Anmelden oder registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Reiseforum - Reiseberichte. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 27. Januar 2013, 16:30

Palma de Mallorca: S'Hort del Rei (Königsgarten)

Meinungen, Erfahrungen und Fotos: S'Hort del Rei (Garten des Königs) beim Almudeina Palast in Palma de Mallorca.



Bilder: 22

Adresse - Lage:
S'Hort del Rei
Palacio de la Almudaina

Koordinaten
39° 34' 6" N, 2° 38' 47" O


Hier kann man seine Erfahrung bzw. seine Meinung über den Königsgarten S'Hort del Rei veröffentlichen.

Sternedieb

Master Amigo

Beiträge: 44 640

Wohnort: Im wilden Süden....

Beruf: Semsakrebslor

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 29. Januar 2013, 11:38

Der Park bzw. der Garten S'Hort del Rei liegt in der Nähe des Almudaina Palastes (Royal Palace of La Almudaina - Palau de Almudaina) bzw. unterhalb der Mauer des Palastes. Er beginnt praktisch beim Passeig Dalt Murada und endet an der Placa Reina. Geht man in Ruichtund Altstadt komm man auf den Passeig des Born, in der anderen Richtung beginnt der Hafen und die Passeig Sagrera. Ein Besuch bietet sich spätesten dann an, wenn man sowieso den Almudaina Palast und-/oder die Kathedrale La Seu besucht, da ja auch die Kathedrale von Palma nur ein paar Stufen dieses Gartens entfernt liegt.



Ein Besuch lohnt sich definitiv, denn neben viele Bäumen findet man auch ein paar nett angelegt Brunnen bzw. Wasserspielen und diverse Skulpturen, wie z.B. den Frauentorso "Jónica" von Josep Maria Subirachs i Sitjar, der unter anderem für die Passions-Fassade der Basilica Sagrada Família in Barcelona zuständig war, oder aber dem Mobile von Alexander Calder.