Anmelden oder registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Reiseforum - Reiseberichte. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 10. Mai 2012, 09:39

Ist so ein Club-Urlaub empfehlenswert?

Hallo,
ich hab da mal eine Frage. Ist ein Club Urlaub eigentlich auch empfehlenswert für Menschen die wirklich mal ihre Ruhe haben wollen? Ich würde gerne wissen, ob es solche organisierten Club-Reisen z.B. für singels oder Paare gibt, die keine Kinder haben und auch nicht ständig animiert werden wollen. Vielleicht ist das ja schon ein Widerspruch an sich, denn vielleicht sollte man sich in diesem Fall in ein ruhiges Hotel in den Bergen zurückziehen.... aber nein, ich will ja auch nicht auf die Gesellschaft anderer verzichten.
Ich will in einen Club, wo man wert auf Komfort und Ruhe legt. So etwas muss es doch geben. Es gibt immerhin immer mehr Menschen die völlig gestresst sind von all den Dingen die sie ständig machen müssen.
Wer hat Erfahrungen mit Clubs, die meinen Wünschen entsprechen würden? Ich wär euch sehr dankbar, wenn ihr Tipps mit mir teilen wollt!
Mir ist es im Grunde egal, wo so eine Reise hingehen würde. Hauptkriterium: Ruhe, Erholung und Komfort.
Es würde mich auch interessieren, was so eine Reise kostet. Ich nehme an, dass, sobald man solche Anvorderungen stellt, die Preise astronomisch in die Höhe steigen...
Im Voraus dank ich euch für eure Reaktionen.... :danke:
Neptetsu

2

Donnerstag, 10. Mai 2012, 09:54

Hallo,

schau doch mal hier rein.Hier sind nur Hotels für Erwachsene in Euopa und weltweit.

https://www.travelamigos.de/forum/allgem…für-erwachsene/
Wenn dir das Leben eine Zitrone gibt, frag nach Salz und Tequila.

3

Donnerstag, 10. Mai 2012, 09:55

Ja, er ist empfehlenswert, wenn man das richtige Hotel findet.

Schau dir einmal diese Hotels an: Hotel Commodore Elite in Side-Evrenseki, das Hotel Sensimar in Side-Evrenseki und das Hotel Alba Royal in Side-Colakli.

Diese sind für Erwachsene ausgelegt bzw. nur für Erwachsene buchbar und bieten trotzdem ein ruhiges Unterhaltungsprogramm.
Der nächste Urlaub kommt bestimmt! :yippie:

4

Donnerstag, 10. Mai 2012, 10:14

Denke, da gibt es himmelweite Unterschiede zwischen einem Club, beispielsweise auf den Malediven oder einer Touristenhochburg.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

5

Donnerstag, 10. Mai 2012, 11:06

Suchst Du etwas in dieser Art: "Regency Country Club auf Teneriffa" ?

6

Donnerstag, 10. Mai 2012, 11:54

In eigentlich jedem Club gibt es auch Ruhezonen bzw. Erwachsenenbereiche ! Kaum eine hat Lust den ganzen Tag bespasst zu werden. Und wenn man die bekannten Clubs bucht, kann man schon davon ausgehen, dass Verpflegung, Sportkurse usw. hochwertig sind. Ich mag Cluburlaub, denn alles kann, aber nichts muss sein! :corräkt:
Eintracht Frankfurt
08/17 Robinson Jandia Playa

Sina

Master Amigo

Beiträge: 21 174

Wohnort: Neigschmeckt ins Schwabenland

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 10. Mai 2012, 11:59

Cluburlaub gibt es ja in verschiedenen Varianten - klassisch mit Erkennungsmusik am Morgen, Poolspielen, Clubtanz, Minidisco, Shows am Abend und umfangreicher Tages- und Abendanimation für jedes Alter. Je nach Hotel gibt es aber auch häufig einen sog. Ruhepool, wo man dann auch wirklich seine Ruhe hat, wenn man sie möchte.

Etwas dezenter bzw. gediegener geht es z. B. bei Robinson, Aldiana oder Magic Life zu. Auch wenn ich persönlich runde Achtertische in einem Hotelrestaurant, wie es sie z. B. bei Robinson gibt, nicht mag. Aber das ist ja Geschmackssache.

Viel, viel ruhiger geht es hingegen bei Adult Only - Hotels zu (es sei denn, man bucht ein Hedonism Resort - sowas muss man auch mögen :ironic: ). Das hat relativ wenig mit Cluburlaub im klassischen Sinne zu tun, ist aber für Paare, die ohne Kinder reisen und die einfach nur ihre Ruhe wollen, meist perfekt.
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind. (Kurt Tucholsky)

HotChilli

Neu Amigo

Beiträge: 78

Wohnort: Linz

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 10. Mai 2012, 14:58

Ja, er ist empfehlenswert, wenn man das richtige Hotel findet.

Schau dir einmal diese Hotels an: Hotel Commodore Elite in Side-Evrenseki, das Hotel Sensimar in Side-Evrenseki und das Hotel Alba Royal in Side-Colakli.

Diese sind für Erwachsene ausgelegt bzw. nur für Erwachsene buchbar und bieten trotzdem ein ruhiges Unterhaltungsprogramm.
ich war schonmal in einem Sensimar und fands echt nicht schlecht!
ist aber generell besser für Pärchen weil das ganze Konzept darauf ausgelegt ist. alleine wird einem da recht schnell fad weil man sonst nur Pärchen sieht ;)
Dafür hats keine Kinder und die Anlage ist generell eher ruhiger und gemütlicher. Also keine schreienden, spielenden Kinder und man kann am Pool sogar chillen :)

9

Donnerstag, 10. Mai 2012, 16:07

es sei denn, man bucht ein Hedonism Resort - sowas muss man auch mögen
Da passt dann Anke's Motto "Alles kann, nichts muss sein!" auch besser. :smil1:

Neptetsu sollte mal aufzählen, worauf er/sie Wert legt. Bei Cluburlaub denke ich immer an gemeinsame Aktivitäten (Sport, Kurse, Unterhaltung, Tanz,...). Wenn Neptetsu auf Ruhe und Komfort legt, dann benötigt er/sie eigentlich nur ein kinderfreies Hotel.

Sepp123

Wegen Schleichwerbung gesperrter User

  • »Sepp123« wurde gesperrt
  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 10. Mai 2012, 16:20

Also ich finde so einen Club Urlaub, vor allem mit etwas älteren Kindern sehr angenehm.
Mit etwas älter meine ich, dass sie so in dem Alter sind in dem sie keine Lust mehr haben
auf Radtouren oder i-welche Wanderungen. Abends können sie dann auch mal selbst ein
bisschen Furt gehen und wenn was sein sollte sind sie ja ganz in der Nähe.

11

Freitag, 11. Mai 2012, 08:54

Ich denke das kommt ganz drauf an :ironic: Gerade bei Cluburlauben gibt es enorme Unterschiede.
Vielleicht informierst du dich einfach vorher über das bestehende Angebot im jeweiligen Hotel.

12

Samstag, 12. Mai 2012, 08:15

@Clouchen: Danke! Hab mir den thread gleich mal durchgelesen. Ich finds schade, dass diese Frage nach Kinderlosem Urlaub immer so viel Staub aufwirbelt. Man fühlt sich ja schon schlecht, wenn man die Frage überhaupt stellt. Aber trotzdem hab ich eine hilfreiche Info herausfiltern können. Die Sensimar Hotel Angebote von TUI haben mir gefallen. Und mir scheint es plausibel, dass man Kinder nicht völlig ausschliesst, weil die Organisation sich damit Ärger erspart, jedoch wenige Familien mit Kindern die Angebote nutzen weil sie für Kinder unattraktiv sind. Ansonsten sprechen mich die Hotels schon an.
@NoDurians: naja, das ist es ja. Ich möchte eigentlich nicht ganz auf so ein Club Ambiente verzichten. Wenn ich irgendwo ein ruhiges Hotel buche, bin ich ziemlich auf mich selbst gestellt und hab im schlimmsten Fall keinen Kontakt zu anderen Gästen, was mir aber manchmal schon gefallen würde. Das sind meine Wünsche: der Club sollte kein übergrosses Angebot an Entertainment haben, kulturelle Exkursionen würde ich sehr begrüßen damit ich auch einen Eindruck von der Gegend bekomme. Kreative Angebote würden mir auch gefallen. Naja, das sind jetzt mal ein paar Sachen die mir einfallen.
@Fuertemaus: Der Club geht irgendwie schon in die richtige Richtung.
All eure Vorschläge und Antworten waren doch sehr inspirierend und ich hab selbst auch noch einmal herumgesucht und bin auf dieses Angebot gestossen:
http://www.tui.com/hotelmarken/viverde/
Das spricht wirklich an. Und dort würden mich Kinder wohl auch nicht wirklich stören, weil man als Familie nicht so einen Urlaub bucht um sich dann am Pool zu langweilen. Ich hoffe, dass ihr meine Ansprüche jetzt nicht diskriminierend findet. Ich finde, jeder sollte das tun, was ihm/ihr im Urlaub Spaß macht. Aber ich hab brauche neben meinem stressigen Job ab und zu wirklich totale Ruhe...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Neptetsu« (12. Mai 2012, 08:24)


Sternedieb

Master Amigo

Beiträge: 44 068

Wohnort: Im wilden Süden....

Beruf: Semsakrebslor

  • Nachricht senden

13

Samstag, 12. Mai 2012, 08:57

Und mir scheint es plausibel, dass man Kinder nicht völlig ausschliesst, weil die Organisation sich damit Ärger erspart, jedoch wenige Familien mit Kindern die Angebote nutzen weil sie für Kinder unattraktiv sind. Ansonsten sprechen mich die Hotels schon an.


Plausibel?

Was kann plausibel sein, wenn man seine Ruhe haben möchte und genau zu dem Zeitpunkt in dem ich in einem Sensimar bin, eine Großfamilie dort Urlaub macht und mangels Kinderclub usw. den Pool als Spielort belagert.

Und wenn eine "Organisation" wie sie hier genannt wird, nicht konsequent ist - um sich Ärger zu ersparen, sind sie einfach nichts. Weder Fisch noch Fleisch - einfach nur Wischi Waschi.
Alles immer ohne Gewähr, nicht dass man auch als Forenuser irgendwann als Terrorist verhaftet wird.

14

Samstag, 12. Mai 2012, 11:16

Hallo Sternedieb, ist dir das passiert? Naja, dann sieht die Sache natürlich anders aus. Ich bin noch nie in einem Club gewesen. Plausibel bezog sich auf das, was ich gelesen hatte im Forum. Ich hatte jetzt auf Grund vieler Reaktionen den Eindruck, dass Kinder dort einfach kein Thema sind, auch wenn es nicht ausgeschlossen ist, dass Familien dort Urlaub machen. Wo hast du das denn erlebt? Ich werd mir die Sensimar auch noch mal näher anschauen. Man läßt sich ja all zu schnell von Dingen überzeugen :denk:

Sternedieb

Master Amigo

Beiträge: 44 068

Wohnort: Im wilden Süden....

Beruf: Semsakrebslor

  • Nachricht senden

15

Montag, 14. Mai 2012, 09:09

@ Neptetsu

mir kann das nicht passieren, da ich ein solches Hotel bzw. eine solche Marke meide bzw. nicht buchen würde.
Wenn man schon ein Erwachsenen-Hotel sein möchte, dann kann man das auch klar und deutlich angeben.

Und: Leider gab es andere, die eine ganze Horde von Kindern in einem Sensimar angetroffen haben. Nachzulesen ist das in einigen Bewertungen.
Alles immer ohne Gewähr, nicht dass man auch als Forenuser irgendwann als Terrorist verhaftet wird.

mickymouse

unregistriert

16

Montag, 14. Mai 2012, 10:34

Ist mir selbst so gegangen. Ruhiges Hotel, Sensimar Side, Fußballmannschft von Nordkorea. Waren aber sehr nette Leute. Nur zum Motto, ruhiges Hotel, passt es nicht

17

Montag, 14. Mai 2012, 10:40

Ich würd nicht mal auf die Idee kommen, in einem mit 237 Zimmern recht großen Hotel mit AI und Animation, einen ruhigen Urlaub verbringen zu können. Wenn man Kegel-, Sauf- und sonstigen Klubs o.ä. ausweichen will, sollte man kleinere Hotels wählen und auch die Verpflegungsform überdenken.

Sternedieb

Master Amigo

Beiträge: 44 068

Wohnort: Im wilden Süden....

Beruf: Semsakrebslor

  • Nachricht senden

18

Montag, 14. Mai 2012, 10:59

@ NoDurians

den letzten Urlaub habe ich in einer Hotelanlage mit insgesamt 1870 Zimmern und mit AI Verpflegung verbracht.

Und - es war ein sehr ruhiger und angenehmer Aufenthalt.

Der Urlaub davor fand in einem Hotel mit 70 Zimmern und HP Verpflegung statt - und hier war sowohl am Pool als auch am Strand jeden Tag richtig Krach.
Alles immer ohne Gewähr, nicht dass man auch als Forenuser irgendwann als Terrorist verhaftet wird.

19

Montag, 14. Mai 2012, 11:05

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein oder mehrere Kegelklub(s) so richtig Party und Radau machen, ist trotzdem tendentiell in einem größeren Hotel mit Vollverpflegung wesentlich größer.

Wobei das sicher nicht das einzige Kriterium ist, zusätzlich liegt's bestimmt auch am Urlaubsland und am Preis.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »NoDurians« (14. Mai 2012, 11:08)


Sternedieb

Master Amigo

Beiträge: 44 068

Wohnort: Im wilden Süden....

Beruf: Semsakrebslor

  • Nachricht senden

20

Montag, 14. Mai 2012, 11:27

zusätzlich liegt's bestimmt auch am Urlaubsland und am Preis.


Hmmm... könnte man meinen - aber auch hier 1870 Zimmer und AI in der DomRep und 70 Zimmer und HP auf Mauritius.
Was würdest du vorher sagen, wo man einen ruhigeren Urlaub verbringen kann? :ironic:

Man kann es nicht pauschalisieren.
Alles immer ohne Gewähr, nicht dass man auch als Forenuser irgendwann als Terrorist verhaftet wird.