Anmelden oder registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Reiseforum - Reiseberichte. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Fitschi

Master Amigo

  • »Fitschi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29 796

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 15. Mai 2011, 17:56

Kambodscha: Königspalast und Silberpagode Phnom Penh

Nächstes "Highlight" ist der Königspalast mit der Silberpagode, die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit Phnom Penhs.
25.000 Riel (ca. 3800 Riel=1 Dollar) pro Person sind zu bezahlen, dann dürfen wir hinein.



Den Namen "Silberpagode" (auch Wat Pra Kheo genannt) verdankt das Bauwerk dem Fussboden, welcher sich aus mehr als 5000 Silberplatten mit über 6 Tonnen Gesamtgewicht zusammensetzt.



Fotografieren ist in der Silberpagode und dem Thronsaal (rechtes Bild oben :pfft: ) verboten, in den Aussenanlagen und dem „Museum“ gestattet.
Die vom König benutzten Gebäude sind für Besucher nicht zugänglich.



Bild 3 zeigt übrigens die Kleidung der Palastbediensteten, jeder Tag hat eine andere Farbe, praktisch oder?
Die Anlage ist auf alle Fälle sehenswert, der Eintrittspreis aber nicht gerade ein Schnäppchen.
Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Heinrich Heine

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Omira« (15. Juni 2013, 20:47)