bei der App von Hotel.de (Version 2.1, iOS) eklatante Mängel gefunden.

Demnach werden dort Buchungsdetails unverschlüsselt übertragen, weshalb Datensammler und Angreifer angeblich Nutzerprofile erstellen können. Außerdem sei eine solche Datenverarbeitung nicht mit dem Bundesdatenschutzgesetz konform.

Aber damit ist diese App nicht allein, denn bei rund 50 Prozent der getesteten Apps auf den Betriebssystemen Android, iOS, WindowsPhone und BlackBerry gibt es laut Mediatest Digital Risiken und Datenschutzverstöße.
.

ElBuitre

Master Amigo

Beiträge: 3 464

Wohnort: Herne/ Wanne-Eickel, mittleres Ruhrgebiet

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 16. März 2014, 14:27

Ich nutze keine Reise-Apps! Wofür auch? Ich weiß wo es hingehen soll und wann! Außerdem sind die meisten dieser Anwendungen gar nicht für meine Urlaubsform (Langzeiturlaub) ausgelegt!

Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 28 666

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 16. März 2014, 14:49

Unfug, auch der Langzeiturlauber kann sich z.B. übers Wetter informieren (wollen) . Oder über Veranstaltungen in der Region, die Öffnungszeiten von Museen usw.
Aber klar, wer ohnehin nur im Hotel bleiben will/muss der nimmt es wie es kommt:pfft:und braucht oft noch nicht mal einen Reiseführer in Papierform :ironic:
Wir nutzen die div. Apps gerne.
Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Heinrich Heine

Epprechtstein

unregistriert

15

Sonntag, 16. März 2014, 15:28

Ich armes Schwein besitze kein Gerät, um Apps zu nutzen! Konfuzius sagt: Doof aber glücklich :patschi:

16

Sonntag, 16. März 2014, 16:17

Ich hab bei mir am Handy den ÖAMTC City Guide installiert. In 26 europäischen Städten bietet er umfangreiche Informationen zu Anreise, Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Öffis etc. Das ganze funktioniert auch offline, wenn man sich die jeweilige Stadt downloadet. Ich finde es sehr praktisch und selbst für mir bekannte Städte wie etwa Wien oder Linz habe ich immer wieder was gefunden, das ich noch nicht wusste. Gibt es für Android und iOS.

17

Sonntag, 16. März 2014, 18:00

Unfug, auch der Langzeiturlauber kann sich z.B. übers Wetter informieren (wollen) . Oder über



Zum Wetter, fragen wir altbewährt die Einheimischen :thumbsup:

Wir nutzen keine Apps.
Ich wüßte nicht, welche App mir nutzen könnte :denk: ............ lasse mich aber gerne von richtigen guten App-Tipps überraschen
Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene :denk:

18

Sonntag, 16. März 2014, 18:30

Ich nutze keine Reiseapps nur den guten alten Reiseführer in Papierform. Altmodischerweise ist mein "Schmartfon" nur für Notfälle gedacht und darf ausschliesslich per Wlan ins Netz :tüte:
Wahre Worte sind nicht immer schön - aber schöne Worte auch nicht immer wahr.
Unbekannt

19

Sonntag, 16. März 2014, 23:37

und selbst für mir bekannte Städte wie etwa Wien oder Linz habe ich immer wieder was gefunden, das ich noch nicht wusste. .

Und was wäre das jetzt an diesne beiden Städten, also hast etwas gefunden an Orten oder Attraktivitäten das dich gereizt hat und du nicht kanntest, wenn ja - was denn?

20

Sonntag, 16. März 2014, 23:56

Altmodischerweise ist mein "Schmartfon" nur für Notfälle gedacht und darf ausschliesslich per Wlan ins Netz :tüte:

Ich besitze noch nicht so lange ein Handy, dass mir Apps erlaubt, also auch noch nicht sehr ausgetestet.
Aber für Städte gibt es auch Stadtpläne, Verkehrsverbindungen, Touristinfos im Offline Modus.

Da auch die Hotel meistens ein Wlan anbietet, kann ich dann noch einiges vor Ort beziehen.
Zahme Vögel singen von Freiheit - wilde Vögel fliegen