Anmelden oder registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Reiseforum - Reiseberichte. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

summerdream

Master Amigo

  • »summerdream« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 409

Wohnort: München

Beruf: Angestellte

  • Nachricht senden

1

Samstag, 18. August 2018, 20:25

Grenzkontrollen zwischen Deutschland und Österreich

Meine Tochter hat heute 10 Stunden von Jesolo nach München gebraucht wegen intensiver Grenzkontrollen an der deutschen Grenze. Söder macht ernst an der bayerischen Grenze. :shock:
Wer bis ans Ende der Welt fahren muss um Neues zu entdecken sieht nicht richtig hin.

Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 30 006

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

2

Samstag, 18. August 2018, 20:50

Bei der Einreise nach D ? Welcher Grenzübergang ?
Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Heinrich Heine

3

Samstag, 18. August 2018, 21:59

oh je, doppelte Zeit .... wird wohl Grenze Salzburg sein?..... und bei den Tauerntunnel bestimmt Blockabfertigung
Zahme Vögel singen von Freiheit - wilde Vögel fliegen

4

Samstag, 18. August 2018, 23:06

Schengen ist was?

summerdream

Master Amigo

  • »summerdream« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 409

Wohnort: München

Beruf: Angestellte

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 19. August 2018, 20:30

War beim Tauerntunnel und da standen Grenzbeamte mit Maschinengewehren. Die meisten Fahrzeuge wurden durchgewunken, aber bis dahin war der Stau mehr als nervig mit zwei Kleinkindern.

Muss echt nicht sein. :Nope:
Wer bis ans Ende der Welt fahren muss um Neues zu entdecken sieht nicht richtig hin.

Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 30 006

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 19. August 2018, 20:42

Den Tunnel ist zur Hauptreisezeit auch ohne Grenzkontrolle :thumbdown:
Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Heinrich Heine

summerdream

Master Amigo

  • »summerdream« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 409

Wohnort: München

Beruf: Angestellte

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 19. August 2018, 20:54

Trotzdem muss nicht sein, dass schwer bewaffnete Beamte die Grenze kontrollieren.

Die Landtagswahl im Oktober in Bayern wird zeigen was die Bevölkerung davon hält.
Wer bis ans Ende der Welt fahren muss um Neues zu entdecken sieht nicht richtig hin.

8

Sonntag, 19. August 2018, 21:00

Dreamy da sind doch keine Grenzstellen beim Tunnel,
aber ich habe es schon erlebt, dass Schleuser Personen an der Raststation Eisentratten kurz vor den Tauerntunnel, rausgelassen haben .
Da wurde damals auch alles abgesperrt und kontrolliert
Zahme Vögel singen von Freiheit - wilde Vögel fliegen

Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 30 006

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 19. August 2018, 21:01

Vielleicht gab es ja Grund dafür ? Nicht alles wird über die Medien kundgetan.
Sich mit Waterguns hinzustellen macht wenig Sinn.
Ich weis schon, bei den Betroffenen kommt keine Freude auf.
Wir haben damals auch geflucht, als wir im Kanaltal stundenlang im Stau gestanden haben.
Seit dem versuche ich die Wochenenden zu meiden, gerade am Samstag rückt alles aus.....ich nicht mehr.
Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Heinrich Heine

summerdream

Master Amigo

  • »summerdream« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 409

Wohnort: München

Beruf: Angestellte

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 19. August 2018, 21:18

Wenn aber samstags Bettenwechsel in Jesolo und Südtirol ist bleibt gar nichts anderes übrig. Familien mit Kleinkindern buchen mehrheitlich pauschal.

Ich finde es nur schade, dass die offenen Grenzen nun abgeriegelt werden. Flüchtlinge hin oder her aber Schleuser finden immer einen Weg.
Wer bis ans Ende der Welt fahren muss um Neues zu entdecken sieht nicht richtig hin.

11

Sonntag, 19. August 2018, 21:28

Dreamy, wir waren viele Jahre in Jesolo und da gab es immer viel Verkehr.
Somit haben wir bis abends dort gewartet und noch gebadet ....sind erst gegen 18h abgefahren
Fahrzeit dann ca. 5-6 Std

Auch von München sind wir erst nachmittags, nach den Staumeldungen nach Jesolo los
Zahme Vögel singen von Freiheit - wilde Vögel fliegen

12

Sonntag, 19. August 2018, 21:37

@summerdream. Wenn der Wahlkampf erst mal vorbei ist. Nächsten Sommer klappts dann mit den Nachbarn
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

summerdream

Master Amigo

  • »summerdream« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 409

Wohnort: München

Beruf: Angestellte

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 19. August 2018, 21:43

Wollen wir mal hoffen. :denk:
Wer bis ans Ende der Welt fahren muss um Neues zu entdecken sieht nicht richtig hin.

Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 30 006

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 19. August 2018, 21:50

Tja,zum Teil von Fr. „Wir schaffen das“ selber produziert sag ich mal :pfft:
Die Geister die sie rief.....
Jetzt haben wir alle miteinander „ den Scherben auf“.
Nix mehr mit gemütlich durch alle EU Länder kurven,jetzt heist es aufpassen das sich nicht zu viele Wirtschaftsflüchtlinge in die Schlaraffenländer schleichen ......
Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Heinrich Heine

WXYZ

Master Amigo

Beiträge: 3 840

Wohnort: Rheinland

Beruf: Unternehmensberater

  • Nachricht senden

15

Montag, 20. August 2018, 15:48

Trotzdem muss nicht sein, dass schwer bewaffnete Beamte die Grenze kontrollieren.

Die Landtagswahl im Oktober in Bayern wird zeigen was die Bevölkerung davon hält.


Hypothese:

Man stelle sich vor (Hypothese) in Bayern würde die CSU von einer AfD Regierung abgelöst, was glaubt Du wie dann dort die Grenzen bewacht würden ?

Heute sind Beamte der Bundes-und Länderpolizei ausgestattet mit automatischen Gewehren an den Grenzen die Ausnahme. Bei einer AfD Regierung wäre es an den Grenzen nicht mehr die Ausnahme, sondern die Regel.

Im übrigen findest Du heute auch im Inland in Deutschland Polizeibeamte, die öffentlich mit automatische Gewehren (Maschinenpistolen) patrouillieren und das nicht nur auf Flughäfen und Hbf. Bereits bei bestimmten Strafvergehen, wird zum Eigenschutz öffentlich eine Maschinenpistole getragen. Im übrigen ist in Deutschland inzwischen nahezu jeder Streifenwagen mit solchen Waffen ausgerüstet, damit diese im Bedarfsfall zur Anwendung kommen.

summerdream

Master Amigo

  • »summerdream« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 409

Wohnort: München

Beruf: Angestellte

  • Nachricht senden

16

Montag, 20. August 2018, 16:09

Wir wollen mal nicht hoffen, dass die CSU von der AfD abgelöst wird. Es gibt auch noch andere Parteien.
Wer bis ans Ende der Welt fahren muss um Neues zu entdecken sieht nicht richtig hin.

WXYZ

Master Amigo

Beiträge: 3 840

Wohnort: Rheinland

Beruf: Unternehmensberater

  • Nachricht senden

17

Montag, 20. August 2018, 17:55

Wir wollen mal nicht hoffen, dass die CSU von der AfD abgelöst wird. Es gibt auch noch andere Parteien.


Das wollen wir in der Tat nicht hoffen und wird auch nicht kommen. Daher habe ich es ja auch als "Hypothese" dargestellt.

Wobei man realistisch sehen muss, dass die CSU in Bayern bei der LTW von zwei oder drei Parteien "anpinkelt" werden kann.

Leider an erster Stelle von der AfD, von den Grünen und den FW. Die SPD mit Nahles und den Schlaftabletten in Berlin - Olaf Scholz, Ralf Stegner, Thorsten Schäfer-Gümbel - muss ja fast schon um ihre Daseinsberechtigung kämpfen, immer weiter abwärts. Im Bund, genau so wie in Bayern.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »WXYZ« (20. August 2018, 17:56)


18

Montag, 20. August 2018, 20:15

Wir wollen mal nicht hoffen, dass die CSU von der AfD abgelöst wird. Es gibt auch noch andere Parteien.


Das wollen wir natürlich nicht hoffen, aber solange in Berlin weiterhin so verkorkst regiert wird, profitiert die AfD als typische Protestpartei leider enorm davon.....und die LTW Hessen steht auch noch vor der Tür.
Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene :denk: