Anmelden oder registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Reiseforum - Reiseberichte. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 2. Oktober 2012, 23:04

Maintal: Restaurant und Pizzeria Pane e Vino

Kritiken, Meinungen, Bewertungen und Fotos: Restaurant - Pizzeria Pane e Vino in Maintal, Stadtteil Dörnigheim.



Bilder: 11

Küche: Italienisch

Plätze: ca. 40 + kleine Terrasse
Wlan: Nein

Öffnungszeiten:
Dienstag - Sonntag: 11.30 - 14.30 Uhr und 17.30 - 23.00 Uhr

Adresse / Anschrift:
Restaurant Pane e Vino
Kennedystraße 18
63477 Dörnigheim
Telefon: 06181 - 423940
Fax: 06181 - 423941


Hier kann eine Kritik bzw. subjektive Meinung über das italienische Restaurant Pane e Vino in Maintal abgegeben werden.

__________________________________________________________________________________________________________________
Mehr Restaurants in Maintal

Restaurant Hessler, Pizzeria Dick und Doof, Zum Schiffchen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Omira« (21. Dezember 2013, 22:02)


Sternedieb

Master Amigo

Beiträge: 44 619

Wohnort: Im wilden Süden....

Beruf: Semsakrebslor

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 4. Oktober 2012, 11:11

Das Restaurant Pane e Vino liegt in Maintal (Dörnigheim) in der Ortsdurchfahrtstraße (L3268), die in Richtung Hanau führt. Wenn ich richtig informiert bin, ist das Restaurant recht neu, denn zuvor müsste hier das italienisches Restaurant Al Vesuvio gewesen sein.

Wir sind durch Zufall hier "gelandet" und waren deshalb auch nicht angemeldet. Trotzdem bekamen wir an einem Freitag Abend noch einen freien Tisch obwohl das Restaurant insgesamt sehr gut besucht war.


(Bilder: Ambiente und Auszug der Speisekarte)


Service:
Sehr positiv war die durchweg freundliche Bedienung, angefangen von der Begrüßung bis hin zur Verabschiedung. Zum Abschluss wurde auch noch ein Ramazotti oder Grappa "aufs Haus" angeboten.

Essen:
Licht und Schatten. Die Vorspeise (Antipasto Casa) war zwar reichlich hatte mir jedoch bei allen Zutaten zu viel Essig und war deshalb etwas übersäuert. Das Rinder - Carpaccio (10,50 €) war gut, nur ein wenig zu dick geschnitten und so viel Parmesan muss nicht sein.


(Bild: Teller mit Antipasti - Carpaccio)

Die Tagliatelle Speciale mit Zucchini und Schrimps dagegen war sehr schmackhaft. Die Pasta war al dente und hatte eine gute Konsistenz. Die versprochenen Schrimps entpuppten sich als Garnelen, was ich mit freudiger Überraschung zur Kenntnis nahm. Auch wurde an der Anzahl derer nicht gespart, wodurch der bezahlte Preis von 8,50 Euro als günstig und fair bezeichnet werden kann.
Auf dem Dessert (Tiramisu - 4 Euro) war so viel Schokolade, dass der Schokogeschmack viel zu stark war, hier wäre weniger mehr.


(Pasta Speciale und Tiramisu)


Fazit:
Ein eher gutes italienisches Restaurant, mit freundlichem Service und fairen Preisen. Beim Essen (Vorspeise & Dessert) ist noch etwas Luft nach oben, die Pasta konnte dagegen überzeugen.


Meine Meinung:

Essen:
:Amigo::Amigo::Amigo:XX

Ambiente:
:Amigo::Amigo::Amigo:XX

Service:
:Amigo::Amigo::Amigo::Amigo:X

Preis-/Leistung:
:Amigo::Amigo::Amigo:XX

Gesamteindruck:
:Amigo::Amigo::Amigo:XX
Alles immer ohne Gewähr, nicht dass man auch als Forenuser irgendwann als Terrorist verhaftet wird.