Anmelden oder registrieren!

ElBuitre

Master Amigo

  • »ElBuitre« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 464

Wohnort: Herne/ Wanne-Eickel, mittleres Ruhrgebiet

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 20. August 2013, 12:49

Mit dem Rollstuhl fliegen

Eigentlich haben wir schon einige positive Erfahrungen mit dem Rollstuhlservice in Düsseldorf oder Antalya gemacht, nur hat es nun Hinweise gegeben, dass da noch mehr Service sein könnte, von dem man halt keine Ahnung hat!

1. Düsseldorf. Wir machen ja immer Vorabendcheck In, also ist am nächsten Morgen Schlange stehen (wegen dem Rollstuhl Service) ja eigentlich unnötig, Bordkarten haben wir schon und die Koffer und Rollator sind eingechecked. Nun ist da doch eine Servicegesellschaft des Flughafens der die Transporte übernimmt. Also kann man nicht von vorneherein zu dem Behindertenrufsäule mit Behindertensitzen zu Beginn des Terminals C gehen und dorthin den Rollstuhl anfordern - dann braucht man nur wenig in der Halle rumgehen und nicht anstehen!

2. Noch mehr Service wäre in Antalya nötig, da ja die Securitychecks noch anstehen, man dann durch die Halle muss und in der Schlange warten muss. (letzten Januar hat da nicht viel gefehlt und ich wäre zusammengebrochen. Erst am Schalter wurde man auf die Not aufmerksam und wenn da einige nicht sehr rücksichtsvoll gewesen wären, hätte es echte Probleme und Ärger gegeben. Da wäre eine Anlaufstelle im Vorbereich nötig ... die es auch geben soll, aber aufgrund der Sprachprobleme bekommt man keine Auskunft!

Wie sind eure Erfahrungen?

2

Dienstag, 20. August 2013, 12:52

:OT: Schöne Schmunzel-Überschrift, El Buitre. Trotz des ernsthaften Anliegens. Also zurück zum Thema
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

3

Montag, 17. März 2014, 20:53

Am Samstag geht´s los- meine erste Reise im Rollstuhl! Ich bin sehr gespannt darauf- und auch ein wenig besorgt! :denk:
:urlaub1:

superfx

Master Amigo

Beiträge: 8 489

Wohnort: irgendwo

Beruf: habe ich auch

  • Nachricht senden

4

Montag, 17. März 2014, 21:04

...alles wird gut...

.....hab ein wenig vertrauen in die erfahrung anderer. und schönen:urlaub:
ich weiß nicht wo ich herkam, ich weiß nicht wo ich bin, mich wundert, dass ich so fröhlich bin.

5

Mittwoch, 19. März 2014, 12:45

Meine ich auch.Ich kenne viele Rollifahrer und alle haben eher positive Erfahrungen beim Verreisen. Also bitte nicht so negativ.

ElBuitre

Master Amigo

  • »ElBuitre« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 464

Wohnort: Herne/ Wanne-Eickel, mittleres Ruhrgebiet

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 20. März 2014, 00:38

Eigentlich ist mein Beitrag nicht negativ - es spiegelt nur die Realität wieder! Im Gegensatz zu den meisten hier habe ich schon einige Flüge mit Rollstuhlservice hinter mir und kann einschätzen wo es hakt.