Anmelden oder registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Reiseforum - Reiseberichte. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

LaMujer

Master Amigo

  • »LaMujer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 739

Wohnort: München und Mallorca

Beruf: Karla Kolumna

  • Nachricht senden

1

Montag, 4. Mai 2015, 13:14

Harald Glööckler kommt

Am 5. Mai eröffnet der Meister in der Sendlinger Straße 46 seinen dritten Pop Up Store. Allerdings nur bis 31. Juli. :ratlos: Bis dahin kann man aber bekannt und bewährt Buntes und Schrilles, egal ob Mode oder Accessoires bis hin zu Deko-Artikeln erstehen. :corräkt: :liebe:
Ich komme aus Ironien. Das liegt direkt an der sarkastischen Grenze.

2

Montag, 4. Mai 2015, 17:21

Zeitlich begrenzte Verkaufsaktion in leerstehenden Geschäftsräumen?

Alles, was er woanders nicht losgeworden war? :denk:
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

WXYZ

Master Amigo

Beiträge: 3 977

Wohnort: Rheinland

Beruf: Unternehmensberater

  • Nachricht senden

3

Montag, 4. Mai 2015, 17:53

Ist das ein weiterer Besuchsgrund oder sogar eine Attraktivität für das weltoffene München ? Zumindest für mich nicht.

Fashion kann außergewöhnlich, frech und abstrakt sein. Fashion kann polarisieren, aufregen, Trends aufzeigen oder auch einfach nur Aufmerksamkeit erzeugen. Kreationen von Harald Glööckler erfüllen das alles nicht. Zumindest ist das meine Meinung.

4

Montag, 4. Mai 2015, 19:09

...gibbet eh' nur warmet Bier.... :pfft:

Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 30 859

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

5

Montag, 4. Mai 2015, 19:53

Da könnt ma die Wurst auch hinschicken :kuller:
Münchner, werdet Ihr Euch den Laden ansehen?
Wer mit der Herde rennt....muß ständig Ärschen hinterherlaufen.........

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fitschi« (4. Mai 2015, 19:55)


summerdream

Master Amigo

Beiträge: 9 630

Wohnort: München

Beruf: Dauerurlauberin

  • Nachricht senden

6

Montag, 4. Mai 2015, 20:26

Ich denke nicht :Nope:
Wer bis ans Ende der Welt fahren muss um Neues zu entdecken sieht nicht richtig hin.

Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 30 859

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 5. Mai 2015, 08:23

Mein Fall ist der Kerl und sein Business auch nicht.......zum Glück :kuller:
Reicht schon das die Wurst ständig im Rundfunk präsent ist.
Wer mit der Herde rennt....muß ständig Ärschen hinterherlaufen.........

LaMujer

Master Amigo

  • »LaMujer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 739

Wohnort: München und Mallorca

Beruf: Karla Kolumna

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 5. Mai 2015, 09:41

Zeitlich begrenzte Verkaufsaktion in leerstehenden Geschäftsräumen?
Alles, was er woanders nicht losgeworden war? :denk:


Es liegt in der Natur des Deutschen, immer wieder irgendwelche Trends aus den USA zu übernehmen. So auch das Prinzip des Pop Up Stores. Diese Läden haben durchaus Lagerverkauf Charakter, was aber gewollt ist. Sie werfen in der Regel ordentlich Profit ab, meist sind die Mieten recht günstig weil es sich um sowieso leerstehende (warum auch immer?) Räume handelt und man kann auf sich aufmerksam machen, ohne groß werben zu müssen oder riskante Anmietungen über einen größeren Zeitraum wagen zu müssen. :KSM:
Kürzlich kam ein Bericht im Fernsehen über die Liebe der Deutschen zu den sog Outlets und deren rapiden Wachstum. Insofern liegt Herr Glööckler voll im Trend. :corräkt:
Über Geschmack lässt sich selbstverständlich streiten. :ironic:

Münchner, werdet Ihr Euch den Laden ansehen?

Ich geh auf jeden Fall hin und das obwohl ich der Meinung bin, dass Glitzersteinchen auf Klamotten etwas für kleine Mädchen sind und bei allem was das Teenager Alter überschritten hat dümmlich aussieht. Aber Herr Glööckler wär kein Meister seines Faches, wenn er nicht auch dafür etwas im Angebot hätte. Ebenso würd ich mir niemals so eine pompööse Tapete an die Wand klatschen, aber die Satin Bettwäsche ist der Hammer! Und wenn mir mal nicht nach Prinzessin zumute ist, dann dreh ich sie um und bette mein müdes Haupt auf schlichtes weiß. :pfft:
Für manche mag er eine Wurst oder was auch immer sein. Für mich ist er einer der leider immer weniger werdenden Menschen, die kreativ sind, sagen was sie meinen und sich einen Dreck scheren was andere über sie denken. :corräkt:
Ich komme aus Ironien. Das liegt direkt an der sarkastischen Grenze.

Epprechtstein

unregistriert

9

Dienstag, 5. Mai 2015, 09:46

...sagen was sie meinen und sich einen Dreck scheren was andere über sie denken.

...dann bin ich mit diesem Herrn wohl geistesverwandt :kuller:

LaMujer

Master Amigo

  • »LaMujer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 739

Wohnort: München und Mallorca

Beruf: Karla Kolumna

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 5. Mai 2015, 09:50

dann sind wir schon drei :ironic:
Ich komme aus Ironien. Das liegt direkt an der sarkastischen Grenze.

CharlyB

Gesperrter User

  • »CharlyB« wurde gesperrt

Beiträge: 10 444

Wohnort: Herzpunkt Niedersachsen

Beruf: Ufofänger vom andern Stern

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 5. Mai 2015, 14:22

...klebste auch Strass-Steinchen auf 'ne Harley :patschi:
Die Welt ist unser Feld, dazu muss man kein Bauer sein; könnte aber hilfreich sein.

12

Dienstag, 5. Mai 2015, 15:30

Seine Mode ist für mich persönlich nicht tragbar.
Aber Bekannte von uns haben im Treppenhaus an einer Wand eine schwarz goldene Tapete von Glöökler,die sieht richtig toll aus. Passt super zu deren Stil

CharlyB

Gesperrter User

  • »CharlyB« wurde gesperrt

Beiträge: 10 444

Wohnort: Herzpunkt Niedersachsen

Beruf: Ufofänger vom andern Stern

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 5. Mai 2015, 16:43

..?..Adams Familie..?..
Die Welt ist unser Feld, dazu muss man kein Bauer sein; könnte aber hilfreich sein.

WXYZ

Master Amigo

Beiträge: 3 977

Wohnort: Rheinland

Beruf: Unternehmensberater

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 5. Mai 2015, 16:47

Seine Mode ist für mich persönlich nicht tragbar.
Aber Bekannte von uns haben im Treppenhaus an einer Wand eine schwarz goldene Tapete von Glöökler,die sieht richtig toll aus. Passt super zu deren Stil

Stimmt, hatte ich vergessen. Die Tapeten-Kollektion von Harald Glööckler ist in der Tat schon ein extravagant. Wo es zum Designumfeld passt, bestimmte eine gute Entscheidung. Kann durchaus das Ambiente bereichern !

15

Mittwoch, 6. Mai 2015, 12:29

..... immerhin hat Glööckler jetzt einen eigenen Thread :Nope: Ist ja schon mal was :thumbsup:
Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene :denk:

CharlyB

Gesperrter User

  • »CharlyB« wurde gesperrt

Beiträge: 10 444

Wohnort: Herzpunkt Niedersachsen

Beruf: Ufofänger vom andern Stern

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 6. Mai 2015, 13:05

:eier: Und gibt wenn er sich einlogt einen aus..... :patschi:
Die Welt ist unser Feld, dazu muss man kein Bauer sein; könnte aber hilfreich sein.

17

Dienstag, 13. Februar 2018, 20:33

Was in München nur vorübergehend war, wird jetzt im Ruhrgebiet fest installiert:

"Das Besondere am „Pompöös Pop Art Store“ im Gegensatz zu den bisherigen „Pop up Stores“: Neben Kunst von Glööckler soll es auch einzigartig produzierte Produkte geben, die sonst nirgendwo erhältlich sind."

Quelle + Bericht: derwesten.de

https://www.derwesten.de/staedte/bochum/…d213424981.html
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft