Anmelden oder registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Reiseforum - Reiseberichte. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sternedieb

Master Amigo

  • »Sternedieb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 615

Wohnort: Im wilden Süden....

Beruf: Semsakrebslor

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 14:52

Touristenabgabe auf Mallorca / den Balearen

Die neue Touristenabgabe auf Mallorca wird bis zu 2 € pro Urlauber am Tag kosten. Eingeführt wird die "Touri-steuer" gegen Ende von 2016.

Die Steuer wird auch auf Menorca, Ibiza und Formentera eingeführt.

2

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 18:07

Ursprünglich war geplant, die Steuer ab Ende 2016 einzuziehen. Ministerpräsidentin Francina Armengol der Balearen-Regierung schloss aber nicht aus, dass die Abgabe bereits im Frühjahr 2016 eingeführt wird.

Auch Kreuzfahrt-Passagiere müssen angeblich bei Übernachtung im Hafen den Obolus von 2 € wie Gäste in 5-Sterne Hotels in der Zeit vom 1. April bis 31. Oktober eines Jahres zahlen. Angepasste Tarife für Mittelklasse-Hotels bis hin zu Hostels, Berghütten und Campingplätzen, wo dann 0,50 € für die Übernachtung pro Gast gelten. Im Winter kostet es dann voraussichtlich die Hälfte. Kinder bis 14 Jahre sind vermutlich von der Tax befreit.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

3

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 18:17

Touristenabgabe auf Mallorca


:klatschen: da werden sich die Mallorquiner aber freuen :kuller:
Freedom's just another word for nothing left to lose...

Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 30 253

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 19:01

Meinste die kriegen von dem Geld was ab ?
Mensch ärgere Dich nicht, ärgere lieber Deinen Nächsten :ironic:

5

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 19:16

Nö, aber die können die Touristen abgeben :denk:
Freedom's just another word for nothing left to lose...

6

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 19:36

Kommt einfach darauf an wie das Geld verwendet wird. An der Ostsee hab ich anfangs auch über die Kurtaxe gemosert. Als ich dann aber z.B. an den Stränden und Promenaden festgestellt habe, dass das Geld sehr gut in die Sauberkeit investiert wurde, war das Thema durch. Es kommt wie immer darauf an, was man daraus macht.

7

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 19:51

Ok, mein "Witz" wurde nicht verstanden :verlegen:
Das Wort "Touristenabgabe" gibt es auch nur in Verbindung zu Mallorca.

Zum Thema gehe gänzlich mit mappy d'accord.
Freedom's just another word for nothing left to lose...

Epprechtstein

unregistriert

8

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 19:55

zu 1. doch! Aber wenn ich gefragt hätte: Gibt es schon Sammelstellen, wäre ich wieder der Böse :tüte: :hschein:

Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 30 253

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 19:56

:trostsmile: Doch, wurde schon verstanden.....wollt grad fragen ob sie die bei Dir angeben können.....
Mensch ärgere Dich nicht, ärgere lieber Deinen Nächsten :ironic:

10

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 19:59

Nein wärst Du nicht Eppi, nennt sich Touristenklappe :woza:

Sind ähnlich der

Freedom's just another word for nothing left to lose...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dodo« (14. Oktober 2015, 20:02)


Peter P.

Amigoanwärter

Beiträge: 7

Wohnort: Baunatal

Beruf: Wasser, Gas, Stromversorgung

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 22:50

Touriesteuer

Das hatten die schon einmal vor. Wurde aber schnell wieder abgeschafft. Die Hoteliers hatte sich beschwert. Ich war zuletzt 2013 auf Mallorca (Cala Millor). Leider stimmt das Preis Leistungsverhältnis nicht mehr. Bei den Hotels jedenfalls. Die Nebenkosten an der Strandpromenade in Bars ist eigentlich Günstig. Wo bekommt man schon ein Bier 0,5 für 2,0€.
Viele Grüße und immer schönes Wetter im Urlaub. Peter :Jippiiiiieeee:

12

Freitag, 16. Oktober 2015, 09:30

Steuer für nachhaltigen Tourismus

So nennt sich die Abgabe offiziell.
Hier mal die aktuelle "Preisliste" je nach Kategorie der Hotels, Ferienhäuser, Ferienwohnungen usw.

http://www.caib.es/pidip/annexes/2015/10/14/1988650.pdf
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cuate« (16. Oktober 2015, 09:32)


13

Freitag, 23. Oktober 2015, 11:39

Suche schon seit einiger Zeit meine Ferienunterkunft für nächstes Jahr, bis jetzt habe ich aber noch nicht festgestellt, dass es teurer als letztes Jahr ist.
Eigentlich ganz im Gegenteil, war von den Preisen eher überrascht. Werde wieder mit einer größeren Gruppe nach Ibiza fahren und mir ein Ferienhaus nehmen, die Preise für die Häuser sind die gleichen wie letztes Jahr. Flug ist auch billiger wie letztes Jahr, es werden nur Jahr für Jahr weniger Direktflüge.
Schlagen die nicht gleich die Abgabe obendrauf oder kommt das "böse" erwachen erst vor Ort wenn sie Geld sehen wollen?

Sternedieb

Master Amigo

  • »Sternedieb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 615

Wohnort: Im wilden Süden....

Beruf: Semsakrebslor

  • Nachricht senden

14

Freitag, 23. Oktober 2015, 12:10

bis jetzt habe ich aber noch nicht festgestellt, dass es teurer als letztes Jahr ist.


Klar, da ja die Steuer noch nicht erhoben wird und falls sie doch schön im Frühjahr kommt, wird die eben vor Ort kassiert.

AbeTheApe

Amigoanwärter

Beiträge: 3

Wohnort: Raum München

Beruf: Produktionstechniker

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 27. Oktober 2015, 11:45

Muss man abwarten ob dem ganzen irgendwie entgegengesteuert wird, in welcher Form auch immer.

Haben für nächstes Jahr auch einen 5-tägigen Urlaub nach Mallorca geplant, abwarten und Tee trinken. :)

16

Mittwoch, 28. Oktober 2015, 10:21

In der politischen Auseinandersetzung um die geplante Urlaubersteuer zeigen die Hoteliers auf Mallorca erstmals ein gewisses Entgegenkommen, auch wenn sie das Vorhaben nach wie prinzipiell ablehnen. So forderte die Präsidentin des mallorquinischen Hotelverbandes Fehm, Inmaculada Benito, bei einer Anhörung mit Verantwortlichen des balearischen Tourismusministeriums, dass die Steuer möglichst nicht in den Hotels selbst einkassiert werden sollte und in der Wintersaison ganz entfallen soll.

mehr hier
http://mallorcamagazin.com/aktuelles/pol…egebkommen.html
Freedom's just another word for nothing left to lose...

17

Freitag, 13. November 2015, 14:09

Und wie kann ich mir das dann vorstellen?
Ich fahre nie in ein Hotel und buche auch keine Pauschalreise.
Glaube kaum, dass dann der Vermieter zu mir sagt er bekommt noch Betrag X von uns und hält die Hand aus;)
Im Hotel bzw. bei einer Pauschalreise kann ich es mir ja vorstellen, aber private Vermieter, wer soll denn das kontrollieren?

Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 30 253

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

18

Freitag, 13. November 2015, 14:35

Ganz einfach, weil man bei jedem seriösen Vermieter ein "Meldeblatt" auszufüllen hat, genau wie im Hotel und die sind meist nummeriert.
Die Finanz schaut schon das sie zu ihrem Geld kommt.
Mensch ärgere Dich nicht, ärgere lieber Deinen Nächsten :ironic:

Epprechtstein

unregistriert

19

Freitag, 13. November 2015, 14:37

Funktioniert doch mit Kurtaxe in Deutschland nicht anders...

20

Mittwoch, 2. Dezember 2015, 16:09

Der aktuellste Gesetzentwurf vom 19.11.15, der in Kürze verabschiedet werden soll,
sieht folgende Staffelung und Start ab Mai 2016 vor.
Gilt übrigens nicht nur für Mallorca, sondern für die Balearen allgemein:

Hauptsaison / 01.11.-31.03. pro Tag in €

Hotels, Stadthotels, Aparthotels Kat. 5 und 4-Sterne Plus
2,00 / 1,00

Hotels, Stadthotels, Aparthotels Kat. 4 und 3-Sterne Plus
1,50 / 0,75

Hotels, Stadthotels, Aparthotels 3, 2 und 1 Stern(e)
1,00 / 0,50

Ferienapartments 4 Schlüssel und Condo-Hotels
2,00 / 1,00

Ferienapartments 3, 2, 1 Schlüssel
1,00 / 0,50

Landhotels, Fincas, Agroturismo, Ferienhäuser, vermietete Privatwohnungen
1,00 / 0,50

Hostels, Pensionen, Gasthäuser, Campingplätze, Herbergen, Berghütten Tramuntana
0,50 / 0,25

Kreuzfahrt-Tourismus
1,00 / 0,50

Ausgenommen sind z.B. staatlich subventionierte Sozialprogramme, Kinder bis 14 Jahre,
medizinische Aufenthalte, Übernachtungen von Hotelmitarbeitern im eigenen Haus
und Unterbringung in Fällen von höherer Gewalt z.B. aufgrund von Brand oder Hochwasser.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft