Anmelden oder registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Reiseforum - Reiseberichte. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Fitschi

Master Amigo

  • »Fitschi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30 249

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 22. Mai 2011, 15:08

Kambodscha: Psar Toul Tom Pong (Russischer Markt) in Phnom Penh

Der russische Markt (Psar Toul Tom Pong) in der Ecke 450/163 Street verdankt seine Namen den vielen russischen Händlern welche in den 80er Jahren ihre Waren dort verkauft haben.



Der grosse überdachte Markt ist nur für Saunafans angenehm, die Luft ist drückend schwül und jede Menge Gerüche durchziehen die Gänge.
Deshalb empfiehlt sich ein Besuch in den frühen Morgenstunden.
Eine Bude reiht sich an die Andere, ob Kunsthandwerk, Ersatzteile, Elektrogeräte,



Schrauben, Kleidung oder Nahrungsmittel, alles ist dort irgendwo zu finden.



Der Markt steht auf jedem Ausflugsprogramm, somit sind die Händler an Touristen gewohnt und erhöhen gleich mal kräftig die Preise. Handeln ist somit unbedingt erforderlich, mehr als die Hälfte des Anfangspreises würde ich nicht bezahlen.
Wichtige Vokabel :ironic: : t´lai naa (zu teuer).
Mensch ärgere Dich nicht, ärgere lieber Deinen Nächsten :ironic:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Omira« (15. Juni 2013, 21:23)