Anmelden oder registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Reiseforum - Reiseberichte. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 30. Juli 2012, 14:51

Uganda: Ebola Ausbruch

Am Samstag bestätigte die WHO den Ausbruch von Ebola in Uganda. Bislang sollen 14 Personen dem Virus erlegen sein:

http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/…h-11836051.html

http://www.aerztezeitung.de/news/article…uch-uganda.html

2

Montag, 30. Juli 2012, 15:07

Passiert dort

(Uganda, Kongo, Gabun) immer wieder mal!

3

Montag, 30. Juli 2012, 18:39

Verzeihung.

Ich wollte hier niemanden mit afrikarelevanten Reiseinformationen langweilen. Gerüchteweise hatte ich vernommen, es gäbe doch tatsächlich Leute, die ihren Urlaub südlich der Türkei und nicht als Pauschalurlauber verbringen. Auch in Uganda, auf den Spuren der dort beheimateten Berggorillas.

Kommt nicht wieder vor. Versprochen!

4

Dienstag, 31. Juli 2012, 09:40

Auch wenns dort immer wieder passiert, sind aktuelle Informationen hilfreich...

5

Dienstag, 31. Juli 2012, 10:12

@angie:

Da hast Du mich offensichtlich falsch verstanden und/oder ich mich missverständlich ausgedrückt.

Meine Äußerung ist einzigst die Sachaussage, das es dort immer wieder und recht regelmäßig zu solchen Ausbrüchen kommt - keinesfalls sollte mein Beitrag eine "Wertung" Deines Beitrags sein.

Sorry...falls nötig!

Und ebenfalls sorry für das O.T.!

Sternedieb

Master Amigo

Beiträge: 44 648

Wohnort: Im wilden Süden....

Beruf: Semsakrebslor

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 21. November 2012, 21:49

Es gab wieder einen neuen Ausbruch des Ebola-Fiebers.

Bislang wurden vier Krankheitsfälle gemeldet, von denen drei tödlich verliefen. Betroffen ist diesmal der Luwero District.

Meldung der WHO
Alles immer ohne Gewähr, nicht dass man auch als Forenuser irgendwann als Terrorist verhaftet wird.