Anmelden oder registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Reiseforum - Reiseberichte. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

LaMujer

Master Amigo

  • »LaMujer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 700

Wohnort: München und Mallorca

Beruf: Karla Kolumna

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 9. Januar 2013, 11:53

Behindertenfreundlicher Dreimaster

Derzeit liegt der Dreimaster "Tenacious" im Hafen von Palma und bricht von dort auf nach Ibiza und später nach Sardinien, Malta und Tunesien.
Die Windjammer Tenacious und Schwesterschiff Lord Nelson wurden ausschließlich behindertengerecht entworfen. Blindenschrift, rollstuhlfreundliche Gänge und Kabinen u.v.m.


Weitere Infos auf der > Homepage <
Ich komme aus Ironien. Das liegt direkt an der sarkastischen Grenze.

2

Mittwoch, 9. Januar 2013, 13:28

Das ist sicher eine gute Sache. AIDA Cruisies hat in den Gängen nun auch Blidenschrift anbringen müssen.
Finde ich gut so denn somit können sie sich auch mal alleine zurecht finden.