Anmelden oder registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Reiseforum - Reiseberichte. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Fitschi

Master Amigo

  • »Fitschi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30 533

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 9. Januar 2019, 16:17

[Slowenien] Die Höhlen von Postojna

Die Höhlen von Postojna sind wohl die berühmtesten und auch am meisten besuchten Höhlen Europas.



Bereits 1819 wurden die Höhlen für Besucher geöffnet und seit 1872 gibt es eine Eisenbahn welche Touristen den Fußmarsch erspart.
Wurden die ersten Wagons noch händisch durch die Stollen geschoben, ist die Strecke jetzt natürlich elektrifiziert . Damit können sich täglich mehrere tausend Gäste an den Tropfsteinen erfreuen .
10 Minuten vor Führungsbeginn trifft man sich am Höhleneingang , die Führungen in werden slowenischer, italienischer, englischer oder deutscher Sprache gehalten, zusätzlich gibt es Audioguides in 17 Sprachen.



Hat man seinen Guide gefunden fährt man mit dem Zug in die Unterwelt , dann geht es , auf gut ausgebauten Wegen, zu Fuß weiter.






Der Pfad führt durch prächtige Höhlen von denen riesige Stalaktiten hängen und große Stalagmiten aus dem Boden wachsen . Es gibt Tropfsteine in den unterschiedlichsten Farben und Formen.



In der Höhle leben rund 150 Tierarten, zu sehen bekommt man allerdings nur Grottenolme (Drachenbabys) die in einem Aquarium gehalten werden.


Der Rundweg dauert ca.1 ½ Stunden , noch schnell ein Stop beim Souvenierladen und dann bringt der Höhlenzug die Gäste wieder an´s Tageslicht.



Die Höhlen sind ganzjährig geöffnet und auch für Gehbehinderte und Kinderwägen (tut es den Kleinen aber nicht an) geeignet .
Festes Schuhwerk und Jacke (10 Grad) sollten dabei sein.

In der Saison ist es ratsam die Tickets ( mit fixem Führungstermin ) bereits vorab/online zu kaufen.
Führungszeiten und Preise unter : Park Postojna

Es gibt Kombitickets für die Höhle von Postojna , Burg Predjama, das Vivarium und die Expo Höhle Karst.

Die Höhlen und die Burg sind sehenswert, den Rest kann man sich (meine Meinung) sparen :ironic:
Mensch ärgere Dich nicht, ärgere lieber Deinen Nächsten :ironic: