Anmelden oder registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Reiseforum - Reiseberichte. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 20. Juli 2013, 15:08

Delhi - eine Stadt in der es viel zu sehen gibt - Reisetipps

Viele Indien - Reisende kommen in Delhi an, aber begeben sich
spätenstens nach einer Nacht auf eine Rudreise durch Nordindien. Es gibt
sogar ganz verwegene, die nach 9 Stunden Interkontinentalflug sich
sofort neben ihren vorher angeheuerten Fahrer ins Auto setzen und sofort
auf Tour gehen.

Abgesehen von dem Stress den man sich uns seinem Körper antut ist das
für mich unverständlich, denn in Delhi (Alt und Neu) gibt es viele
interessante Plätze und Sehenswürdigkeiten zu bestaunen. Da reicht ein
Tag nicht aus und in 2 Tagen kann man(n) oder frau das vielleicht gut
"abarbeiten".

Ich liebe Indien und ich möchte einfach mal "eine Lanze für Delhi
brechen" - da gibt es viel zu sehen und vieles kann man einfach mit
Metro oder Tuc Tuc erreichen.

Hier ein paar Anregungen:
*Link aus rechtlichen Gründen entfernt.*
Für Anregungen und Hinweise bin ich offen und dankbar.

Herzliche Grüße IloveIndia

Edit by Amigo
Es gibt nur eine falsche Sicht der Dinge: der Glaube die eigene Sicht sei die einzig richtige.

2

Samstag, 20. Juli 2013, 16:31

Ach...fängt das schon wieder an :batsch:
Freedom's just another word for nothing left to lose...

Sternedieb

Master Amigo

Beiträge: 45 097

Wohnort: Im wilden Süden....

Beruf: Semsakrebslor

  • Nachricht senden

3

Samstag, 20. Juli 2013, 22:45

@ IloveIndia

glaubst du, dass du einen Bericht über Indien so hinbekommst, dass es nicht wie Werbung wirkt?

Wäre absolut sinnvoll, da du dich nämlich nicht an die Regeln des Forum hälst und dir deshalb irgendwann der Account gesperrt wird.

4

Samstag, 20. Juli 2013, 22:55

Die einzige Anregung die ich habe, wiederhole ich nochmal.

Ich würde etwas mehr darauf achten, nicht ganze Textpassagen von anderen Webseiten, aus Büchern etc. zu übernehmen. Es gibt immer noch ein Urheberrecht und die Veröffentlichung fremder Texte etc. auf einer gewerblichen Seite dürfte da schon sehr an den Grenzen der legalen Nutzung vorbeischrammen.

Sternedieb

Master Amigo

Beiträge: 45 097

Wohnort: Im wilden Süden....

Beruf: Semsakrebslor

  • Nachricht senden

5

Samstag, 20. Juli 2013, 23:05

@ anbaho

ist das so in der verlinkten pdf. Datei?

6

Samstag, 20. Juli 2013, 23:09

Ja, paar kurze Stichproben führen mich auf andere Webseiten. Und das hatten wir im letzten Jahr auch schon mal....

Sina

Master Amigo

Beiträge: 21 425

Wohnort: Neigschmeckt ins Schwabenland

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 21. Juli 2013, 00:48

Neverending story... schade eigentlich. Mich würde Indien schon reizen, aber die "humanitären" Schlepper verleiden es mir... :mööööööp:
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind. (Kurt Tucholsky)

8

Sonntag, 21. Juli 2013, 00:51

Die ganze Webseite ist zusammen gecrawlt....es gibt ja viele unseriöse Seiten, aber diese ist so
offentsichlich....da vergeht mir alles !
Freedom's just another word for nothing left to lose...