Anmelden oder registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Reiseforum - Reiseberichte. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 19. April 2009, 15:02

Hotels nur für Erwachsene?

Welche Erwachsenenhotels gibt es? Also Hotels die nur für Erwachsene sind.

Nein ich habe nichts gegen Kinder !!

2

Sonntag, 19. April 2009, 15:07

Lundi,

in welchem Land denn ?
Ehrlichkeit verlangt nicht, dass man alles sagt, was man denkt.
Ehrlichkeit verlangt nur, dass man nichts sagt, was man nicht auch denkt.

Helmut Schmidt

3

Sonntag, 19. April 2009, 16:20

Spanien: Vanityhotels

Viele Grüße cuate
"Wenn die Macht der Liebe über die Liebe zur Macht siegt, wird die Welt Frieden finden"
Jimi Hendrix

4

Donnerstag, 23. April 2009, 16:04

Die Karibik ist mein Favorit.

5

Donnerstag, 23. April 2009, 16:21

Hallo Lundi. schau mal hier, das geht in die (Flug-) Richtung

Viele Grüße cuate
"Wenn die Macht der Liebe über die Liebe zur Macht siegt, wird die Welt Frieden finden"
Jimi Hendrix

6

Samstag, 8. August 2009, 09:08

Gibt es weitere Ideen?

tequila

Mexiko Amigo

Beiträge: 8 371

Wohnort: Wolkenkuckucksheim

Beruf: ja

  • Nachricht senden

7

Samstag, 8. August 2009, 09:42

Jamaika

Sina

Master Amigo

Beiträge: 21 652

Wohnort: Neigschmeckt ins Schwabenland

  • Nachricht senden

8

Samstag, 8. August 2009, 09:59

Es kommt darauf an, was Du willst. Wenn Du nur einen ruhigen, gepflegten Urlaub ohne Kindergeschrei verbringen möchtest, dann könnte z. B. das Gran Bahia Principe Ambar in Punta Cana was für Dich sein. Ansonsten ist es auch hilfreich, darauf zu achten, daß das Hotel in der Beschreibung möglichst wenige Attraktionen für Kinder/Familien (Familienzimmer, Spielplatz, Miniclub, Wasserrutschen, etc.) ausweist, denn dann kannst Du auch schon davon ausgehen, nicht allzuviele Kinder und Familien anzutreffen.

Wenn Du allerdings vor allem unter Partyaspekten ein Hotel nur für Erwachsene suchst und auch sonst eher freizügig bist (um es mal vorsichtig zu umschreiben :ironic: ), dann schau mal z. B. nach Hedonism Resorts, z. B. auf Jamaica. Nicht jedermanns Sache und ein ziemlich extremes Beispiel, aber wer's mag... :mööööööp: Für einen ruhigen, "normalen" Urlaub empfehlen sich die aber definitiv nicht...

Sag uns erstmal, was Du willst - Party oder Entspannung oder eine gesunde Mischung aus Beidem. Dann können wir Dir besser weiterhelfen.
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind. (Kurt Tucholsky)

9

Freitag, 21. August 2009, 08:52

Hotel Neptuno Gran Canaria

der Mur Hotelgruppe ist das erste Hotel auf Gran Canaria, welches das Konzept “Nur für Erwachsene” anbietet. Zusammen mit komplett renovierten Zimmern und kostenlosem Wifi im Rezeptionsbereich ist das Hotel Neptuno **** geeignet, um für Urlaub oder geschäftlich nach Gran Canaria zu kommen.
"Wenn die Macht der Liebe über die Liebe zur Macht siegt, wird die Welt Frieden finden"
Jimi Hendrix

10

Mittwoch, 26. August 2009, 17:28

Hotel Marina Luz Cala Estancia - Mallorca

In der Bucht von Palma gelegen, wenige Minuten vom Flughafen und von Palmas Stadtzentrum entfernt. Marina Luz wurde kürzlich vollständig renoviert und verfügt über modernste Einrichtungen. Die einzigartige Lage und der wunderbare Meerblick lassen das Hotel Marina Luz zu einer Oase des Mittelmeers werden. Komplett umgebaut im Jahr 2008 mit dem
Konzept nur für Erwachsene älter als 16 Jahren bietet das Hotel ideale Bedingungen für einen ruhigen Urlaub
"Wenn die Macht der Liebe über die Liebe zur Macht siegt, wird die Welt Frieden finden"
Jimi Hendrix

Sternedieb

Master Amigo

Beiträge: 45 241

Wohnort: Im wilden Süden....

Beruf: Semsakrebslor

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 28. Januar 2010, 17:12

Meines Wissens ist das NH Royal Beach Punta Cana ebenfalls ein Hotel ab 18 Jahren...
Alles immer ohne Gewähr, nicht dass man auch als Forenuser irgendwann als Terrorist verhaftet wird.

12

Donnerstag, 28. Januar 2010, 17:28

am schlimmsten sind die Eltern der schreienden Quälgeister, oftmals sind die noch viel hysterischer als die Brut selbst! :batsch:

Sina

Master Amigo

Beiträge: 21 652

Wohnort: Neigschmeckt ins Schwabenland

  • Nachricht senden

13

Samstag, 30. Januar 2010, 13:23

Stimmt - :thumbsup:

Die Royal Suites Yucatan by Palladium an der Riviera Maya/Mexiko sind übrigens auch erst ab 18 Jahren buchbar, Gäste aus anderen Hotelbereichen des Palladium Resorts haben keinen Zutritt. Ausführliche Bewertung folgt noch.

Gleiches gilt für die El Dorado Seaside Suites an der Riviera Maya.

Das neue Sensimar Agios Gordios auf Korfu ist ebenfalls erst ab 18 Jahren buchbar, was auch sehr gut zum Paarkonzept von Sensimar passt.
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind. (Kurt Tucholsky)

14

Freitag, 9. April 2010, 20:29

Sensimar ist nicht kinderfrei!

Hallo,

Achtung, auf der Sensimar-Seite (ganz klein in den FAQs) steht, dass zwar keine Kinderbetreuung angeboten wird, aber Kinder jederzeit willkommen sind!!!!

Schaut mal hier vorbei:****

Edit by Amigo: Bitte die Bedingungen des Forums beachten

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »urlaub-ohne-kinder« (9. April 2010, 20:31)


Sina

Master Amigo

Beiträge: 21 652

Wohnort: Neigschmeckt ins Schwabenland

  • Nachricht senden

15

Samstag, 10. April 2010, 00:41

Naja, das Sensimar Agios Gordios ist erst ab 18 buchbar.

In den anderen Sensimar - Häusern gibt es keine bzw. nur sehr unattraktive Angebote für Familien mit Kindern, insofern trifft man da auch nicht viel "Kleinzeug" an. Lass es 1 - 3 Kinder sein, die auf 200 erwachsene Gäste kommen. Geht doch noch im Vergleich zu normalen Clubhotels, wo auf 100 Gäste locker 30 Kinder kommen...

Besser wäre es natürlich, wenn die Hotels konequenter nur für Paare angeboten werden würden. Allein über den (Kinder-) Preis funktioniert es halt nicht immer zuverlässig. Aber lieber 1-3 hoffentlich wohlerzogene Kinder im Hotel als eine ganze Horde 18jähriger Abiturienten :ironic:
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind. (Kurt Tucholsky)

holgereberle

Master Amigo

Beiträge: 13 868

Wohnort: Deutschland

Beruf: Elektro Fachplaner

  • Nachricht senden

16

Samstag, 10. April 2010, 01:00

Da stellt sich immer die Frage was nerviger ist. Die Kinder, deren Eltern oder die partyhungrigen Teenies. Für einen entspannten Urlaub mieten wir auch gern mal eine Finca mit nicht einsehbarem Pool an der Costa Blanca. Die Villen rund um Calpe und Moraira sind dort unsere Favoriten. Sehr privat und trotzdem ist die Abendunterhaltung erreichbar.
Heizung teurer, Strom teurer, Diesel teurer, Lebensmittel teurer, nur die Ausreden werden billiger.

17

Samstag, 10. April 2010, 11:51

Hast recht mit dem Sensimar Agios Gordios und "ab 18" - werde ich gleich mal in unsere Liste aufnehmen. Trotzdem finde ich das inkonsequent. Entweder ich habe ein Konzept, das auf Paare ausgelegt ist oder nicht. Wenn ja, dann halte ich das auch durch und stehe dazu (zB. Sandals).

Leider gibts aber wahrscheinlich wieder einen Aufschrei und die Kinderhasserdiskussionen gehen wieder los. Und TUI will das nicht riskieren...

@Admin: Sorry für den Link - hätte aber zum Thema gepasst :hschein:

Edit: Teens nerven in der Regel nur abends... Das Gequerkel bei Essen, am Pool, am Strand etc. nervt immer :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »urlaub-ohne-kinder« (10. April 2010, 11:59)


Sina

Master Amigo

Beiträge: 21 652

Wohnort: Neigschmeckt ins Schwabenland

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 6. Juni 2010, 00:40

Entweder ich habe ein Konzept, das auf Paare ausgelegt ist oder nicht.


Richtig. Aber ich denke, in die Richtung wird der Weg bei Sensimar auch gehen. Die "Kinderangebote" werden da immer unattraktiver. Ich nenne es mal "Schadensminimierung".

Wobei Erwachsene manchmal nerviger/störender sein können als ihr Nachwuchs... Wenn ich in der Dominikanischen Republik z. B. die Wahl habe zwischen einem Hotel, wo sich ein paar Familien mit Kindern aufhalten, aber wo es ansonsten ruhig ist, und anderen"Adults only" - Hotels, dann nehme ich lieber das als ein Hotel, in dem ab 10.30 Horden von Kanadiern/US-Amerikanern an der Swim Up Bar im Pool stehen und literweise Cocktails und Bier aus überdimensionalen Thermobechern saufen. Wo dann die Ausscheidungen entsorgt werden, wenn über Stunden hinweg keiner den Pool verlässt und alle fleissig trinken, dürfte klar sein... :übel: Das entstehende Gegröhle gibt es mit dazu. Beim Abendessen trägt dieses Klientel bevorzugt kurze Hosen (trotz 5 Sternen), legt gerne in der Lobbybar die Füße auf den Tisch oder auf die Polster und verhält sich auch sonst nicht gerade niveauvoll. Dann doch lieber eine Handvoll Kinder im Hotel und dafür weitgehend Ruhe...
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind. (Kurt Tucholsky)

holgereberle

Master Amigo

Beiträge: 13 868

Wohnort: Deutschland

Beruf: Elektro Fachplaner

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 6. Juni 2010, 01:11

Beide Varianten sind inakzeptabel, wobei ich gegen Füße hoch legen (wo es hinpasst) nichts einzuwänden habe.

[gallery]28563[/gallery]

Das gilt natürlich nicht für die Lobbybar eines Hotels und schon gar nicht, was den Tisch als Fußabtreter angeht. Macht man zu Hause schließlich auch nicht. :Nope:
Heizung teurer, Strom teurer, Diesel teurer, Lebensmittel teurer, nur die Ausreden werden billiger.

20

Montag, 14. Juni 2010, 21:28

@Sina: Da hast Du recht, die Party und Teeny Hotels spielen in der gleichen Liga wie unerzogene Kinder und killen jede Erholung.

Deshalb - ohne Werbung machen zu wollen - sind und die Pärchenhotels am liebsten (zB Sandals). Die lassen abends wirklich die Shortys nicht rein :D Davon abgesehen, dass man dort noch Tauchen inklusive hat.

Und Gott sei Dank gibts das Internet - Bewertungen und Infos zur vorwiegenden Klientel sind wesentlich zuverlässiger als jede Kataloginfo!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »urlaub-ohne-kinder« (14. Juni 2010, 21:29)