Anmelden oder registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Reiseforum - Reiseberichte. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

101

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 08:57

Buskontrollen

"Stuttgart – Die Passagiere im Fernbus nach Bukarest staunen nicht schlecht. Gerade eben sind sie am Stuttgart Airport Busterminal beim Flughafen losgefahren, nun wird der Reisebus von zwei Motorradpolizisten zum Busparkplatz hinter der Landesmesse eskortiert."

Quelle und Bericht esslinger-zeitung.de

http://www.esslinger-zeitung.de/region/s…id,2090203.html
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

102

Dienstag, 13. Dezember 2016, 19:18

Wem es Spaß macht :)

103

Dienstag, 13. Dezember 2016, 19:18

Wem es gefällt :)

superfx

Master Amigo

Beiträge: 8 686

Wohnort: irgendwo

Beruf: habe ich auch

  • Nachricht senden

104

Dienstag, 13. Dezember 2016, 21:48

..ich sehe es mal positiv.....

...der bus könnte jederzeit und überall in eine kontrolle geraten. nun hat man es gleich zu beginn hinter sich gebracht.
ich weiß nicht wo ich herkam, ich weiß nicht wo ich bin, mich wundert, dass ich so fröhlich bin.

105

Mittwoch, 22. März 2017, 21:11

Ab 6. April 2017

verbindet Flixbus 7 - 11 x täglich Leipzig mit dem Flughafen Berlin-Tegel.

Auch Rostock und Dresden werden von Flixbus mit dem TXL Airport verbunden.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

106

Mittwoch, 24. Mai 2017, 12:27

Hellö

Der Fernbus der ÖBB Österreichische Bundesbahn wird von Flixbus ab 01.06.2017 übernommen und ab Mitte des Jahres in das Netz von Flixbus integriert. Die Marke "Hellö" wird verschwinden.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 29 997

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

107

Mittwoch, 24. Mai 2017, 17:05

Wundert mich nicht, Flixbus kennt hier jeder, von Hallö hab ich gestern aus der Presse erfahren......hat man wohl an Werbung gespart :pfft:
Hallö......dämlicher Name........
Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Heinrich Heine

108

Mittwoch, 24. Mai 2017, 17:12

... und ich dachte, das ist wienerisch :ironic:
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 29 997

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

109

Mittwoch, 24. Mai 2017, 17:24

Dann hätte es "Servas" heissen müssen :ironic:
Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Heinrich Heine

110

Mittwoch, 24. Mai 2017, 17:28

Die hatten laut der wiwo im April auch gerade mal 0,7 % Marktanteil. Der von Flixbus dürfte dagegen bald gegen 100 % tendieren. Konkurrenz? Nahezu Fehlanzeige.

Das hatte sich die Politik bei der Liberalisierung des Fernbusmarktes sicher anders vorgestellt. Da bei Flixbus die 500-Millionen-Euro-Grenze bei Fusionen nicht überschritten wird ist auch das Kartellamt noch machtlos. :püh2:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »revealmap« (24. Mai 2017, 17:29)


Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 29 997

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

111

Mittwoch, 24. Mai 2017, 17:37

Find ich ohnehin eigenartig , das sich die Bahn mit den Bussen selber Konkurenz macht :batsch:
Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Heinrich Heine

112

Mittwoch, 24. Mai 2017, 17:41

Wenn man das Geschäft verstehen würde, wäre es ja egal, wo man das Geld einnimmt. Hauptsache, es bleibt im Haus. Aber ist ja schon durch, das Thema. Haben sie offenbar nicht verstanden, das Geschäft.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

113

Dienstag, 27. Juni 2017, 15:09

Neue Einnahmequellen

werden derzeit bei Flixbus untersucht. Vorbild sind die Low-Cost-Airlines:

http://www.nachrichten.at/nachrichten/wi…n;art15,2605400
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

WXYZ

Master Amigo

Beiträge: 3 836

Wohnort: Rheinland

Beruf: Unternehmensberater

  • Nachricht senden

114

Dienstag, 27. Juni 2017, 17:07

:ironie: Vielleicht schafft Flixbus das, was Ryanair noch nicht geschafft hat, den Stehplatz. Wäre doch mal was, auf der Route Köln-Berlin für schlappe 5,- Euro ganze 8 Stunden und fast 600 Kilometer im Fernbus zu stehen. Dazu kommen dann 15,- Euro für den Koffer, 10,- Euro für die Platzreservierung und je 1,- Euro für die fünfmalige Nutzung der Fernbus-Bordtoilette. Und wer dann noch in den mindestens 8 Stunden ganze 6 Dosen Bier a 0,5 ltr. trinkt, könnte schon für das gleiche Geld fast mit dem ICE fahren. Allerdings sitzend und in der Hälfte der Zeit.
Fernbus - Nein Danke !:ironie:

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »WXYZ« (27. Juni 2017, 17:13)


115

Dienstag, 27. Juni 2017, 18:12

Fernbus - Nein Danke ! :ironie:


Jetzt bin ich aber beruhigt. Ticket schon gekauft? :ironic:
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

116

Dienstag, 27. Juni 2017, 18:14

Fernbuslinien haben durchaus ihre Berechtigung am Markt. Im Gegensatz zur Bahn musste meine Tochter bei ihren vielen Fahrten mit Flixbus noch nie stehen sondern hatte eben immer einen Sitzplatz. Mit keinem anderen Verkehrsmittel kommt sie z.B. von Frankfurt nach Würzburg bzw. nun auch Wertheim für einen derart günstigen Preis.

Viele preisbewusste Fernbusreisende würden daher ganz sicher sagen: Fernbus - na klar! und das auch noch ganz ohne Ironie :ironic:

WXYZ

Master Amigo

Beiträge: 3 836

Wohnort: Rheinland

Beruf: Unternehmensberater

  • Nachricht senden

117

Mittwoch, 28. Juni 2017, 13:31

@revealmap

Ausdrücklich spreche ich dem Konzept Fernbus nicht die Berechtigung ab. Nur für mich - und das ist ein Werturteil - kommt dieses Verkehrsmittel nicht in Frage. Das es zudem fallweise Verbindungen gibt - so Dein Beispiel - die vorteilhaft sind, zweifele ich nicht an. Und ebenso ganz ohne Ironie:

"Lieber Airbus als Fernbus". :ironic:

118

Donnerstag, 29. Juni 2017, 08:48

naja gerade jetzt in der Sommerzeit ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass auch mal die Klimaanalage ausfallen kann. Das ist uns letzten Sommern nämlich mal passiert.

Auf der Pro Seite steht aber ganz klar der Preis!

CharlyB

Gesperrter User

  • »CharlyB« wurde gesperrt

Beiträge: 10 444

Wohnort: Herzpunkt Niedersachsen

Beruf: Ufofänger vom andern Stern

  • Nachricht senden

119

Donnerstag, 29. Juni 2017, 11:03

:pfft: die Klimaanlage kann überall ausfallen, da hat der Bus noch den Vorteil das bei den meisten Bustypen noch die Dachluken vorhanden sind, ganz im Gegensatz zum ICE :grin:
Die Welt ist unser Feld, dazu muss man kein Bauer sein; könnte aber hilfreich sein.

120

Donnerstag, 29. Juni 2017, 12:18

naja gerade jetzt in der Sommerzeit ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass auch mal die Klimaanalage ausfallen kann. !


Jaja, das liebste Kind der Bahn :pfft: eine funktionierende Klimaanlage wird es bald vielleicht gegen Aufpreis geben :TOP:
Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene :denk: