Anmelden oder registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Reiseforum - Reiseberichte. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

861

Donnerstag, 20. März 2014, 08:57

Hallo Wally, weiterhin schöne und ruhige Urlaubstage in Ägypten.

Für die Zukunft: Schönwettergarantie ist erhältlich :ironic:
http://www.travel4news.at/37921/eti-reis…r-versicherung/
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

arkadas

Insider Amigo

Beiträge: 585

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Tippse in einem Landessozialverein

  • Nachricht senden

862

Sonntag, 23. März 2014, 07:33

Für mich hat sich deswegen am alltäglichen und ruhigen Ablauf meines Urlaubs, egal ob im März oder November, seit 3 Jahren (außer der Airline) auch nichts verändert.


100% Übereinstimmung.
Außer, dass man Freitags nach dem Gebet nicht unbedingt die Corniche in Assuan als Spaziergangsmeile aussuchen sollte. Dort gibt es regelmäßig zu selben Zeit kleine Schamützel, bei denen auch schon mal geschoßen wird. Aber nur, weil die Polizisten sich gegen einen Steinehagel zu wehr setzen müssen.

... und das Meer wartet schon auf mich. :ironic:


Aber nur zum Gucken, ansonsten ist es für mich, mit seinen 23° - noch viel zu kalt :Nope:

Sonnige Grüße aus El Gouna
Ägypten ich komme: vom 16.03. - bis 03.04.2017 .... :yippie:

863

Montag, 24. März 2014, 20:54

Hallo Arkadas,
am Strand sind es nur 21°, aber wenns windstill ist, wie in den letzten 3 Tagen, dann war das als Abkühlung ganz angenehm. Habe es vorher auch schon gewagt und wollte nicht mehr raus, weil mir das Meer wärmer vorkam als der Wind.
Bei unseren Bootsausflügen hatte ich allerdings einen Shorty an.

Leider sind diese schönen Tage in 5 Tagen schon wieder Geschichte, konnte aber sehr viele neue Eindrücke in den vergangenen Wochen sammeln.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wally« (24. März 2014, 20:55)


864

Donnerstag, 27. März 2014, 08:19

Militärchef Sisi verkündet Präsidentschaftskandidatur

Ein Termin für die Wahl steht zwar noch nicht fest, aber Ägyptens Militärchef Abd al-Fattah al-Sisi hat schon mal bekanntgegeben, für das Präsidentenamt zu kandidieren. Um zur Wahl antreten zu können, hat er seinen militärischen Posten aufgegeben.

Quelle + Bericht: spiegel.de

http://www.spiegel.de/politik/ausland/ae…t-a-960984.html
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

Sternedieb

Master Amigo

  • »Sternedieb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 598

Wohnort: Im wilden Süden....

Beruf: Semsakrebslor

  • Nachricht senden

865

Freitag, 18. April 2014, 22:58

Kuoni hat alle Reisen nach Sharm el-Sheikh bis 30. Juni 2014 abgesagt...

Dies natürlich auch weil das Eidgenössische Departement für Auswärtige Angelegenheiten immer noch von nicht notwendigen Reisen auf die Halbinsel Sinai abrät.

866

Montag, 26. Mai 2014, 13:25

Um unseren Kunden eine bessere Planungssicherheit zu geben, sagt TUI alle Reisen auf den Sinai bis einschließlich 08.11.2014 ab! Quelle: TUI Newsnet
Freedom's just another word for nothing left to lose...

Thorben-Hendrik

unregistriert

867

Montag, 26. Mai 2014, 19:58

Glaube am sichersten ist - man plant einfach keinen Ägypten-Urlaub! :denk: :thumbsup:

868

Mittwoch, 25. Juni 2014, 20:30

Kairo

In Kairo kam es heute zu mehreren Anschlägen:

http://www.taz.de/Anschlaege-in-Aegypten/!141120/

869

Donnerstag, 10. Juli 2014, 03:39

Ich reise im Sommer auch nach Ägypten. Inzwischen, seit es einen Präsidenten gibt, hat sich die Lage wieder sehr beruhigt. Ich denke nicht, dass man sonderliche Bedenken was die Sicherheit angeht haben muss, aber es kommt darauf an wohin man fliegt. In Kairo ist die Lage teilweise immer noch etwas angespannt, aber v.a. die typischen Touristengebiete kann man bedenkenlos bereisen. :)
lg Travellady

WXYZ

Master Amigo

Beiträge: 3 776

Wohnort: Rheinland

Beruf: Unternehmensberater

  • Nachricht senden

870

Donnerstag, 10. Juli 2014, 14:10

Bedenkenlos ist relativ.

Man kann die Sicherheitslage als Laie nur rückwärtig betrachten. Nämlich zu welchen Vorkommnissen es in den vergangenen Wochen und Monaten gekommen ist. Und da war es in der Tat (relativ) ruhig. Was u. U. heute, morgen oder in den nächsten Wochen und Monaten geschehen kann oder wird, kann keiner prognostizieren. Kein Reiseveranstalter, kein AA in Berlin und auch kaum die ägyptische Regierung.

Die Frage ist eben, schafft es Präsident Sissi wieder Stabilität ins Land zu bringen und vor allem welche Akivitäten (hoffentlich nicht) sind noch von den Mursi-Brüdern zu erwarten. Bisher waren die touristischen Hochburgen in Hurghada, Safaga, Marsa Alam und am Nil nicht betroffen, lediglich überschaubar Sharm el Sheik auf der Sinai Halbinsel.

871

Donnerstag, 10. Juli 2014, 21:23

Reisen nach Sharm el Sheik

Wie verschiedene Medien melden, werden neben ETI jetzt auch von FTI Reisen nach Lockerung der Reisehinweise zu Ägypten wieder aufgenommen. Bedient wird das Reiseziel derzeit über die verfügbaren Flüge. Ab 30. August wird der Airport von FTI dann wieder direkt angeflogen - und zwar ab Düsseldorf, Leipzig-Halle und München.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

872

Freitag, 11. Juli 2014, 00:21

Hallo zusammen

Ende Juli anfang August geht's für 14Tage nach Safaga...bischen sorgen mache ich mir wegen der Sicherheit schon.Was denkt ihr,sind die Hotels auch in unseren Sommerferien mehr oder weniger schlecht besucht?Für mich und meine Familie ist es der erste Agypten Urlaub,ich hoffe es stellt sich nicht als fehler raus :cry: .Lg Markus

873

Freitag, 11. Juli 2014, 08:04

:welcome: Markus 75

Keine Sorge, fast oder alle Bundesländer haben zu dieser Zeit Sommerferien, Ihr werdet sicherlich nicht
allein dort sein :ironic: und die Hotels sind gut besucht.

Genießt Euren Urlaub in einem phan­tas­tischen Land, sicher seid Ihr in Safaga allemal.
Freedom's just another word for nothing left to lose...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dodo« (11. Juli 2014, 08:05)


874

Samstag, 12. Juli 2014, 23:30

Auch Hotelplan Schweiz

nimmt ab 4. Oktober 2014 wieder wöchentliche (Charter-) Flüge nach Sharm el Sheik auf.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

Sussu

Senior Amigo

Beiträge: 279

Wohnort: Bergisches Land

Beruf: Disponentin

  • Nachricht senden

875

Sonntag, 13. Juli 2014, 00:36

Hallo Markus 75

Ich komme gerade aus Ägypten, von El Gouna, 20 km nördlich von Hurghada. Ich war dort 12 Tage, habe nie Angst gehabt, dass etwas passieren könnte, was denn auch, ich glaube in Frankfurt ist es gefährlicher. Du kannst unbesorgt in Ägypten Urlaub machen, genieße die Wärme, die schöne Landschaft und das Meer, akzeptier die Ägypter, so wie sie sind. das ist nicht so einfach für uns Europäer, aber es klappt schon. Du wirst einen schönen Urlaub haben. :urlaub:

WXYZ

Master Amigo

Beiträge: 3 776

Wohnort: Rheinland

Beruf: Unternehmensberater

  • Nachricht senden

876

Sonntag, 13. Juli 2014, 12:11

Weder in Gouna, noch in Hurghada oder Safaga hat es nach dem Rücktritt vom Mubarak (02/2011) dort politische Unruhen gegeben. Touristen waren dort niemals direkt einer Gefährdung ausgesetzt. Fast alle Auseinandersetzungen fanden in Kairo, Alexandria, Suez etc. statt, also abseits der klassischen Touristenziele statt.

Das allerdings ist kein Garant dafür, dass es in Ägypten überall "sicher" ist. Aktuell ist eine Beruhigung eingetreten, zumindest seit dem Sissi zum Präsidenten gewählt wurde. Aber die konservativen Mursi-Brüder sind weiterhin vorhanden und haben weitere Widerstände angekündigt. Ägypten ist noch längst nicht "über den Berg". Weder politisch noch wirtschaftlich, obwohl es die Ägypter und der Tourismus dringend brauchen können.

877

Sonntag, 13. Juli 2014, 12:41

Weder in Gouna, noch in Hurghada oder Safaga hat es nach dem Rücktritt vom Mubarak (02/2011) dort politische Unruhen gegeben. Touristen waren dort niemals direkt einer Gefährdung ausgesetzt. Fast alle Auseinandersetzungen fanden in Kairo, Alexandria, Suez etc. statt, also abseits der klassischen Touristenziele statt.


Für Hurghada stimmt das nicht. Zuletzt ist es im August 2013 bei Ausschreitungen zu Toten & Verletzten gekommen.
Und auch die "klassischen Touristenziele" am Nil waren betroffen.

Alles nachzulesen hier im Fred.

Heiko.M

Junior Amigo

Beiträge: 100

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Bürokaufmann

  • Nachricht senden

878

Sonntag, 13. Juli 2014, 12:58

Ich würde trotzdem zur Zeit nicht nach Ägypten fliegen. Auch wenn viele sagen, das es sicher ist. Heißt das nicht das dies auch bleibt. Bin da ein wenig skeptisch. Was das angeht und zur Zeit ist ja eh ziemlich viel los auf der Welt.
Kein Tag ist wie der andere ;-) :forza:

WXYZ

Master Amigo

Beiträge: 3 776

Wohnort: Rheinland

Beruf: Unternehmensberater

  • Nachricht senden

879

Montag, 14. Juli 2014, 08:10

Weder in Gouna, noch in Hurghada oder Safaga hat es nach dem Rücktritt vom Mubarak (02/2011) dort politische Unruhen gegeben. Touristen waren dort niemals direkt einer Gefährdung ausgesetzt. Fast alle Auseinandersetzungen fanden in Kairo, Alexandria, Suez etc. statt, also abseits der klassischen Touristenziele statt.


Für Hurghada stimmt das nicht. Zuletzt ist es im August 2013 bei Ausschreitungen zu Toten & Verletzten gekommen.
Und auch die "klassischen Touristenziele" am Nil waren betroffen.

Alles nachzulesen hier im Fred.

Es hat verbindlich in Hurghada keine Toten gegeben. Weder 08/2013, noch zu einer anderen Zeit. Richtig ist, dass es auch Vorfälle in der Nilregion gegeben hat. Diese wurden allerdings in meinem Beitrag auch nicht bestritten.

superfx

Master Amigo

Beiträge: 8 683

Wohnort: irgendwo

Beruf: habe ich auch

  • Nachricht senden

880

Montag, 14. Juli 2014, 21:26

...innere unruhen.........

Es hat verbindlich in Hurghada keine Toten gegeben.
.......= automatisch tote ?(
ich weiß nicht wo ich herkam, ich weiß nicht wo ich bin, mich wundert, dass ich so fröhlich bin.