Anmelden oder registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Reiseforum - Reiseberichte. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 2. Oktober 2011, 09:02

Bus Mallorca

Ich möchte gern demnächst einmal von sa coma aus nach Palma,und einmal sehr gerne nach el arenal.

wie lang sind ca die fahrzeiten,muss ich da umsteigen? und und und...was kostet der spass ca?

danke ...im vorraus...

2

Sonntag, 2. Oktober 2011, 09:15

Einfach mal hier klicken

Der Thread heißt: Brauchbare Infos zu Mallorca. In diesem Thread gibt es einen Beitrag mit der Nummer 15, dort geht es um Busfahren.

Vielleicht hilft es ja. :ironic:

Auch die anderen Tipps in diesem Thread sind nicht zu verachten.

Allerhand Reisetipps :TOP: gibt es ja hier im Forum auch zu Mallorca, aber die hast du bestimmt schon gesehen.
Ehrlichkeit verlangt nicht, dass man alles sagt, was man denkt.
Ehrlichkeit verlangt nur, dass man nichts sagt, was man nicht auch denkt.

Helmut Schmidt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Freundin« (2. Oktober 2011, 09:18)


3

Sonntag, 2. Oktober 2011, 09:19

Informationen zu den öffentlichen Verkehrsmitteln wie Bus und Bahn auf Mallorca findet man auf der ausführlichen Webseite Consorci de transports de mallorca (CTM).

4

Sonntag, 2. Oktober 2011, 10:55

Hallo Mausekind,

Palma und Arenal liegen ja nur ca. 15/20 km voneinander entfernt. Da die Buslinien zentral in Palma Nähe Plaza Espana starten und enden, müsstest Du ohnehin dort umsteigen Richtung Arenal. Von daher empfiehlt es sich eher, morgens loszufahren und die Orte miteinander zu kombinieren. Obwohl, Palma allein ist schon einen Tag wert und das kann dann schon recht anstrengend werden.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

5

Donnerstag, 6. Oktober 2011, 07:27

Hallo mausekind,
nicht abfliegen am Sonntag ohne hier zu lesen.
Ehrlichkeit verlangt nicht, dass man alles sagt, was man denkt.
Ehrlichkeit verlangt nur, dass man nichts sagt, was man nicht auch denkt.

Helmut Schmidt

6

Donnerstag, 6. Oktober 2011, 08:46

nein,habs nur doch irgendwie vergessen.

allerdings seh ich bei dem Plan nicht so richtig durch.... :pfft:

7

Donnerstag, 6. Oktober 2011, 09:36

nein,habs nur doch irgendwie vergessen.



Hab ich mir gedacht, weil trotz Anwesenheit nix kam. :ironic:
Ehrlichkeit verlangt nicht, dass man alles sagt, was man denkt.
Ehrlichkeit verlangt nur, dass man nichts sagt, was man nicht auch denkt.

Helmut Schmidt

8

Donnerstag, 6. Oktober 2011, 09:40

Hallo Mausekind,

Palma und Arenal liegen ja nur ca. 15/20 km voneinander entfernt. Da die Buslinien zentral in Palma Nähe Plaza Espana starten und enden, müsstest Du ohnehin dort umsteigen Richtung Arenal. Von daher empfiehlt es sich eher, morgens loszufahren und die Orte miteinander zu kombinieren. Obwohl, Palma allein ist schon einen Tag wert und das kann dann schon recht anstrengend werden.
Danke für die Info. :thumbsup:

LaMujer

Master Amigo

Beiträge: 8 739

Wohnort: München und Mallorca

Beruf: Karla Kolumna

  • Nachricht senden

9

Montag, 9. Januar 2012, 15:21

Tariferhöhung für Stadtbusse in Palma

Ab morgen gelten die neuen Tarife.
Das reguläre Ticket für eine Fahrt mit Palmas Stadtbussen kostet künftig 1,50 Euro, statt wie bisher 1,25 Euro. Die Fahrt zum Flughafen erhöht sich von 2 Euro auf 2,50 Euro.
Auch die Residenten müssen mehr bezahlen. Eine Fahrt für 80 Cent statt wie bisher 65 Cent. Die Fahrt zum Flughafen ist um 50 Cent auf 1,50 Euro gestiegen.
20 Fahrten mit der Monatskarte kosten ab morgen 13 statt 10 Euro und die beliebte Fünfziger Karte kostet nicht mehr 23 sondern 29 Euro. :shock:
Da soll hier nochmal einer auf die MVG schimpfen. :pfft:
Ich komme aus Ironien. Das liegt direkt an der sarkastischen Grenze.

Thorben-Hendrik

unregistriert

10

Montag, 9. Januar 2012, 20:23

Welch seltener Gast! :TOP: :thumbsup:

LaMujer

Master Amigo

Beiträge: 8 739

Wohnort: München und Mallorca

Beruf: Karla Kolumna

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 7. Mai 2013, 12:07

Verbessertes Busangebot im Osten Mallorcas

Auch an der Ostküste tut sich etwas.
Der Überlandbus 424 fährt von heute an werktags 3x täglich nicht nur Manacor - Calas de Mallorca sondern auch nach Cala Murada. Mit dieser Erweiterung soll das Angebot für Touris und Einheimische verbessert werden. So gelangt man jetzt von Cala Murada direkt nach Manacor ohne umzusteigen.


> Fahrplan <
Ich komme aus Ironien. Das liegt direkt an der sarkastischen Grenze.

LaMujer

Master Amigo

Beiträge: 8 739

Wohnort: München und Mallorca

Beruf: Karla Kolumna

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 28. Mai 2013, 14:11

Mehr Busse an die Playa de Palma

In Kürze werden zwischen dem Zentrum von Palma und der Playa de Palma mehr Stadtbusse im Einsatz sein. Dies teilte die EMT gestern mit. So wird die Linie 25 von sechs auf acht Busse aufgestockt und bedient dann neben der Linie 15 die Strecke. Will heissen, an Werktagen fährt ab Arenal alle 5 Minuten ein Bus in Richtung Palma.
Ich komme aus Ironien. Das liegt direkt an der sarkastischen Grenze.

13

Mittwoch, 19. Juni 2013, 20:57

Express-Bus

der EMT verkehrt ab sofort zwischen dem Flughafen Palma auf Mallorca und dem Stadtzentrum an der Placa Espana.

Die Nonstopfahrt ist zwischen 8 und 21:30 im 10-Minuten-Takt im Angebot und kostet pro einfache Strecke 3 €.

An der Placa Espana gibt es viele Umsteigemöglichkeiten, da sich hier der Fernbus-Bahnhof befindet und auch verschiedene Eisenbahnverbindungen starten.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

LaMujer

Master Amigo

Beiträge: 8 739

Wohnort: München und Mallorca

Beruf: Karla Kolumna

  • Nachricht senden

14

Freitag, 4. November 2016, 10:55

EMT präsentiert Relaunch der Website

Palmas Busgesellschaft EMT hat seine Webseite aufgehübscht und wie ich finde wesentlich verbessert bzw. übersichtlicher gemacht.
Alle Infos über die > Linien, Fahrpläne und Preise < gibt es auch in deutsch.
Die Website wird noch zusätzlich durch einen interaktiven Stadtplan bereichert.
Ich komme aus Ironien. Das liegt direkt an der sarkastischen Grenze.

LaMujer

Master Amigo

Beiträge: 8 739

Wohnort: München und Mallorca

Beruf: Karla Kolumna

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 12. Januar 2017, 09:53

Neue Buslinien zu den Touristen Hochburgen

Eine frohe Kunde hallt durch die Lande.
Pünklich zum Start der neuen Urlaubssaison (Mai bis Oktober) hat sich der Mobilitäts Minister Marc Pons etwas Neues einfallen lassen.
Wo es bisher nur eine Busverbindung vom Flughafen zum Zentrum von Palma und zur Playa de Palma gab, soll es nun Verbindungen ab Flughafen beispielsweise nach Cala Millor, Alcudia und Santa Ponca, Can Picafort, Cala d`Or und Magaluf geben.
Somit müssen dann die Urlauber nicht mehr auf Taxis, Mietwagen etc. umsteigen.
Nur bei den Taxlern kommt die geplante Neuerung der Balearen Regierung nicht so gut an. Logischerweise fürchten die um ihr Geschäft. Anders die Autovermieter. Die sehen darin keine große Konkurrenz.
Nunja, bleibt abzuwarten, ob das überhaupt von der Theorie zur Praxis wird. :pfft:
Ich komme aus Ironien. Das liegt direkt an der sarkastischen Grenze.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LaMujer« (12. Januar 2017, 09:55)


LaMujer

Master Amigo

Beiträge: 8 739

Wohnort: München und Mallorca

Beruf: Karla Kolumna

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 2. Februar 2017, 11:53

Es scheint ernst zu werden. Die Taxler der Insel drohen mit einem Chaos im Sommer.
Die mehr als 2200 Taxifahrer auf der Insel sehen weiterhin eine Bedrohung ihrer Existenz und kündigen daher gemeinsam wirkungsvolle Protestaktionen an, falls die Regierung nicht doch noch einlenken sollte. Diese sollen den ganzen Sommer über andauern. Dazu soll es auch noch Blockaden geben. Am 15. Februar jedenfalls ist momentan noch eine Demonstration geplant. Dazu soll es in der Karwoche keine Nacht-Taxis geben.
Als Kompromiss wollen die Taxler einem Ausbau der Busverbindung zwischen dem Flughafen und dem Busbahnhof in Palma zustimmen, von dem aus die Busse dann in alle Küstenorte fahren.
Nunja, sollte die Regierung nicht einlenken, scheint ein größeres Verkehrschaos im Sommer zu drohen.
Ich komme aus Ironien. Das liegt direkt an der sarkastischen Grenze.

LaMujer

Master Amigo

Beiträge: 8 739

Wohnort: München und Mallorca

Beruf: Karla Kolumna

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 16. Februar 2017, 10:27

Gestern Vormittag haben Mallorcas Taxler ihren Unmut über die Busse kund getan und mit einer Autokolonne die Innenstadt von Palma lahmgelegt. Mit Trillerpfeifen und Fahnen bewaffnet, zog der hupende Autocorso von der Nähe des Fußballstadions über die Av de Jaume 3, Passeig Born bis zum balearischen Regierungsgebäude in der Nähe der Llotja dels Mercaders.
Diese Aktion war sozusagen ein Vorgeschmack auf geplante Aktionen an/um Ostern.
Ich komme aus Ironien. Das liegt direkt an der sarkastischen Grenze.

LaMujer

Master Amigo

Beiträge: 8 739

Wohnort: München und Mallorca

Beruf: Karla Kolumna

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 21. Februar 2017, 10:36

jetzt wirds ernst .....

Laut Ultima Hora sind folgende Streiks der Taxler geplant.
6. März für 24 Stunden (ab 6 Uhr) ruht der Service komplett.
Am 3., 20. und 27. März und am 3. April wollen sie von 7.30 bis 10.30 Uhr streiken.
Dann ist am 17. März zwischen 11 und 14 Uhr wieder eine Kundgebung vor dem Regierungsgebäude am Paseo Sagrera geplant.
Schlimm wirds dann die Osterurlauber treffen.
Am Karfreitag den 14. April wird für 24 Stunden (ab 14 Uhr) gestreikt. Am 15./16. April werden zwischen 22 und 6 Uhr keine Taxis zur Verfügung stehen. Am Ostersonntag soll zusätzlich ab 6 Uhr morgens ein weiterer Streik für 24 Stunden stattfinden.
Frohe Ostern!
Ich komme aus Ironien. Das liegt direkt an der sarkastischen Grenze.

19

Dienstag, 21. Februar 2017, 10:46

Jetzt übertreiben sie aber!

Grundsätzlich ist freier Wettbewerb und hierzu zähle ich die Wahl des Kunden zwischen verschiedenen Beförderungsvarianten gegenüber einem quasi derzeit existierenden Monopol als Verbesserung.

Zudem sind es 3 Kundengruppen. Wer Taxi zum Urlaubsort fährt, wählt keinen Mietwagen und wer per Bus unterwegs sein will, nimmt in der Regel keinen Mietwagen und für den ist das Taxiangebot vielleicht aus Preiserwägungen kein Kriterium.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

LaMujer

Master Amigo

Beiträge: 8 739

Wohnort: München und Mallorca

Beruf: Karla Kolumna

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 21. Februar 2017, 10:54

Wäre mal interessant zu wissen, wieviele Urlauber mit dem Taxi nach Alcudia, Cala Millor oder auch Can Picafort oder auch Cala d`Or fahren. :denk:
Es geht ja um die weiteren Strecken und ob da so viele auf Taxis zurückgegriffen haben, wage ich zu bezweifeln.
Ich komme aus Ironien. Das liegt direkt an der sarkastischen Grenze.

Ähnliche Themen