Anmelden oder registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Reiseforum - Reiseberichte. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 18. April 2017, 16:09

Darf man kleine Kokosnüsse mitnehmen?

Hallo,

heute steigt hier im Hotelbereich ein Arbeiter mittels eines einfachen Seils auf die Kokospalmen und schneidet Ueberflüssiges ab.
Meine Tochter hat einige kleine Nüsse aufgehoben und Bast. Darf man das mitnehmen?

Mit freundlichen Grüßen

Aloha

Sina

Master Amigo

Beiträge: 21 262

Wohnort: Neigschmeckt ins Schwabenland

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 18. April 2017, 16:31

Klar, das ist kein Problem. Wenn Ihr den Gärtnern ein kleines Trinkgeld (so 1-2 US$) gebt, dann schlagen sie Euch die großen Kokosnüsse zum austrinken auf :lecker:

Was Ihr auf keinen Fall mitnehmen dürft, sind die schönen großen Muscheln, Korallen und alles andere, was so an Viehzeug von den Souvenirverkäufern angeboten wird. Das kann wg. Artenschutzabkommen richtig Ärger geben.
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind. (Kurt Tucholsky)

3

Mittwoch, 19. April 2017, 02:03

Wir begnuegen uns mit kleinen Kokosnuessen und einem kleinen Stueck Bast.