Anmelden oder registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Reiseforum - Reiseberichte. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sternedieb

Master Amigo

  • »Sternedieb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45 114

Wohnort: Im wilden Süden....

Beruf: Semsakrebslor

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 23. Februar 2020, 17:29

Angst vor dem Coronavirus?

Habt ihr Angst vor dem Coronavirus oder haltet ihr das Them für übertrieben?

Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 32 293

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 23. Februar 2020, 17:44

Aufklärung macht schon Sinn, die Menschen in Panik versetzten weniger. Ich finde es übertrieben jeden einzelnen Sterbefall an die große Glocke zu hängen.

Angst ?
Nicht mehr als vor der jährlich wiederkehrenden Grippewelle .
SARS, Vogelgrippe, Ebola, Corona, die Natur findet immer einen Weg die Menschheit zu plagen und zu Tode gefürchtet ist auch gestorben.
Nein, ich habe keine Angst .
Nimm die Menschen wie sie sind.....es gibt keine Anderen...
(nach Konrad Adenauer)

3

Sonntag, 23. Februar 2020, 18:17

Ich habe keine Angst, aber einen gewissen Respekt und ich möchte auch nicht wissen, was alles verschwiegen wird.
Früher war alles gut, heute ist alles besser. Es wäre besser, wenn wieder alles gut wäre
H. Erhardt

4

Sonntag, 23. Februar 2020, 18:25

Nein, Angst habe ich noch keine. Was noch kommt kann ich nicht einschätzen. Das Thema eignet sich aber nicht für Verschwörungstheorien sondern für einen Umgang mit gesundem Menschenverstand.
"Rücksichtslosigkeit ist kein Freiheitsrecht"

5

Sonntag, 23. Februar 2020, 18:31

Doch ich habe schon Angst, genauer gesagt bin ich besorgt.
Die schnelle Verbreitung des Virus haben auch die Ärzte und schon gar nicht die Politiker im Griff.
Ich bin der Ansicht,wir werden sicher nicht umfassend informiert, um eben keine Panik entstehen zu lassen.
Zahme Vögel singen von Freiheit - wilde Vögel fliegen

summerdream

Master Amigo

Beiträge: 9 962

Wohnort: München

Beruf: Dauerurlauberin

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 23. Februar 2020, 20:02

Meine Angst vor dem Corona-Virus ist nicht größer als vor der alljährlich wiederkehrenden Grippe. Daran sterben jährlich viele Menschen und die Ansteckungsgefahr ist viel höher. Was die Panik betrifft habe ich diese Woche bei der Nachuntersuchung im Krankenhaus erlebt. Dort kommen immer mehr Menschen mit Mundschutz in die Notaufnahme weil sie den "Verdacht" haben das Virus zu haben. Bisher hat sich bei allen rausgestellt, dass es entweder die normale Grippe ist oder nur eine Erkältung.

Allerdings macht es schon nachdenklich wie schnell es sich verbreitet. Vor allem in Italien. Jetzt wurde auch in Venedig der Karneval abgesagt und einige Städte abgesperrt. Von Italien ist es nicht so weit nach Bayern.
Wer bis ans Ende der Welt fahren muss um Neues zu entdecken sieht nicht richtig hin.

Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 32 293

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 23. Februar 2020, 20:20

Ja, in Zeiten wie diesen gehen Viren fast so schnell um die Welt wie Nachrichten.
Träger sind ja auch Menschen die selber gar nicht erkranken.
Wer hat es und wer nicht ?
Bei uns laufen meist Asiaten mit Mundschutz herum, aber das taten die schon lange vor Corona .
Nimm die Menschen wie sie sind.....es gibt keine Anderen...
(nach Konrad Adenauer)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fitschi« (23. Februar 2020, 20:21)


summerdream

Master Amigo

Beiträge: 9 962

Wohnort: München

Beruf: Dauerurlauberin

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 23. Februar 2020, 21:13

Der Mundschutz ist kein wirksamer Schutz vor dem Virus.

Die Asiaten laufen auch immer schon in München meistens mit Mundschutz rum. Ich verstehe zwar nicht warum, aber wenn sie sich da sicherer fühlen?

Schlimm finde ich, dass Asiaten angegriffen oder beleidigt wurden obwohl sie gar nicht in China waren bzw. die Angreifer das nicht wussten. Wo kommen wir hin wenn aus Angst Menschen auf den Straßen nicht mehr sicher sein können. Panik ist das Letzte das wir brauchen.
Wer bis ans Ende der Welt fahren muss um Neues zu entdecken sieht nicht richtig hin.

9

Sonntag, 23. Februar 2020, 21:34

So oder so: Ich denke, man sollte sich davon nicht anstecken lassen ...
"Wenn Corona morgen nicht vorbei ist, komme ich übermorgen wieder."
Helge Schneider

Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 32 293

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 23. Februar 2020, 22:05

Da hast Du eindeutig Recht Eidachsel.
Dreamy, soweit ist es meines Wissens noch nicht.
Was mir aufgefallen ist, in einem Laden hat sich die Kassiererin die Hände desinfiziert nachdem ein Asiate ( mit KK) bezahlt hat :Günni:
Angeblich sind die Chinesischen Lokale leer. Kann ich nicht bestätigen, Ich war letzte Woche beim Chinesen essen, da waren genug Gäste .
Nimm die Menschen wie sie sind.....es gibt keine Anderen...
(nach Konrad Adenauer)

Hasenbär

Master Amigo

Beiträge: 12 887

Wohnort: Deutschland

Beruf: Arbeitssuchend

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 23. Februar 2020, 22:07

Da hast Du eindeutig Recht Eidachsel.
Dreamy, soweit ist es meines Wissens noch nicht.
Was mir aufgefallen ist, in einem Laden hat sich die Kassiererin die Hände desinfiziert nachdem ein Asiate ( mit KK) bezahlt hat :Günni:
Angeblich sind die Chinesischen Lokale leer. Kann ich nicht bestätigen, Ich war letzte Woche beim Chinesen essen, da waren genug Gäste .

Hände waschen ist aktuell nicht die schlechteste Option, egal warum :patschi:
Lieber Gott, lass es Hirn regnen... oder Steine ... egal, Hauptsache du triffst!

Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 32 293

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 23. Februar 2020, 22:14

Hände waschen ist immer eine Option , aber wenn man erst damit anfängt wenn es zu spät ist :pfft:
Nimm die Menschen wie sie sind.....es gibt keine Anderen...
(nach Konrad Adenauer)

13

Dienstag, 3. März 2020, 01:18

Viele haben sicher Angst oder warum gibt es Hamsterkäufe?

Es grüßt euch schön!

Hasenbär

Master Amigo

Beiträge: 12 887

Wohnort: Deutschland

Beruf: Arbeitssuchend

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 3. März 2020, 18:08

Ich bemerke inzwischen veränderte Verhaltensweisen bei mir. :verlegen2:
So fasse ich nicht mehr mit der Hand dauernd ins Gesicht, sondern nehme den Ärmel vom Pullover … in den ich kurz vorher reingehustet habe :Nope: :Günni: :batsch: :patschi:
Lieber Gott, lass es Hirn regnen... oder Steine ... egal, Hauptsache du triffst!

Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 32 293

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 3. März 2020, 18:13

Du hustest :shocked: :skandal: :wech:
Nimm die Menschen wie sie sind.....es gibt keine Anderen...
(nach Konrad Adenauer)

Hasenbär

Master Amigo

Beiträge: 12 887

Wohnort: Deutschland

Beruf: Arbeitssuchend

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 3. März 2020, 18:22

Mach' mir mal keine Angst hier … :Na warte...:
Lieber Gott, lass es Hirn regnen... oder Steine ... egal, Hauptsache du triffst!

Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 32 293

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 3. März 2020, 19:46

Du Bazillenträger bleib mir lieber weg :Pandemie:
Meine Freundin hat ihre D- Reise storniert, die Schutzmasken also umsonst gekauft :ironic:
Nimm die Menschen wie sie sind.....es gibt keine Anderen...
(nach Konrad Adenauer)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fitschi« (3. März 2020, 19:48)


18

Mittwoch, 4. März 2020, 16:14

Das ist heftig! :püh2:
Der Iran ist besonders schlimm vom Coronavirus betroffen. Bürger die Atemmasken und Vorräte horten, bekommen die Todesstrafe.
Quelle
Zahme Vögel singen von Freiheit - wilde Vögel fliegen

19

Dienstag, 10. März 2020, 20:28

Ein Arzt aus Bergamo

schildert hier offenbar von seinem Einsatz unter den aktuellen Bedingungen:

https://www.tagesspiegel.de/gesellschaft…s/25629010.html
"Wenn Corona morgen nicht vorbei ist, komme ich übermorgen wieder."
Helge Schneider

20

Donnerstag, 12. März 2020, 00:27

WHO: Pandemie ausgerufen

"Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) stuft die Verbreitung des neuen Coronavirus Sars-CoV-2 nunmehr als Pandemie ein. Das sagte WHO-Generaldirektor Tedros Adhanom Ghebreyesus am Mittwoch in Genf.

Er begründete seine Entscheidung damit, dass sich in den vergangenen zwei Wochen die Zahl der mit dem neuen Virus infizierten Personen außerhalb Chinas um das 13fache erhöht habe, ebenso habe sich die Zahl der betroffenen Länder verdreifacht."


Quelle + Bericht: mdr.de


https://www.mdr.de/nachrichten/politik/a…avirus-100.html
"Wenn Corona morgen nicht vorbei ist, komme ich übermorgen wieder."
Helge Schneider