Anmelden oder registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Reiseforum - Reiseberichte. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 31 469

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 23. Februar 2020, 22:11

"Aus Furcht vor Coronavirus-Infektionen hat Österreich den Zugverkehr mit Italien komplett eingestellt. Die staatliche österreichische Eisenbahngesellschaft ÖBB teilte am Sonntagabend mit, alle Zugverbindungen mit dem Nachbarland seien ausgesetzt ..."

Quelle

Den Flug und Fahrzeugverkehr nicht ? Naja, ich muß (wie bereits gesagt ) nicht alles Verstehen :batsch:
Wer mit der Herde rennt....muß ständig Ärschen hinterherlaufen.........

22

Montag, 24. Februar 2020, 09:04

Es handelte sich wohl um eine Sperrung des Bahnverkehrs über den Brenner die, lt. Medienberichten, inzwischen wieder aufgehoben wurde. Zuvor waren aus Furcht vor Coronavirus-Infektionen zwei Züge auf der zentralen Brenner-Route zwischen Italien und Österreich am Sonntagabend gestoppt worden.

23

Montag, 24. Februar 2020, 19:35

Auch Ligurien hat nun die Schulen geschlossen und Veranstaltungen abgesagt
Zahme Vögel singen von Freiheit - wilde Vögel fliegen

24

Dienstag, 25. Februar 2020, 09:08

Auf Teneriffa soll das Hotel H10 Costa Adeje Palace unter Quarantäne stehen, nachdem bei einem italienischen Hotelgast der Corona-Virus-Schnelltest positiv verlief.

https://www.oe24.at/welt/Coronavirus-Irrsinn-1000-Urlauber-in-Hotel-auf-Teneriffa-gefangen/418761933
"Wenn Corona morgen nicht vorbei ist, komme ich übermorgen wieder."
Helge Schneider

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »cuate« (25. Februar 2020, 09:31)


25

Dienstag, 25. Februar 2020, 13:28

Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene :denk:

26

Mittwoch, 26. Februar 2020, 08:32

Messe Frankfurt verschiebt Light + Building wegen Coronavirus, die Kölner Eisenwarenmesse wird gar um ein Jahr verschoben.

Ich mach mir jetzt wirklich Gedanken um die ITB :denk:
Freedom's just another word for nothing left to lose...

27

Mittwoch, 26. Februar 2020, 08:53

Wegen der Ausbreitung des Coronavirus haben weitere Aussteller aus China ihre Teilnahme an der ITB in Berlin abgesagt. Damit würden immerhin noch 16 der 22 Stände weiterhin betreut, zumeist von in Europa oder Deutschland ansässigen China-Vertretern. Dies gilt auch für die Präsenz des chinesischen Fremdenverkehrsamtes, teilte die ITB mit.

https://www.fvw.de/reisevertrieb/brennpu…nahme-ab-206500

Zitat

Indes betont die Messegesellschaft auf der Auftaktseite ihres Internetauftritts ausdrücklich, dass die ITB vom 4. bis 8. März 2020 planmäßig stattfinden wird.


https://www.itb-berlin.com/Extrapages/HealthInfo/
Freedom's just another word for nothing left to lose...

Sina

Master Amigo

Beiträge: 21 414

Wohnort: Neigschmeckt ins Schwabenland

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 26. Februar 2020, 13:21

Die Dunkelziffer bei Absagen wird wohl höher sein. Zumindest hat mich gestern ein griechischer Hotelier informiert, dass sein Stand leer bleiben wird.

Die ITB hat nun bei den Ausstellern "verschärfte" Maßnahmen angekündigt. Diese sollen nun auf einem Formular bestätigen, dass sie kein Risiko darstellen, nicht in Risikogebieten waren und auch keinen Kontakt mit Risikopersonen hatten. Ohne das Formular gibt es keinen Zutritt zur Messe. Aber überprüfen, ob die Aussteller das Formular wahrheitsgemäß ausgefüllt haben, kann und wird wohl keiner. Besucher scheinen das Formular nicht zu benötigen. :Nope:

Wenn die Messe nicht doch noch kurzfristig abgesagt wird, werde ich notgedrungen hin müssen und natürlich gut auf mich aufpassen... aber ein ungutes Bauchgefühl schwingt mit. Mundschutzmasken dürften sich zu einem beliebten Giveaway auf der ITB entwickeln.
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind. (Kurt Tucholsky)

29

Mittwoch, 26. Februar 2020, 14:23

Hier der Obligatorischer Fragebogen des Bundesgesundheitsamtes. wird wohl bei allen Messen in DE momentan ausgegeben.

Sinnloser Aktionismus, welcher natürlich Keiner überprüfen kann und wird.
Freedom's just another word for nothing left to lose...

30

Mittwoch, 26. Februar 2020, 14:24

Die Stoffmasken aus Baumwolle etwa sind teilweise hübsch dekoriert, aber laut Weltgesundheitsorganisation WHO komplett ungeeignet gegen das Coronavirus. Ein einfacher Mund-Nase-Schutz, wie ihn Chirurgen tragen, könnte Sekrettröpfchen mit Viren abfangen, verlassen sollte man sich darauf aber eher nicht.


Dafür gibt es sogenannte FFP-Modelle mit eingebautem Filter. Hersteller weisen nur für die Stufen FFP2 und FFP3 einen Schutz gegen Krankheitserreger aus, am sichersten wären FFP3-Masken. Doch sie machen dem Träger das Atmen so schwer, dass sie im Alltag nahezu ungeeignet sind.


Quelle / Bericht zeit.de
https://www.zeit.de/2020/08/coronavirus-…n-lieferengpass
"Wenn Corona morgen nicht vorbei ist, komme ich übermorgen wieder."
Helge Schneider

31

Mittwoch, 26. Februar 2020, 15:52

Dodo, wie sieht es aktuell bei Deiner Kundschaft aus. Eher Zurückhaltung oder Business wie immer ?
"Wenn Corona morgen nicht vorbei ist, komme ich übermorgen wieder."
Helge Schneider

32

Mittwoch, 26. Februar 2020, 15:58

Austrian Airlines bricht Flugbegleiterkurs ab

" ... der Carrier brach einen bereits laufenden Ausbildungskurs ab. Ein weiterer, der in Kürze starten sollte, wurde abgesagt. Das Unternehmen hat keine Verwendung mehr für die zusätzlichen Flugbegleiter."


Quelle und Bericht: https://www.austrianaviation.net/detail/…gleiterkurs-ab/

Zudem bietet die Airline 150 - 200 Mitarbeitern unbezahlten Urlaub an, da man derzeit keine Arbeit für sie hat.
"Wenn Corona morgen nicht vorbei ist, komme ich übermorgen wieder."
Helge Schneider

33

Mittwoch, 26. Februar 2020, 16:16

Dodo, wie sieht es aktuell bei Deiner Kundschaft aus. Eher Zurückhaltung oder Business wie immer ?


Bei mir nichts, aber bei etlichen Kollegen wird enorm storniert . Völlig egal welches Ziel, von Mallorca über Türkei und Amerika ist alles dabei, egal was es kostet. :püh2:
Freedom's just another word for nothing left to lose...

34

Mittwoch, 26. Februar 2020, 16:41


" ... der Carrier brach einen bereits laufenden Ausbildungskurs ab. Ein weiterer, der in Kürze starten sollte, wurde abgesagt. Das Unternehmen hat keine Verwendung mehr für die zusätzlichen Flugbegleiter."
Zudem bietet die Airline 150 - 200 Mitarbeitern unbezahlten Urlaub an, da man derzeit keine Arbeit für sie hat.


Das selbe trifft auch auf Lufthansa zu.
Die Lufthansa nimmt im Zusammenhang mit dem Coronoavirus Kostensenkungen ins Visier. "Aktuell überprüfen wir zum Beispiel bei der Kernmarke Lufthansa alle geplanten Neubesetzungen von offenen Stellen. Möglicherweise müssen diese ausgesetzt oder auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden", sagte Harry Hohmeister, im Konzernvorstand für alle Passagier-Gesellschaften der Gruppe zuständig.
https://www.airliners.de/coronavirus-lufthansa-sparen/53915
Freedom's just another word for nothing left to lose...

Sina

Master Amigo

Beiträge: 21 414

Wohnort: Neigschmeckt ins Schwabenland

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 27. Februar 2020, 13:19

Sunny Cars hat seine ITB - Teilnahme auch abgesagt.
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind. (Kurt Tucholsky)

36

Donnerstag, 27. Februar 2020, 14:16

Alltours und Alltours Reisecenter haben ebenso abgesagt, werden auch noch mehrere folgen.
Freedom's just another word for nothing left to lose...

37

Donnerstag, 27. Februar 2020, 16:44

Auch Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat sich heute wegen der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus für eine Absage der Internationalen Tourismusmesse (ITB) in Berlin ausgesprochen, meldet WiWo
"Wenn Corona morgen nicht vorbei ist, komme ich übermorgen wieder."
Helge Schneider

Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 31 469

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 27. Februar 2020, 16:47

Das Virus hat nun auch Wien erreicht .
Meine Freundin will am Montag nach Erding fahren, jetzt fürchtet sie das sie an der Grenze Probleme bekommt.
Könnte das sein ? Was meint Ihr ?
Wer mit der Herde rennt....muß ständig Ärschen hinterherlaufen.........

39

Donnerstag, 27. Februar 2020, 16:52

Glaskugel:Bis Montag ists noch lang hin. Wenn das Wetter mitspielt und die Grenzkontrollen nach Bayern gewissenhaft arbeiten, das Fieberthermometer nicht ausschlägt. Ja, dann wird es was. Entweder mit der Reise oder mit Problemen.

Oder anders gesagt: Halbwegs verbindliche Auskünfte derzeit eher nicht möglich. Trotzdem:Gute Reise
"Wenn Corona morgen nicht vorbei ist, komme ich übermorgen wieder."
Helge Schneider

Sternedieb

Master Amigo

Beiträge: 45 066

Wohnort: Im wilden Süden....

Beruf: Semsakrebslor

  • Nachricht senden

40

Freitag, 28. Februar 2020, 10:27

Diverse Länder in der Karibik haben Costa und MSC nicht erlaubt den Hafen anzulaufen. Man hat anscheinend Angst vor den Italienern an Bord sind.