Anmelden oder registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Reiseforum - Reiseberichte. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 25. Oktober 2015, 09:07

Ich suche ein griechisches Lied

Hallo,

ich habe auf Kreta in einer Taverne ein Lied gehört, was mir immer noch im Kopf herum schwirrt. Leider kenne ich weder Titel noch den Interpreten.
Im Refrain war der Name Konstantinus zu hören. Vielleicht finde ich hier Hilfe? Ich habe mich schon totgegoogelt. :cry:

Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 26 692

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 25. Oktober 2015, 09:49

Sing mal vor :pfft:
Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Heinrich Heine

Sternedieb

Master Amigo

Beiträge: 41 715

Wohnort: Im wilden Süden....

Beruf: Semsakrebslor

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 25. Oktober 2015, 10:13

@ Raderhof

Hallo und Willkommen. Wann hast du das gehört? Gruppe, Sänger, Sängerin? Weiß du von wann das Lied ist. Welche Musikrichtung (typ. griechisch, rockig usw.)

Ein wenig deutlich mehr Angaben wären durchaus hilfreich. :ironic:

4

Sonntag, 25. Oktober 2015, 10:26

Konstantinos wird normalerweise mit "o" geschrieben.
Vielleicht hilft das beim googeln :ironic:
Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene :denk:

5

Sonntag, 25. Oktober 2015, 11:03

Okay, es war auf jeden Fall ein griechisches Lied, keine direkte Folklore aber auch keine Popmusik. Gesungen hat es ein Mann. Mehr weiß ich leider nicht, vorsingen geht ja leider nicht... :Nope:

6

Sonntag, 25. Oktober 2015, 15:13

Vielleicht das?


7

Sonntag, 25. Oktober 2015, 17:08

Nein, das ist es leider nicht. Mein Lied ist ein viel ruhigeres, eher balladenmäßig. Trotzdem Dankeschön für deine Mühe.

8

Sonntag, 25. Oktober 2015, 18:29

Hmm, also, eher balladenmäßig? Bist Du sicher, dass es sich um "Konstantinos" handelt?

Vielleicht wird auch der "Mond" (Ouranos) besungen? Das passt eher zur Ballade.




9

Sonntag, 25. Oktober 2015, 18:46

Da bin ich mir sehr sicher, das war ganz deutlich zu hören. Es war so richtig typische griechische Tavernenmusik. Das wird schwierig, ich sehe schon. :help:

10

Sonntag, 25. Oktober 2015, 18:59

Frag doch mal den griechischen Wirt deines Vertrauens :ironic:

11

Sonntag, 25. Oktober 2015, 19:02

Ich habe bewusste Taverne schon angeschrieben, es kommt leider keinerlei Reaktion. Schade, wir haben dort im angegliederten Hotel auch gewohnt. Irgendeine Reaktion hatte ich schon erwartet. :ratlos:

12

Sonntag, 25. Oktober 2015, 20:07

Mag daran liegen, dass die Saison vorbei und Hotel und Taverne bereits im Winterschlaf - vielleicht?
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

Sina

Master Amigo

Beiträge: 20 661

Wohnort: Neigschmeckt ins Schwabenland

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 25. Oktober 2015, 21:13

:welcome:

Du meinst nicht zufällig DAS Lied, zu dem einer nach einer freien Choreographie tanzt, während die anderen im Kreis um ihn herumknien und ihn klatschend anfeuern und bei dem dann relativ bald Servietten fliegen und Geschirr zerdeppert wird? :denk: Dafür musst Du nach Zebekia oder besser Zeibekiko googlen :ironic:



Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind. (Kurt Tucholsky)

Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 26 692

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 25. Oktober 2015, 21:22

Gelenkig der junge Mann :TOP:
Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Heinrich Heine

15

Montag, 26. Oktober 2015, 08:41

Nein, das ist es leider auch nicht.

Man hört im Lied den Namen Konstantinos ganz genau heraus. Noch gebe ich die Hoffnung aber nicht auf... :Nope:

16

Montag, 26. Oktober 2015, 08:50

Wo bzw. in welcher Taverne ward ihr denn ?
Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene :denk:

17

Montag, 26. Oktober 2015, 09:30

Wir waren im Hotel Paradise in Georgioupolis auf Kreta, die Taverne heißt ebenfalls Paradise.

18

Mittwoch, 4. November 2015, 11:48

Nun hab dich mal nicht so! ;)

Einmal auf Vocaroo gehen, den Song kurz einsingen und im Idealfall machts dann bei dem ein oder anderen hier dann doch "Klick!".

Es kann ja wie "Konstantinos" geklungen haben, aber vielleicht wars ja kein Name, sondern ein Satz der ähnlich klingt?
Reisen. Krümeln. Und ein paar Nächte nichts tun. :urlaub:

19

Mittwoch, 4. November 2015, 12:33

Wir waren im Hotel Paradise in Georgioupolis auf Kreta, die Taverne heißt ebenfalls Paradise.


Ich kenne die Taverne - wir waren auch schon ein paar mal dort.
Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass Du keine Antwort erhalten hast.
Die Besitzer der Taverne machen einen sehr netten Eindruck
Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene :denk:

20

Mittwoch, 4. November 2015, 18:48

Ja, das stimmt, aber eine Antwort habe ich trotzdem nicht erhalten. Ich habe extra ein Bild mitgeschickt, damit er mich zuordnen kann. Englisch ist dort auch kein Problem, aber es kommt absolut keine Antwort. :Nope:

Ähnliche Themen